München-Gardasee Etschradweg 2024 – Zeit für Land und Leute

11 Tage/10 Nächte, ca. 480 km, 
50-65 km täglich, flach bis leicht hügelig, 
Hotels auf 3-Sterne-Niveau, vereinzelt 4-Sterne

Bei dieser wunderschönen Radreise ausgehend von der bayerischen Landeshauptstadt über den Reschenpass bis in die Kurstadt Meran und weiter zum Gardasee, kommen auch weniger geübte Radler vergnügt über die Alpen. Herrliche Ausblicke begleiten Sie am Weg entlang des Starnberger Sees. Die historische Lüftlmalerei an den Häuserfassaden in Garmisch-Partenkirchen und Mittenwald wird Sie begeistern. Staunen lassen werden Sie die Ausblicke auf Zugspitze, Karwendel und Ortler. Und ein Lächeln auf die Lippen zaubert Ihnen der bestens ausgebaute Radweg in Südtirol. So vielfältig und gemütlich kann also eine Alpenüberquerung sein. 

Jetzt buchen
ab  € 1.329,05 pro Person 11 Tage/10 Nächte,
Hotels auf 3-Sterne-Niveau
ab  € 1.329,05
pro Person
11 Tage/10 Nächte,
Hotels auf 3-Sterne-Niveau
2 Damen am Tisch im Gastgarten mit Kaffee und Apfelstrudel
  • 2 Damen am Tisch im Gastgarten mit Kaffee und Apfelstrudel
    © Eurobike Radreisen
  • Panorama mit Berg, davor ein flacher Radweg
    © Eurobike Radreisen
  • zwei Radfahrer am Innradweg bei Imst
    © Imst Tourismus/Martin Lugger
  • 2 Radfahrer am flachen Radweg, im Hintergrund Berge
    © Eurobike Radreisen
  • Blick auf den blitzblauen Reschensee in Italien
    © IDM-Suedtirol/Frieder Blickle
  • Schloss in Meran mit rosaroten Blüten
    © Marketinggesellschaft Meran/Frieder Blickle
  • Panorama mit Bergen und Weinbergen
    © Eurobike Radreisen
  • 2 Damen, eine davon mit Radhelm mit Radkarte auf einer Brücke
    © Eurobike Radreisen
  • durch die Straßen in Meran - alte Häuser mit Bogengewölbe
    © Doris Praher
  • Blick auf Schloss Trauttmannsdorff in Meran in Italien
    © IDM-Suedtirol/Alex Filz
  • Panorama von Riva, dem Gardasee und Bergen
    © Trentino Sviluppo S.p.A, Fabio Staropoli, 2023
  • 2 Radfahrer am asphaltieren Radweg
    © Trentino Sviluppo-S.p.A, Daniele Montigiani, 2023
  • Olivenbäume mit Netzen am Boden, Sonnenschein
    © Trentino Sviluppo-S.p.A, Fabio Staropoli, 2023
  • 2 Personen spazieren durch die engen Gassen
    © Trentino Sviluppo S.p.A, Tomasso Prugnola, 2023
  • Stadtplatz mit farbenfrohen Häusern und dem Stadtturm
    © Trentino Sviluppo S.p.A, Lucio Tonina, 2023
  • Blick auf den Gardasee
    © Trentino Sviluppo S.p.A, Carlo Baroni, 2023
  • eine Radfahrerin am E-Bike umgeben von Weinberger
    © Trentino Sviluppo-S.p.A -Daniele Montigiani, 2023

Persönliche Beratung

Ingrid Köberl 0043 (0)732 / 7277 226 ingrid.koeberl@touristik.at Mo-Fr 9.00 - 16.30 Uhr Jetzt anfragen Ingrid Köberl
Pfeil Grafik, zeigt nach unten
schließen
schließen
Etschradweg 2024 – Zeit für Land und Leute

Ansprechpartner Kontakt

Ihre Anfrage
Datenschutz:
Ihre oben bekannt gegebenen Daten werden von OÖ Touristik GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nicht an Dritte weitergegeben (Datenschutz).

  Nach Absenden Ihrer Anfrage erhalten Sie umgehend eine automatisierte Empfangsbestätigung per Email. Sollte diese nach wenigen Minuten bei Ihnen nicht eingehen, so bitten wir um telefonische Rücksprache (0043 (0)732 / 7277 226).

