Bozen-Verona-Venedig Südtirol, Adria 2024 - Romantisches Italien, Kategorie A

8 Tage/7 Nächte, ca. 360 km,
50–75 km täglich, leicht hügelig,
Hotels auf 4- und 3-Sterne-Niveau

Diese Radtour führt Sie durch Landschaften von seltener Schönheit, Kunststädten und dem größten Thermalgebiet Europas. Von den Dolomiten umgeben radwandern sie entlang des Etschtales. Auf Ihrer Radreise in Italien überqueren Sie den Gardasee und erreichen dann Verona. Von Vicenza radeln Sie weiter über Padua in die Lagunenstadt Venedig.

Jetzt buchen
ab  € 940,50 pro Person 8 Tage/7 Nächte
Hotels auf 4- und 3-Sterne-Niveau
ab  € 940,50
pro Person
8 Tage/7 Nächte
Hotels auf 4- und 3-Sterne-Niveau
Gondelfahrt in Venedig
  • Gondelfahrt in Venedig
    © Svend Aage Madsen
  • 4 Radfahrer am Radweg inmitten einer Wiese
    © Girolibero
  • 2 Radfahrer in den Weinbergen vor Bozen
    © IDM Südtirol Alto Adige, Thomas Monsorno
  • Radweg in der Nähe von Verona
    © O.Giroliebereo
  • Altstadt in Bozen mit alten Mauern und Menschen
    © Suedtirol Marketing/Andree Kaiser
  • berühmte Arena in Verona in Italien mit Rundbögen auf der Außenfassade
    © Archivio Provincia di Verona Turismo/Thilo Weimar/www.tourism.verona.it
  • eine Radfahrerin am E-Bike umgeben von Weinberger
    © Trentino Sviluppo-S.p.A -Daniele Montigiani, 2023
  • Blick auf den Gardasee
    © Trentino Sviluppo S.p.A, Carlo Baroni, 2023
  • 2 Personen spazieren durch die engen Gassen
    © Trentino Sviluppo S.p.A, Tomasso Prugnola, 2023
  • Blick vom Markusplatz auf das blaue Meer und die Kirche San Giorgio Maggiore
  • Region Verona_Mantua
    © o.Giroliebereo
  • Radfahren in Verona, Italien
    © O.Giroliebero
  • Blick auf Venedig mit der Kirche San Giorgio Maggiore
  • Stadt Venedig in Italien
    © O.Giroliebero
  • Stadt Venedig in Italien
    © O.Giroliebero
  • Ein Radfahrer schiebt sein Rad in Padua
    © Svend Aage Madsen
  • Radfahren in der Region Mantua-Venedig
    © O.Giroliebero
  • Grana Cheese
    © O.Giroliebero
  • Radweg in der Nähe von Venedig
    © O.Giroliebero

Persönliche Beratung

Ingrid Köberl 0043 (0)732 / 7277 226 ingrid.koeberl@touristik.at Mo-Fr 9.00 - 16.30 Uhr Jetzt anfragen Ingrid Köberl
Pfeil Grafik, zeigt nach unten
schließen
schließen
Südtirol, Adria 2024 - Romantisches Italien, Kategorie A

Ansprechpartner Kontakt

Ihre Anfrage
Datenschutz:
Ihre oben bekannt gegebenen Daten werden von OÖ Touristik GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nicht an Dritte weitergegeben (Datenschutz).

  Nach Absenden Ihrer Anfrage erhalten Sie umgehend eine automatisierte Empfangsbestätigung per Email. Sollte diese nach wenigen Minuten bei Ihnen nicht eingehen, so bitten wir um telefonische Rücksprache (0043 (0)732 / 7277 226).

