Viele weitere Urlaubsangebote
www.touristik.at

MTB-Urlaub im Granitland Mühlviertel 2021

Mountainbiken Mühlviertler Granitland 2021 mit der OÖ Touristik

  • MTB-Touren inklusive Gepäcktransfer
  • 30 Jahre Erfahrung
  • MTB-Strecken mit knackigen Anstiegen, anspruchsvollen Singletrails, abwechslungsreichen Streckenführungen
  • Panoramablick vom Böhmerwald bis zu den Alpen
  • Umbuchungsversicherung
  • Radurlaub-Navi und Routenbuch


Persönliche Beratung

Team Mountainbiketouren 0043 (0)732 / 7277 - 231 sport@touristik.at Mo-Fr 9.00 - 17.30 Uhr Jetzt anfragen Team Mountainbiketouren
Pfeil Grafik, zeigt nach unten
schließen
schließen

Ansprechpartner Kontakt

Ihre Anfrage

Datenschutz:

Ihre oben bekannt gegebenen Daten werden von OÖ Touristik GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nicht an Dritte weitergegeben (Datenschutz).

  Nach Absenden Ihrer Anfrage erhalten Sie umgehend eine automatisierte Empfangsbestätigung per Email. Sollte diese nach wenigen Minuten bei Ihnen nicht eingehen, so bitten wir um telefonische Rücksprache (0043 (0)732 / 7277 - 231).

Mountainbike-Region Granitland

Mountainbike-Region Granitland Mühlviertel

Das „Granitland Mühlviertel“ hat MTB-Urlaubern in Österreich viel zu bieten. Es warten auf sportliche Biker über 950 Kilometer bestens ausgeschilderte Mountainbike-Strecken. Damit reiht sich das Granitland Mühlviertel ein in eine Reihe mit Europas größten und besten Mountainbike-Zentren. Die Top-Beschilderung ermöglicht MTB-Kurzurlaubern in Oberösterreich ein sicheres und bequemes Bikevergnügen. Die MTB-Packages „Granitland Mühlviertel“ und „Mühlviertel Tour de Alm der OÖ.Touristik führen auf den 17 von Profis zusammengestellten MTB-Routen durch die sanfte Hügelwelt des Mühlviertels. Wenn du unsere Leidenschaft fürs Biken teilst, dann kannst du dich auf zahlreiche Hügel im Mühlviertel freuen mit steilen Anstiegen, zum Teil auch mit richtig knackigen Höhenmeter, und rasante Abfahrten. Die MTB-Region Granitland Mühlviertel in Oberösterreich ist auf Grund der Lage im Zentrum von Österreich und der guten Erreichbarkeit für MTB-Urlauber, auch eine ideale Destination für ein verlängertes Bike-Wochenende direkt vor der Haustüre.

Bei deiner MTB-Tour im Mühlviertel begegnest du Granit in den unterschiedlichsten Ausprägungen, sei es als Bergkappelle in Steinbloß-Art erbaut, als Untergrund oder als granit-harter Anstieg zu einem Panoramaplatz mit Weitblick über die Region. Besondere Pluspunkte dieser Touren im Mühlviertel sind abwechslungsreiche Landschaften und die aufregenden und vielfältigen Naturschauplätze, wie etwa die Schlögener Schlinge, an denen du vorbei kommst. Aber auch Burgruinen, wie Prandegg, und kulturelle Besonderheiten der Region, etwa das „Kammerer Kreuz“ in Königswiesen, warten darauf von dir im Bike-Urlaub in Österreich entdeckt zu werden. Wir garantieren dir atemberaubende Fernblicke in die Region, bei Schönwetter oft auch bis in die Alpen. Für deinen MTB-Trip ins Mühlviertel buchen wir feine, oft familiär geführte Hotels und Gasthöfe, die nach dem Biken für deine Entspannung sorgen und alles daran setzen dich mit kulinarischen Highlights aus dem Mühlviertel zu verwöhnen. 

GRANITLANDRUNDE

Ausgangspunkt: Der Start deiner MTB-Tour Granitlandrunde ist in Lembach oder aber auch in jedem Etappenort an der MTB Strecke: z.B. Kohlstatt, Neudorf oder Neußerling.

Streckenbeschreibung: 260 Kilometer – 7.100 Höhenmeter
Der Mountainbike-Urlaub im Mühlviertel begeistert täglich mit langen MTB Touren, die auf dem über 260 Kilometer langen Rundkurs angelegt sind. Beim Mountainbiken erwarten dich landschaftliche Höhepunkte im Mühlviertel und an der Donau, wie der unvergessliche Blick auf die Donau von hoch oben am Höhenrücken in Kirchberg.

Dauer: Der Rundkurs der Granitlandrunde ist so aufgebaut, dass du die MTB-Tour in 4 Tagen bequem fahren kannst.