Alle Details zu Ihrer Reise

Inkludierte Leistungen
  • 10 Übernachtungen in Hotels der 3-Sterne-Kategorie, in München 4-Sterne
  • täglich reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel bis Torbole/Riva
  • Bustransfer von Landeck nach Nauders inkl. Rad
  • 1 Pistazieneis oder 1 frisch gepresster Obstsaft am Gardasee
  • Informationsunterlagen 1x pro Zimmer (Radkarte mit detaillierter Tourenbeschreibung)
  • Persönliche Toureninformation
  • Navigations-App und GPS-Daten
  • Service-Telefon auch am Wochenende

    Nebengebühren:
    Die Preise verstehen sich inklusive Steuern und Abgaben. Nicht im Preis inklusive: Die Tourismusabgabe (ca. EUR 1,00 – 3,00 pro Person/Nacht) ist im jeweiligen Hotel zu bezahlen.
Reiseverlauf
  • 1. Tag - Individuelle Anreise nach München

    Sie starten Ihre Radreise in Deutschland mit dem Zimmerbezug und der Radausgabe. Ein ausgedehnter Rundgang durch die Landeshauptstadt Bayerns wartet mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten auf seine Besucher. Hotelbeispiel: NYX Hotel in München
  • 2. Tag - Von München zum Starnberger See, ca. 55 km

    Von München durch den Forstenrieder Park radeln Sie an den Starnberger See. Von Starnberg am Radweg geht es direkt am Seeufer bis nach Ambach oder weiter nach Bernried. Der See lockt mit kristallklarem Wasser und wunderbaren Aussichten auf die umliegenden Berge. Hotelbeispiel: Landhotel Huber am Starnberger See
  • 3. Tag - Vom Starnberger See nach Garmisch-Partenkirchen ca. 65 km

    Zunächst startet Ihre heutige Radtour vorbei am Riegsee nach Murnau. Weiter radwandern Sie durch das Naturschutzgebiet Murnauer Moos und durch unberührte Natur dem Fluss Loisach folgend nach Garmisch-Partenkirchen. Hier bietet sich noch eine Fahrt mit der Zugspitzbahn auf 2.962 m Höhe an (in Eigenregie). Von dort herrscht ein wunderbarer Blick über die Alpen. Hotelbeispiel: Hotel Vier Jahreszeiten in Garmisch-Partenkirchen
  • 4. Tag - Von Garmisch-Partenkirchen über Mittenwald nach Leutasch, ca. 40 km

    Am schön angelegten Radadweg geht's heute bis zur Isar. Durch das sonnige Hochtal mit herrlichen Panoramen auf Karwendel- und Wettersteingebirge radeln Sie nach Mittenwald. Hier sollten Sie jedenfalls eine Rast einlegen und durch den mit Lüftlmalerei verzierten Ort schlendern. Spektakulär geht's danach weiter durch Leutaschklamm nach Österreich. Entlang des Leutascher Baches radwandern Sie durch das wunderschöne Tal bis in Ihren heutigen Übernachtungsort. Hotelbeispiel: Hotel Bergfrieden in Leutasch
  • 5. Tag - Von Leutasch nach Imst ca. 50 km

    Heute radwandern Sie hinüber ins Inntal. Sie verlassen Leutasch auf einer sanft hügeligen Landstraße, bevor eine acht Kilometer lange Abfahrt bis nach Telfs führt. Am ehemaligen Treidelweg radeln Sie dem Inn entlang und gelangen so nach Stams mit seinem barocken Zisterzienserstift. Über Haiming ist es dann nicht mehr weit bis nach Imst, dem „Meran Nordtirols“. Hotelbeispiel: Hotel Hirschen in Imst
  • 6. Tag - Von Imst nach St. Valentin/Umgebung ca. 50 km + Busfahrt

    Am 6. Radtag geht es entlang vom Inn vorbei am Kloster Zams bis nach Landeck. Hier bringt Sie ein Bustransfer hinauf nach Nauders. Knapp 70 Höhenmeter bleiben noch bis zum Reschenpass. Danach folgt die Abfahrt an den Reschensee und weiter auf dem Radweg nach Mals mit seinem vieltürmigem Ortskern oder Burgeis am Fuße der Marienburg. Hotelbeispiel: Hotel zum Hirschen in Mals
  • 7. Tag - Von St. Valentin/Umgebung nach Meran ca. 65 km