Alle Details zu Ihrer Reise

Inkludierte Leistungen
  • 7 Übernachtungen in Hotels der 4- und 3-Sterne-Kategorie in Südtirol und im Veneto
  • täglich reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel bis Mestre
  • Fährfahrt über den Gardasee (inkl. Rad)
  • Eis aus der besten Eisdiele von Vicenza
  • Digitale Reiseinformationen
  • Service-Telefon auch am Wochenende

    Nebengebühren:
    Die Preise verstehen sich inklusive Steuern und Abgaben. Nicht im Preis inklusive: Die Tourismusabgabe (ca. EUR 1,00 – 3,00 pro Person/Nacht) ist im jeweiligen Hotel zu bezahlen. Eintrittsgeld der Stadt Venedig: tritt voraussichtlich mit 1. Januar 2024 in Kraft (ca. EURO 3-10 pro Tag, zahlbar vor Ort).
Reiseverlauf
  • 1. Tag - Individuelle Anreise nach Bozen

    Zimmerbezug in Ihrem Anreisehotel. Sie starten Ihren Radurlaub in Südtirol, genauer gesagt in der zweisprachigen Stadt Bozen. Die Stadt erhebt sich längs des Flusses Eisack. Sie ist seit jeher Umschlagplatz zwischen dem Mittelmeer und Zentraleuropa. Hotelbeispiel: Hotel Magdalenerhof in Bozen
  • 2. Tag - Von Bozen nach Trient, ca. 70 km

    Ihre Fahrradtour in Südtirol führt Sie am Etschradweg entlang. Vorbei an Obstgärten und Weingärten des Unterlandes. Auf halbem Weg Ihrer Radtour zwischen Bozen und Trient treffen Sie auf Salurn, der Sprachgrenze zwischen dem deutschsprachigen und dem italienischsprachigen Gebiet Norditaliens. Hotelbeispiel: Grand Hotel Trento in Trient
  • 3. Tag - Von Trient nach Desenzano/Peschiera, ca. 50 km + Schifffahrt

    Am Etsch-Radwanderweg erreichen Sie Rovereto, der Stadt mit dem berühmten Museum für zeitgenössische Kunst. Von hier aus geht es auf Ihrer Radreise in Italien westwärts zum Gardasee. Nach einer kurzen Steigung auf den San Giorgio-Pass, von wo aus die atemberaubende Abfahrt Ihres Radurlaubes beginnt, die Ihnen einen spektakulären Ausblick auf den Gardasee und die Stadt Torbole schenkt. Ab Riva del Garda geht es auf Ihrer Radreise mit dem Schiff in Richtung Süden des Sees weiter. Hotelbeispiel: Hotel Clarin14 in Peschiera
  • 4. Tag - Von Desenzano/Peschiera nach Verona, ca. 60 km

    Nach den sanften Hügeln, die den Gardasee umgeben treffen Sie auf Ihrer Radtour in Italien wieder auf den Fluss Etsch. Sie radwandern nach Verona, einer der wichtigsten Städte des Venetos. Eine Besichtigung der römischen Arena, der Kirche von San Zeno und der Balkon der berühmten Liebesszene aus Romeo und Julia sind empfehlenswert auf Ihrer Radreise. Hotelbeispiel: Hotel San Marco in Verona
  • 5. Tag - Von Verona nach Vicenza, ca. 75 km

    Im Hinterland von Verona starten Sie Ihre Radtour in Italien und radeln am Fuß der Lessinischen Berge entlang, wo Sie inmitten der Weinberge auf die Burg von Soave treffen. Auf der Rocca di Brendola in den Berici-Hügel führt Ihre Fahrradtour nach Vicenza, das kleine Juwel mit den Bauten des Andrea Palladios, der einer der berühmtesten Architekten des XVI Jahrhundert war. Wem die heutige Radtour zu lang ist, der kann den Zug in San Bonifacio nehmen, um sie zu verkürzen. Hotelbeispiel: Palace Hotel in Vicenza
  • 6. Tag - Von Vicenza ins Thermengebiet Padua, ca. 50 km

    Sie verlassen Vicenza und radwandern am Radweg längs des Flusses Bacchiglione, wo Sie die wunderschöne Villa Rotonda, das Paradewerk des Palladios, sowie die Villa Valmarana mit den Fresken des Tiepolo bestaunen können. Nach dem Dorf Montegalda geht Ihre Fahrradtour dann in Richtung der euganeischen Hügel, wo ein entspannender Abend in einem Resort einer der größten Thermengebiete Europas auf Sie wartet. Hotelbeispiel: Hotel Majestic im Thermengebiet Padua
  • 7. Tag - Vom Thermengebiet Padua nach Mestre/Venedig, ca. 55 km