Herausforderung: Die Granitlandrunde ist eine konditionell und vor allem technisch sehr anspruchsvolle Mountainbike-Tour. Lange, enge Wurzelwege und einige wenige steile Waldabfahrten erwarten dich im MTB-Urlaub im Mühlviertel. Mit etwas Kartenverständnis können die Tagesetappen beim Mountainbiken auf Nebenstraßen abgekürzt werden.
KONDITION: sehr gut bis ausgezeichnet
TECHNIK: sehr anspruchsvoll
LANDSCHAFT: malerische Wiesen, knorrige Wälder

Beschilderung: Die Granitlandrunde ist durchgängig und perfekt beschildert und garantiert dir, dass dein Mountainbike-Urlaub im Mühlviertel ein voller Erfolg wird.

Anreise zum MTB-Urlaub nach Oberösterreich: 
1. über die Autobahn A1 aus Richtung, Wien und Salzburg bis Linz; von Graz kommend auf der A9 bis Voralpenkreuz und weiter auf der A1; in Linz Abfahrt auf die A7, weiter auf der B127 über Altenfelden nach Lembach im Mühlkreis.
Linz-Lembach: 41 km
Wien-Lembach: 226 km
Salzburg-Lembach: 166 km
Graz-Lembach: 254 km

2. über die B 388 aus Passau/Deutschland kommend über Thyrnau und Oberkapppel ins Mühlviertel; weiter auf der Amesedter Bezirksstraße bis Lembach im Mühlkreis
Passau–Lembach: ca. 50 km
München–Lembach: ca. 236 km, via A3

3. Bahnfahrt: Mit der Bahn gestaltet sich die Anreise in den MTB-Urlaub in Österreich nicht ganz so leicht. Als mögliche Zielbahnhöfe eignen sich Passau oder Linz. Zur Weiterreise empfehlen wir die Organisation mit örtlichen Taxiunternehmen.

TOUR DE ALM 

Ausgangspunkt: Dein MTB Urlaub die "Mühlviertler Tour de Alm" startet im Kurort Bad Zell in Oberösterreich.

Streckenbeschreibung: Es gilt in Summe 5400 Hm zu überwinden, die sich auf einen 188 km langen Rundkurs verteilen. Deine MTB-Tour im Mühlviertel führt auf schönen Waldwegen, Güterwegen und Wanderpfaden. Landschaftliche Höhepunkte sind der Rundblick von der Ruine Prandegg und das idyllisch gelegene Naturschutzgebiet Tanner Moor. Ein sportliches Highlight ist der 4. Tag, denn diese Etappe entspricht dem Kurs "Granitbeisser Medium", einem der renommiertesten MTB-Marathons in Österreich.

Dauer: Du fährst die Tour de Alm in 4 Etappen und 5 Tagen.

Herausforderung: Die Streckenführung der Tour de Alm ist konditionell anspruchsvoll, jedoch ohne nennenswerte technische Schwierigkeiten. Die Strecke gliedert sich wie folgt in:
Trails: 5% (SO)
Wiesenwege und Forststraßen: 55%
Asphalt: 40%
keine Schiebepassagen

Beschilderung: Du wirst im MTB-Urlaub im Mühlviertel ganz entspannt radeln können. Denn die Strecke der Tour de Alm ist sehr gut beschildert.

Anreise zum MTB-Urlaub nach Österreich:
1. Von Richtung Salzburg, Graz nach Bad Zell im Mühlkreis: ab Linz-Urfahr auf der A7 bis zur Abfahrt Unterweitersdorf, weiter auf der B124  nach Bad Zell, aus Richtung Wien auf der A1 bis Ybbs, weiter auf der B 25, der Österreichischen Romantikstraße nach Bad Zell.
Linz–Bad Zell: ca. 35 km
Wien–Bad Zell: ca. 158 km
Salzburg–Bad Zell: 167 km
Graz–Bad Zell: ca. 255 km

2. Aus Passau kommend nach Bad Zell: A3, bei Suben auf die A8 bis Wels, A 25 bis Knoten Haid, A1 Richtung Wien, in Linz auf die A7 Richtung Prag-Freistadt-Tschechien bis zur Abfahrt Unterweitersdorf, auf der B 124 bis Bad Zell.
Passau-Bad Zell: 115 km (über B130)
München-Bad Zell: ca. 280 km (über A94)

3. Bahnfahrt: Mit der Bahn gestaltet sich die Anreise in den MTB-Urlaub in Österreich nicht ganz so leicht. Als möglicher Zielbahnhof eignet sich Linz. Zur Weiterreise empfehlen wir die Organisation mit örtlichen Taxiunternehmen.

 

 

OÖ Tourismus Logo

OÖ Touristik GmbH

Freistädter Straße 119 | 4041 Linz | Austria
Tel.: +43 732 7277-222 | E-Mail: info@touristik.at

Im Jahre 1990 leistete die OÖ Touristik Pionierarbeit auf dem Sektor der organisierten Radreisen: die erste buchbare Radreise am Donauradweg inklusive Gepäcktransfer. Über die vielen Jahre hat sich das Reiseangebot der Radreisen auf ganz Europa ausgeweitet, die beliebt wie eh und je sind. In den letzten 30 Jahren hat sich das Portfolio auf Mountainbike- und Schiffsreisen, Gruppen- und Wanderreisen sowie Winter- und Wellnessaufenthalte ausgeweitet. Auch die Organisation internationaler Kongresse und Eventveranstaltungen zählen mittlerweile zu den erfolgreichen Unternehmenssparten.