    Die vollständig erhaltene mittelalterliche Stadtmauer von Glurns ist das erste Highlight von Ihrer Radreise. Über die Montaniruinen durch Schlanders radeln Sie hinunter nach Meran. Burgen und Schlösser liegen am oder hoch über dem Weg. Blicke auf das eindrucksvolle Ortlermassiv und das Stilfserjoch können Sie radelnd genießen. Seit 2004 ist die Vinschgaubahn zwischen Mals und Meran wieder in Betrieb, mit der fast jederzeit ein Stück des Weges zurückgelegt werden kann. Hotelbeispiel:Villa Laurus in Meran
  • 8. Tag - Von Meran nach Auer ca. 55 km

    Über Lana und durch zahlreiche Obst- und Weingärten im Bereich der Südtiroler Weinstraße radeln Sie vorbei an vielen wehrhaften Burgen, Schlössern und Ruinen wie Hocheppan mit seinen bedeutenden Fresken an den Kalterer See. Übernachtet wird meist im gemütlichen Weinort Auer. Hotelbeispiel: Villa Groff in Auer
  • 9. Tag - Von Auer nach Trient ca. 45 km

    Heute radwandern Sie am wunderschön ausgebauten Radweg der Etsch entlang bis Salurn, wo das deutschsprachige Südtirol endet. Die berühmten Trentiner Weinberge liegen seitlich der Dammwege. Diese führen bis nach Trient mit seiner sehenswerten Altstadt mit Dom und Schloss Buonconsiglio. Hotelbeispiel: NH Hotel in Trento
  • 10. Tag - Von Trient nach Torbole/Riva ca. 50 km

    Am letzten Tag Ihrer Radreise folgen Sie weiter dem Etschradweg über die alte Tiroler Grenzstadt Rovereto bis Mori. Von hier führt die Tour westwärts Richtung Gardasee. In Mori verkosten Sie in der Gelateria Bologna das weitum bekannte Pistazieneis oder einen frisch gepressten Obstsaft. Nach kurzem Anstieg am kleinen Passo S. Giovanni (150 m) folgt die Abfahrt an den bezaubernden See nach Torbole oder Riva. Hotelbeispiel: Hotel Geier in Torbole
  • 11. Tag - Individuelle Abreise oder Zusatznächte

Details und Storno

Parkmöglichkeiten
Gerne können Sie in der Nähe vom Hotel in einer Garage um ca. € 15,00 pro Tag parken, in der Nähe vom Hotel sind unbewachte Parkplätze, keine Reservierung möglich.

Sicherheit für Ihre Buchung
Als Reiseveranstalter haben Sicherheit, Wohlergehen und Gesundheit unserer Kunden für uns oberste Priorität.
Wir beobachten die aktuelle Situation laufend und stehen mit offiziellen Behörden in engem Kontakt. Im Falle von Reiseänderungen informieren wir Sie umgehend. Sollte zu Ihrem Anreisetermin für Ihr Reiseziel bzw. Ihren Heimatort eine offizielle Reisewarnung ausgesprochen werden, so können Sie selbstverständlich von Ihrer Reise kostenlos zurücktreten oder auf einen anderen Termin umbuchen.

Hinweis für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:
Die Radreise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Individuelle Kundenwünsche sind aber im Einzelfall möglich (z.B. behindertengerechte Zimmer).

Pass- und Visumserfordernisse:
Für den Hotel-Check-wird ein gültiger Reisepass oder Personalausweis benötigt.
Für ausländische Staatsbürger (außerhalb Schengen-Raum) gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen. Für eine eventuelle zeitgerechte Visumbesorgung ist jeder Reisende selbst verantwortlich.

Zahlungsbedingungen:
Die Anzahlung über 10% des Reisepreises ist bis spätestens 14 Tage nach Erhalt der Buchungsbestätigung fällig. Die Restzahlung bis 14 Tage vor Reiseantritt.

Rücktritts- und Stornobedingungen:
Nach unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen kann der Kunde jederzeit vom Vertrag schriftlich zurücktreten. Im Falle des Rücktrittes oder des Nichtantrittes der Reise fallen folgende Rücktrittsgebühren an:
20% des Reisepreises bis zum 28. Tag vor Reiseantritt
30% des Reisepreises ab 27. bis 14. Tag vor Reiseantritt
50% des Reisepreises ab 13. bis 8. Tag vor Reiseantritt
70% des Reisepreises ab 7. bis 4. Tag vor Reiseantritt
90% des Reisepreises ab 3. bis zum Anreisetag

Bei Umbuchung durch den Kunden (Änderung des Reisedatums, der Tour, der Dauer, Übertragung aufgrund Wechsels in der Person des Reiseteilnehmers, etc.) bis 28 Tage vor Reiseantritt, die nicht in unserer Sphäre liegt, verrechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von € 50,00 pro Buchung. Danach gelten die Stornobedingungen. Eine solche Umbuchung kann nur nach Maßgabe der Möglichkeiten im Einzelfall erfolgen; der Kunde hat hierauf keinen Anspruch.