    Der Radweg in Italien führt am Brentakanal entlang, der von zauberhaften Landschaften und prunkvollen Villen des venezianischen Adels gesäumt ist. So erreichen Sie Mestre, das Festland von Venedig. In Venedig, Stadt der Kanäle und Brücken, ist es verboten mit dem Rad zu fahren, aber auch dieses mit der Hand zu schieben. Sie dürfen mit den Rädern nur bis zum Piazzale Roma oder zum Bahnhof Santa Lucia fahren. Hotelbeispiel: Park Hotel Ai Pini in Mestre
  • 8. Tag - Individuelle Heimreise oder Zusatznächte

    Busrückfahrt von Mestre nach Bozen möglich.
Details und Storno

Parkmöglichkeiten
Wenn Sie mit dem Auto ankommen, können Sie es in Bozen für die Dauer der Tour für € 70 bis € 140 pro Woche parken. Einige Hotels verfügen über einen privaten Parkplatz, während es in anderen Fällen notwendig ist, andere Parkplätze aufzusuchen. Es sind keine Reservierungen im Voraus möglich und eventuelle Kosten müssen vor Ort bezahlen werden.

Sicherheit für Ihre Buchung
Als Reiseveranstalter haben Sicherheit, Wohlergehen und Gesundheit unserer Kunden für uns oberste Priorität.
Wir beobachten die aktuelle Situation laufend und stehen mit offiziellen Behörden in engem Kontakt. Im Falle von Reiseänderungen informieren wir Sie umgehend. Sollte zu Ihrem Anreisetermin für Ihr Reiseziel bzw. Ihren Heimatort eine offizielle Reisewarnung ausgesprochen werden, so können Sie selbstverständlich von Ihrer Reise kostenlos zurücktreten oder auf einen anderen Termin umbuchen.

Hinweis für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:
Die Radreise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Individuelle Kundenwünsche sind aber im Einzelfall möglich (z.B. behindertengerechte Zimmer).

Pass- und Visumserfordernisse:
Für den Hotel-Check-wird ein gültiger Reisepass oder Personalausweis benötigt.
Für ausländische Staatsbürger (außerhalb Schengen-Raum) gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen. Für eine eventuelle zeitgerechte Visumbesorgung ist jeder Reisende selbst verantwortlich.

Zahlungsbedingungen:
Die Anzahlung über 10% des Reisepreises ist bis spätestens 14 Tage nach Erhalt der Buchungsbestätigung fällig. Die Restzahlung bis 14 Tage vor Reiseantritt.

Rücktritts- und Stornobedingungen:
Nach unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen kann der Kunde jederzeit vom Vertrag schriftlich zurücktreten. Im Falle des Rücktrittes oder des Nichtantrittes der Reise fallen folgende Rücktrittsgebühren an:
20% des Reisepreises bis zum 30. Tag vor Reiseantritt
25% des Reisepreises ab 29. bis 21. Tag vor Reiseantritt
50% des Reisepreises ab 20. bis 14. Tag vor Reiseantritt
80% des Reisepreises ab 13. bis 6. Tag vor Reiseantritt
100% des Reisepreises ab 5. Tag vor Reiseantritt bis Anreisetag

Bei Umbuchung durch den Kunden (Änderung des Reisedatums, der Tour, der Dauer, Übertragung aufgrund Wechsels in der Person des Reiseteilnehmers, etc.) bis 28 Tage vor Reiseantritt, die nicht in unserer Sphäre liegt, verrechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von € 50,00 pro Buchung. Danach gelten die Stornobedingungen. Eine solche Umbuchung kann nur nach Maßgabe der Möglichkeiten im Einzelfall erfolgen; der Kunde hat hierauf keinen Anspruch.

Die detaillierten Geschäftsbedingungen können auf www.radurlaub.com aufgerufen werden. Auf Wunsch werden diese auch per E-Mail zugesandt.

Im Falle einer Buchung werden die bekannt gegebenen Daten von OÖ. Touristik GmbH für die Abwicklung der Buchung und den damit im Zusammenhang stehenden Vorgängen verarbeitet und nur im Rahmen des Vertragsverhältnisses an Dritte (z.B. touristische Leistungsträger, Personenbeförderung, Sehenswürdigkeiten, Auftragsverarbeiter) weitergegeben. Die detaillierten Datenschutzbestimmungen können auf www.radurlaub.com/datenschutz eingesehen werden.