Die detaillierten Geschäftsbedingungen können auf www.radurlaub.com aufgerufen werden. Auf Wunsch werden diese auch per E-Mail zugesandt.

Im Falle einer Buchung werden die bekannt gegebenen Daten von OÖ. Touristik GmbH für die Abwicklung der Buchung und den damit im Zusammenhang stehenden Vorgängen verarbeitet und nur im Rahmen des Vertragsverhältnisses an Dritte (z.B. touristische Leistungsträger, Personenbeförderung, Sehenswürdigkeiten, Auftragsverarbeiter) weitergegeben. Die detaillierten Datenschutzbestimmungen können auf www.radurlaub.com/datenschutz eingesehen werden.

Standardinformationen:
Bei der angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.
Daher können Reisende alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Das Unternehmen OÖ. Touristik GmbH trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.
Zudem verfügt das Unternehmen OÖ. Touristik GmbH über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung geleisteter Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung von Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz.
Weiterführende Informationen zu den wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302 https://www.radurlaub.com/reisebedingungen.html.

Kundengeld-Absicherung:
Der Veranstalter OÖ Touristik GmbH, Freistädter Str. 119, 4041 Linz hat eine Insolvenzabsicherung mit der Raiffeisen Landesbank Oberösterreich AG, Europaplatz 1a, 4020 Linz abgeschlossen.
Als Abwickler fungiert die Europäische Reiseversicherung AG, Kratochwjlestraße 4, 1220 Wien, Email: info@europaeische.at, 24-Stunden-Notfallnummer: +43 1 3172500.
Reisende haben sich innerhalb von 8 Wochen an den Abwickler zu wenden, wenn ihnen Leistungen aufgrund der Insolvenz der OÖ Touristik GmbH verweigert werden. Details zur Reiseleistungsausübungsberechtigung von OÖ Touristik GmbH finden Sie auf der Webseite https://www.gisa.gv.at/abfrage unter der GISA Zahl 14930096.


Kundenkommentare

Etschradweg, Nauders-Verona

Der Urlaub was sehr schön und Abwechslungsreich. Du Unterkünfte waren gut bis sehr gut. Besonders luxuriös empfand ich das Hotel „Goldene Rose“ in Schlanders. Die Altstadt von Trento und der Aufenthalt am Gardasee (in Arco hatten wir 2 Zusatznächte gebucht) hat uns besonders gut gefallen. Der Gepäckstransport hat immer sehr gut geklappt. Der Radweg war durchwegs gut beschildert, leicht zu finden und überall gut ausgebaut.
Richard & Freunde aus Österreich

Via Claudia Augusta

Die Tour Via Claudia Augusta - welche ich mit meinem Bruder von Augsburg nach Bozen durchgeführt habe - hat uns sehr gut gefallen! Alles war super organisiert und die Hotels an der Strecke bestens ausgewählt. Auch der Gepäcktransfer klappte auf den Punkt. An der Qualität der Unterkünfte und den reichhaltigen Frühstücksbuffets dort, gab es nichts auszusetzen. Die Tour würde ich immer wieder so machen und anderen Radlern weiterempfehlen!
Jürgen & Bruder aus Deutschland

Etschradweg, Nauders-Verona

Unsere Radtour von Nauders nach Verona brachte uns durch die schönsten Landschaften und an die schönsten Orte, vorbei an schönen Seen und fast immer an der Etsch entlang. Bestens organisiert von OÖ-Touristik durften wir auch die tollen Hotels und den verlässlichen Gepäckshuttle genießen. Das war unsere 3. Radtour mit OÖ-Touristik und sicherlich nicht die letzte. Herzlichen Dank an OÖ-Touristik.
Doris & Josef aus Deutschland
 

Jetzt buchen

Preise & zubuchbare Leistungen

Preise

Anreise: 14.04.2024 - 15.09.2024

jeden Sonntag

A: 14.04.2024 - 27.04.2024
€ 1.399,00
Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 1.778,00
Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
B: 28.04.2024 - 18.05.2024
€ 1.479,00
Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 1.858,00
Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
C: 19.05.2024 - 15.09.2024
€ 1.539,00
Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 1.918,00
Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)

Spartipps

-5%
Frühbucherbonus (bis 60 Tage vor Anreise)
Zusatznächte
14.04.2024 - 22.09.2024
99,00
Zusatznacht in München, Doppelzimmer/Frühstück (pro Person/Nacht)
174,00
Zusatznacht in München, Einzelzimmer/Frühstück (pro Person/Nacht)
14.04.2024 - 18.05.2024
95,00
Zusatznacht in Meran, Doppelzimmer/Frühstück (pro Person/Nacht)
120,00
Zusatznacht in Meran, Einzelzimmer/Frühstück (pro Person/Nacht)
89,00
Zusatznacht in Torbole/Riva, Doppelzimmer/Frühstück (pro Person/Nacht)
134,00
Zusatznacht in Torbole/Riva, Einzelzimmer/Frühstück (pro Person/Nacht)
19.05.2024 - 22.09.2024
109,00
Zusatznacht in Meran, Doppelzimmer/Frühstück (pro Person/Nacht)
134,00
Zusatznacht in Meran, Einzelzimmer/Frühstück (pro Person/Nacht)
99,00
Zusatznacht in Torbole/Riva, Doppelzimmer/Frühstück (pro Person/Nacht)
144,00
Zusatznacht in Torbole/Riva, Einzelzimmer/Frühstück (pro Person/Nacht)
Zusatzleistungen
14.04.2024 - 22.09.2024
130,00
Rücktransfer Torbole-München per Bus inkl. Rad (täglich) (pro Person und Aufenthalt) 
Leihräder

Unisex-Trekking-Rad

21/24-Gang:

  • Modell: KTM
  • Rahmen: Aluminium
  • Schaltung: Shimano 21-Gang-Kettenschaltung mit Freilauf
  • Bremsen: Shimano V-Brake
  • Laufrad/Reifen: 28“ pannensicher mit Autoventil
  • Sattel: Selle Royal Comfort
  • Sattelstütze: 27,2 mm
  • Rahmenhöhe: Silber 43cm (148-165cm), Gelb 46cm (155-170cm), Rot 51 cm (162-178cm), Schwarz 56 cm (175-190cm)

€ 109,00 pro Person und Aufenthalt

Leihrad-PLUS

  • Rahmen: Aluminium
  • Schaltung: Shimano Deore XT 27-Gang-Kettenschaltung mit Freilauf
  • Bremsen: hydraulische Magura-Bremsen HS 11
  • Laufrad/Reifen: 28“ pannensicher mit Autoventil
  • Sattel: Selle Royal Comfort
  • Rahmenhöhe: 63 / 60 / 56-51 "sloping" / 46 cm

€ 185,00 pro Person und Aufenthalt

E-Bike

  • Motor: 36 Volt Panasonic
  • Schaltung: Shimano 8-Gang Nabenschaltung Nexus mit Rücktritt
  • Akku: 555 wh (Reichweite ca. 150 km)
  • Rahmenhöhe: Silber 46cm (148-170cm), Gelb 46cm (155-175), Rot 51cm (165-185cm), Schwarz 56cm (170-195cm)

€ 279,00 pro Person und Aufenthalt

Jetzt buchen

Pfeil nach unten - Grafik Jetzt buchen Etschradweg 2024 – Zeit für Land und Leute

Persönliche Beratung

Ingrid Köberl
0043 (0)732 / 7277 226
ingrid.koeberl@touristik.at
Mo-Fr 9.00 - 16.30 Uhr
Logo der OÖ Touristik GmbH
Details und Storno

Parkmöglichkeiten
Gerne können Sie in der Nähe vom Hotel in einer Garage um ca. € 15,00 pro Tag parken, in der Nähe vom Hotel sind unbewachte Parkplätze, keine Reservierung möglich.

Sicherheit für Ihre Buchung
Als Reiseveranstalter haben Sicherheit, Wohlergehen und Gesundheit unserer Kunden für uns oberste Priorität.
Wir beobachten die aktuelle Situation laufend und stehen mit offiziellen Behörden in engem Kontakt. Im Falle von Reiseänderungen informieren wir Sie umgehend. Sollte zu Ihrem Anreisetermin für Ihr Reiseziel bzw. Ihren Heimatort eine offizielle Reisewarnung ausgesprochen werden, so können Sie selbstverständlich von Ihrer Reise kostenlos zurücktreten oder auf einen anderen Termin umbuchen.

Hinweis für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:
Die Radreise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Individuelle Kundenwünsche sind aber im Einzelfall möglich (z.B. behindertengerechte Zimmer).