Standardinformationen:
Bei der angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.
Daher können Reisende alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Das Unternehmen OÖ. Touristik GmbH trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.
Zudem verfügt das Unternehmen OÖ. Touristik GmbH über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung geleisteter Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung von Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz.
Weiterführende Informationen zu den wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302 https://www.radurlaub.com/reisebedingungen.html.

Kundengeld-Absicherung:
Der Veranstalter OÖ Touristik GmbH, Freistädter Str. 119, 4041 Linz hat eine Insolvenzabsicherung mit der Raiffeisen Landesbank Oberösterreich AG, Europaplatz 1a, 4020 Linz abgeschlossen.
Als Abwickler fungiert die Europäische Reiseversicherung AG, Kratochwjlestraße 4, 1220 Wien, Email: info@europaeische.at, 24-Stunden-Notfallnummer: +43 1 3172500.
Reisende haben sich innerhalb von 8 Wochen an den Abwickler zu wenden, wenn ihnen Leistungen aufgrund der Insolvenz der OÖ Touristik GmbH verweigert werden. Details zur Reiseleistungsausübungsberechtigung von OÖ Touristik GmbH finden Sie auf der Webseite https://www.gisa.gv.at/abfrage unter der GISA Zahl 14930096.

Kundenkommentare

Etschradweg, Nauders-Verona

Der Urlaub was sehr schön und Abwechslungsreich. Du Unterkünfte waren gut bis sehr gut. Besonders luxuriös empfand ich das Hotel „Goldene Rose“ in Schlanders. Die Altstadt von Trento und der Aufenthalt am Gardasee (in Arco hatten wir 2 Zusatznächte gebucht) hat uns besonders gut gefallen. Der Gepäckstransport hat immer sehr gut geklappt. Der Radweg war durchwegs gut beschildert, leicht zu finden und überall gut ausgebaut.
Richard & Freunde aus Österreich

Via Claudia Augusta

Die Tour Via Claudia Augusta - welche ich mit meinem Bruder von Augsburg nach Bozen durchgeführt habe - hat uns sehr gut gefallen! Alles war super organisiert und die Hotels an der Strecke bestens ausgewählt. Auch der Gepäcktransfer klappte auf den Punkt. An der Qualität der Unterkünfte und den reichhaltigen Frühstücksbuffets dort, gab es nichts auszusetzen. Die Tour würde ich immer wieder so machen und anderen Radlern weiterempfehlen!
Jürgen & Bruder aus Deutschland

Etschradweg, Nauders-Verona

Unsere Radtour von Nauders nach Verona brachte uns durch die schönsten Landschaften und an die schönsten Orte, vorbei an schönen Seen und fast immer an der Etsch entlang. Bestens organisiert von OÖ-Touristik durften wir auch die tollen Hotels und den verlässlichen Gepäckshuttle genießen. Das war unsere 3. Radtour mit OÖ-Touristik und sicherlich nicht die letzte. Herzlichen Dank an OÖ-Touristik.
Doris & Josef aus Deutschland
 

Jetzt buchen

Preise & zubuchbare Leistungen

Preise

Anreise: 30.03.2024 - 12.10.2024

jeden Samstag und Sontag 30.03. – 12.10.2024
zusätzlich Dienstag und Mittwoch 30.04. – 04-09.2024

A: 30.03.2024 - 19.04.2024 / 28.09.2024 - 12.10.2024
€ 990,00
Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 1.390,00
Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
B: 20.04.2024 - 10.05.2024 / 07.09.2024 - 27.09.2024
€ 1.120,00
Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 1.520,00
Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
C: 11.05.2024 - 06.09.2024
€ 1.170,00
Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 1.570,00
Einzelzimmer/Frühstück  (pro Person und Aufenthalt)

Spartipps

-5%
Frühbucherbonus (bis 60 Tage vor Anreise)
Preise für Zusatznächte im Mehrbettzimmer auf Anfrage.
Zusatznächte
30.03.2024 - 12.10.2024
80,00
Zusatznacht in Mestre Kat. A, Doppelzimmer/Frühstück (pro Person/Nacht)
130,00
Zusatznacht in Mestre Kat. A, Einzelzimmer/Frühstück (pro Person/Nacht)
Zusatzleistungen
30.03.2024 - 20.10.2024
90,00
Rücktransfer Mestre-Bozen exkl. Rad (pro Person und Aufenthalt) 
30.03.2024 - 20.10.2024
30,00
Rücktransport eigenes Rad Mestre-Bozen (zusätzlich zum Personentransfer) (pro Person und Aufenthalt) 
Leihräder

27-Gang/Freilauf Tourenrad

  • Modell: City-Bike
  • Rahmen: Aluminium-Rahmen mit niedrigem Einstieg
  • Schaltung: 27-Gang Deore Shimano Gangschaltung, Freilauf
  • Reifen: 28 Zoll, Schwalbe (Marathon Plus) mit Pannenschutz
  • Griffe: ergonomisch
  • Sattel: Touring-Gelsattel

€ 110,00 pro Person und Aufenthalt

27-Gang Herrenrad

  • Modell: City-Bike
  • Rahmen: Aluminium-Rahmen
  • Schaltung: 27-Gang Deore Shimano Gangschaltung, Freilauf
  • Reifen: 28 Zoll, Schwalbe (Marathon Plus) mit Pannenschutz
  • Grippe: ergonomisch
  • Sattel: Touren-Gelsattel

€ 110,00 pro Person und Aufenthalt

Elektrorad

  • Motor: Bosch Active Line plus (36 V - 13,4 Ampere/Stunde - 500 Wh verfügbare Kapazität)
  • Akku:Bosch Motor Active Line, im vertikalen Rahmenrohr (250 Watt, verfügbare Kapazität 50 Nm)
  • Leistung: ca. 90 Km (bei mittlerer Geschwindigkeit in der Ebene)
  • Rahmen: Aluminium, tiefer Einstieg
  • Schaltung: Shimano Deore Gangschaltung mit 9 Gängen
  • Sattel: Komfort-Gelsattel

Die Marke des E-Bikes wird je nach Verfügbarkeit für Sie ausgewählt.

€ 270,00 pro Person und Aufenthalt

Jetzt buchen

Pfeil nach unten - Grafik Jetzt buchen Südtirol, Adria 2024 - Romantisches Italien, Kategorie A

Persönliche Beratung

Ingrid Köberl
0043 (0)732 / 7277 226
ingrid.koeberl@touristik.at
Mo-Fr 9.00 - 16.30 Uhr
Logo der OÖ Touristik GmbH
Details und Storno

Parkmöglichkeiten
Wenn Sie mit dem Auto ankommen, können Sie es in Bozen für die Dauer der Tour für € 70 bis € 140 pro Woche parken. Einige Hotels verfügen über einen privaten Parkplatz, während es in anderen Fällen notwendig ist, andere Parkplätze aufzusuchen. Es sind keine Reservierungen im Voraus möglich und eventuelle Kosten müssen vor Ort bezahlen werden.

Sicherheit für Ihre Buchung
Als Reiseveranstalter haben Sicherheit, Wohlergehen und Gesundheit unserer Kunden für uns oberste Priorität.
Wir beobachten die aktuelle Situation laufend und stehen mit offiziellen Behörden in engem Kontakt. Im Falle von Reiseänderungen informieren wir Sie umgehend. Sollte zu Ihrem Anreisetermin für Ihr Reiseziel bzw. Ihren Heimatort eine offizielle Reisewarnung ausgesprochen werden, so können Sie selbstverständlich von Ihrer Reise kostenlos zurücktreten oder auf einen anderen Termin umbuchen.

Hinweis für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:
Die Radreise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Individuelle Kundenwünsche sind aber im Einzelfall möglich (z.B. behindertengerechte Zimmer).

Pass- und Visumserfordernisse:
Für den Hotel-Check-wird ein gültiger Reisepass oder Personalausweis benötigt.
Für ausländische Staatsbürger (außerhalb Schengen-Raum) gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen. Für eine eventuelle zeitgerechte Visumbesorgung ist jeder Reisende selbst verantwortlich.