Pass- und Visumserfordernisse:
Für den Hotel-Check-wird ein gültiger Reisepass oder Personalausweis benötigt.
Für ausländische Staatsbürger (außerhalb Schengen-Raum) gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen. Für eine eventuelle zeitgerechte Visumbesorgung ist jeder Reisende selbst verantwortlich.

Zahlungsbedingungen:
Die Anzahlung über 10% des Reisepreises ist bis spätestens 14 Tage nach Erhalt der Buchungsbestätigung fällig. Die Restzahlung bis 14 Tage vor Reiseantritt.

Rücktritts- und Stornobedingungen:
Nach unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen kann der Kunde jederzeit vom Vertrag schriftlich zurücktreten. Im Falle des Rücktrittes oder des Nichtantrittes der Reise fallen folgende Rücktrittsgebühren an:
20% des Reisepreises bis zum 28. Tag vor Reiseantritt
30% des Reisepreises ab 27. bis 14. Tag vor Reiseantritt
50% des Reisepreises ab 13. bis 8. Tag vor Reiseantritt
70% des Reisepreises ab 7. bis 4. Tag vor Reiseantritt
90% des Reisepreises ab 3. bis zum Anreisetag

Bei Umbuchung durch den Kunden (Änderung des Reisedatums, der Tour, der Dauer, Übertragung aufgrund Wechsels in der Person des Reiseteilnehmers, etc.) bis 28 Tage vor Reiseantritt, die nicht in unserer Sphäre liegt, verrechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von € 50,00 pro Buchung. Danach gelten die Stornobedingungen. Eine solche Umbuchung kann nur nach Maßgabe der Möglichkeiten im Einzelfall erfolgen; der Kunde hat hierauf keinen Anspruch.

Die detaillierten Geschäftsbedingungen können auf www.radurlaub.com aufgerufen werden. Auf Wunsch werden diese auch per E-Mail zugesandt.

Im Falle einer Buchung werden die bekannt gegebenen Daten von OÖ. Touristik GmbH für die Abwicklung der Buchung und den damit im Zusammenhang stehenden Vorgängen verarbeitet und nur im Rahmen des Vertragsverhältnisses an Dritte (z.B. touristische Leistungsträger, Personenbeförderung, Sehenswürdigkeiten, Auftragsverarbeiter) weitergegeben. Die detaillierten Datenschutzbestimmungen können auf www.radurlaub.com/datenschutz eingesehen werden.

Standardinformationen:
Bei der angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.
Daher können Reisende alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Das Unternehmen OÖ. Touristik GmbH trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.
Zudem verfügt das Unternehmen OÖ. Touristik GmbH über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung geleisteter Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung von Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz.
Weiterführende Informationen zu den wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302 https://www.radurlaub.com/reisebedingungen.html.

Kundengeld-Absicherung:
Der Veranstalter OÖ Touristik GmbH, Freistädter Str. 119, 4041 Linz hat eine Insolvenzabsicherung mit der Raiffeisen Landesbank Oberösterreich AG, Europaplatz 1a, 4020 Linz abgeschlossen.
Als Abwickler fungiert die Europäische Reiseversicherung AG, Kratochwjlestraße 4, 1220 Wien, Email: info@europaeische.at, 24-Stunden-Notfallnummer: +43 1 3172500.
Reisende haben sich innerhalb von 8 Wochen an den Abwickler zu wenden, wenn ihnen Leistungen aufgrund der Insolvenz der OÖ Touristik GmbH verweigert werden. Details zur Reiseleistungsausübungsberechtigung von OÖ Touristik GmbH finden Sie auf der Webseite https://www.gisa.gv.at/abfrage unter der GISA Zahl 14930096.


OÖ Touristik GmbH

Freistädter Straße 119 | 4041 Linz | Austria
Tel.: +43 732 7277-222 | E-Mail: info@touristik.at

Im Jahre 1990 leistete die OÖ Touristik Pionierarbeit auf dem Sektor der organisierten Radreisen: die erste buchbare Radreise am Donauradweg inklusive Gepäcktransfer. Über die vielen Jahre hat sich das Reiseangebot der Radreisen auf ganz Europa ausgeweitet, die beliebt wie eh und je sind. In den letzten 30 Jahren hat sich das Portfolio auf Mountainbike- und Schiffsreisen, Gruppen- und Wanderreisen sowie Winter- und Wellnessaufenthalte ausgeweitet. Auch die Organisation internationaler Kongresse und Eventveranstaltungen zählen mittlerweile zu den erfolgreichen Unternehmenssparten.