Zahlungsbedingungen:
Die Anzahlung über 10% des Reisepreises ist bis spätestens 14 Tage nach Erhalt der Buchungsbestätigung fällig. Die Restzahlung bis 14 Tage vor Reiseantritt.

Rücktritts- und Stornobedingungen:
Nach unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen kann der Kunde jederzeit vom Vertrag schriftlich zurücktreten. Im Falle des Rücktrittes oder des Nichtantrittes der Reise fallen folgende Rücktrittsgebühren an:
20% des Reisepreises bis zum 30. Tag vor Reiseantritt
25% des Reisepreises ab 29. bis 21. Tag vor Reiseantritt
50% des Reisepreises ab 20. bis 14. Tag vor Reiseantritt
80% des Reisepreises ab 13. bis 6. Tag vor Reiseantritt
100% des Reisepreises ab 5. Tag vor Reiseantritt bis Anreisetag

Bei Umbuchung durch den Kunden (Änderung des Reisedatums, der Tour, der Dauer, Übertragung aufgrund Wechsels in der Person des Reiseteilnehmers, etc.) bis 28 Tage vor Reiseantritt, die nicht in unserer Sphäre liegt, verrechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von € 50,00 pro Buchung. Danach gelten die Stornobedingungen. Eine solche Umbuchung kann nur nach Maßgabe der Möglichkeiten im Einzelfall erfolgen; der Kunde hat hierauf keinen Anspruch.

Die detaillierten Geschäftsbedingungen können auf www.radurlaub.com aufgerufen werden. Auf Wunsch werden diese auch per E-Mail zugesandt.

Im Falle einer Buchung werden die bekannt gegebenen Daten von OÖ. Touristik GmbH für die Abwicklung der Buchung und den damit im Zusammenhang stehenden Vorgängen verarbeitet und nur im Rahmen des Vertragsverhältnisses an Dritte (z.B. touristische Leistungsträger, Personenbeförderung, Sehenswürdigkeiten, Auftragsverarbeiter) weitergegeben. Die detaillierten Datenschutzbestimmungen können auf www.radurlaub.com/datenschutz eingesehen werden.

Standardinformationen:
Bei der angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.
Daher können Reisende alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Das Unternehmen OÖ. Touristik GmbH trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.
Zudem verfügt das Unternehmen OÖ. Touristik GmbH über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung geleisteter Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung von Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz.
Weiterführende Informationen zu den wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302 https://www.radurlaub.com/reisebedingungen.html.

Kundengeld-Absicherung:
Der Veranstalter OÖ Touristik GmbH, Freistädter Str. 119, 4041 Linz hat eine Insolvenzabsicherung mit der Raiffeisen Landesbank Oberösterreich AG, Europaplatz 1a, 4020 Linz abgeschlossen.
Als Abwickler fungiert die Europäische Reiseversicherung AG, Kratochwjlestraße 4, 1220 Wien, Email: info@europaeische.at, 24-Stunden-Notfallnummer: +43 1 3172500.
Reisende haben sich innerhalb von 8 Wochen an den Abwickler zu wenden, wenn ihnen Leistungen aufgrund der Insolvenz der OÖ Touristik GmbH verweigert werden. Details zur Reiseleistungsausübungsberechtigung von OÖ Touristik GmbH finden Sie auf der Webseite https://www.gisa.gv.at/abfrage unter der GISA Zahl 14930096.

OÖ Touristik GmbH

Freistädter Straße 119 | 4041 Linz | Austria
Tel.: +43 732 7277-222 | E-Mail: info@touristik.at

Im Jahre 1990 leistete die OÖ Touristik Pionierarbeit auf dem Sektor der organisierten Radreisen: die erste buchbare Radreise am Donauradweg inklusive Gepäcktransfer. Über die vielen Jahre hat sich das Reiseangebot der Radreisen auf ganz Europa ausgeweitet, die beliebt wie eh und je sind. In den letzten 30 Jahren hat sich das Portfolio auf Mountainbike- und Schiffsreisen, Gruppen- und Wanderreisen sowie Winter- und Wellnessaufenthalte ausgeweitet. Auch die Organisation internationaler Kongresse und Eventveranstaltungen zählen mittlerweile zu den erfolgreichen Unternehmenssparten.