Viele weitere Urlaubsangebote
www.touristik.at

Niederdorf/Toblach-Klopeiner See Drauradweg 2020

Niederdorf/Toblach-Klopeiner See
Drauradweg 2020

8 Tage/7 Nächte, ca. 225-265 km  
30–70 km täglich, meist flach
in 4-und 3-Sterne-Hotels 

Am Drau-Radweg radwandern Sie von den Lienzer Dolomiten, quer durch das Seengebiet in Kärnten bis zum Klopeiner See.

Jetzt buchen
ab  € 531,05 pro Person 8 Tage/7 Nächte
in 4-und 3-Sterne-Hotels
ab  € 531,05
pro Person
8 Tage/7 Nächte
in 4-und 3-Sterne-Hotels
Familie beim Radfahren am Drauradweg bei Niederdorf
  • Familie beim Radfahren am Drauradweg bei Niederdorf
    © Drei Zinnen Marketing/Photogruener
  • © KaerntenWerbung-FranzGerdl
  • Ort Niederdorf am Drauradweg mit schöner Umgebung
    © Drei Zinnen Marketing/Seehauser
  • Kirche zum Heiligen Stephanus in Niederdorf am Drauradweg
    © Tourismusverein Niederdorf/Andreas Trenker
  • Flussverlauf Drau bei Thal in Kärnten
    © Tourismusverband Osttirol/C. Trauner
  • zwei Radfahrerinnen unterwegs am Drauradweg in Kärnten
    © Regina Nickl
  • Blick auf den Ort Sillian mit blühenden Wiesen am Drauradweg
    © Tourismusverband Osttirol
  • Blick auf Berg im Drautal in Österreich
    © Mario Waltl
  • Radfahrer unterwegs am Radweg bei Spittal an der Drau
    © Kärnten Werbung/Neumüller
  • Blick auf Gemäuer im Schloss Porcia in Spittal an der Drau
  • Überblick auf Klopeinersee in Kärnten am Drauradweg
    © Kärnten Werbung/Zupanc
  • Blick auf den Klopeiner See
    © Franz Gerdl
  • Radfahrer-Familie bewundern den Völkermarkter Stausee am Drauradweg
    © Zupanc

Persönliche Beratung

Ingrid Köberl
Ingrid Köberl
0043 (0)732 / 7277 223
ingrid.koeberl@touristik.at
Mo-Fr 9.00 - 17.30 Uhr

Persönliche Beratung

Ingrid Köberl 0043 (0)732 / 7277 223 ingrid.koeberl@touristik.at Mo-Fr 9.00 - 17.30 Uhr Jetzt anfragen Ingrid Köberl
Pfeil Grafik, zeigt nach unten
schließen
schließen
Drauradweg 2020

Ansprechpartner Kontakt

Ihre Anfrage

Datenschutz:

Ihre oben bekannt gegebenen Daten werden von OÖ Touristik GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nicht an Dritte weitergegeben (Datenschutz).

  Nach Absenden Ihrer Anfrage erhalten Sie umgehend eine automatisierte Empfangsbestätigung per Email. Sollte diese nach wenigen Minuten bei Ihnen nicht eingehen, so bitten wir um telefonische Rücksprache (0043 (0)732 / 7277 223).

Alle Details zu Ihrer Reise

Inkludierte Leistungen
  • 7 Übernachtungen in sehr guten Hotels der 4- und 3-Sterne-Kategorie am Drauradweg
  • täglich reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel bis zum Klopeiner See
  • Informationsunterlagen zu Ihrer Radreise am Drauradweg (Radkarte mit detaillierter Tourenbeschreibung) je Zimmer in deutscher Sprache
  • Service-Telefon auch am Wochenende

    Nebengebühren:
    Die Preise verstehen sich inklusive Steuern und Abgaben. Nicht im Preis inklusive: Die Tourismusabgabe (ca. EUR 1,00 – 2,50 pro Person/Nacht) ist im jeweiligen Hotel zu bezahlen.
Reiseverlauf
  • 1. Tag - Individuelle Anreise nach Niederdorf/Toblach

    Zimmerbezug in Ihrem Hotel und Ausgabe der Unterlagen für Ihre Radreise am Drauradweg. Übergabe der Leihräder (falls gebucht). Hotelbeispiel: Hotel Union in Niederdorf/Toblach
  • 2. Tag - Niederdorf/Toblach–Lienz/Umgebung, ca. 50-55 km

    Gemütlich radwandern Sie am Drauradweg aufwärts bis zum Drau Ursprung. Weiter geht's über die Grenze nach Italien in den kleinen Ort Toblach/Innichen. Machen Sie bei Ihrer Radreise in Südtirol eine Rast im idyllischen Ort Innichen. Obwohl nahe der österreichischen Grenze verströmt Innichen italienischen Flair. Anschließend geht es auf der Radtour an der Drau nach Sillian. Ab hier geht es flussabwärts mit dem Rad in die sonnigste Stadt Österreichs, nach Lienz in Osttirol. Hier gründeten bereits die Illyrer eine Siedlung, die von den Römern zur Stadt Aguntum ausgebaut wurde. Hotelbeispiel: Hotel Goldener Fisch in Lienz
  • 3. Tag - Lienz/Umgebung–Dellach/Berg im Drautal, ca. 30-35 km

    Das imposante Panorama der Lienzer Dolomiten begleitet Sie auf Ihrer Radtour in Osttirol. Weiter führt Sie Ihre Fahrradtour in Österreich noch einmal entlang der Osttiroler Drau bevor Sie kurz nach Nikolsdorf die Kärntner Landesgrenze passieren und bis nach Oberdrauburg/Berg radwandern. Hotelbeispiel: Hotel Putz in Berg
  • 4. Tag - Dellach/Berg im Drautal–Sachsenburg/Spittal a. d. Drau, ca. 30-45 km

    Am Drauradweg radeln Sie durch das Obere Drautal. Dabei passieren Sie das Kräuterdorf Irschen und die Kapelle Gerlamoos bei Steinfeld. Sie setzen Ihre Fahradtour zum Teil direkt an der Drau aber auch durch kleine Ortschaften fort. Sie passieren dabei Sachsenburg und erreichen schließlich das Ziel Ihrer heutigen Fahrradtour in Kärnten. In Spittal/Drau empfehlen wir einen Besuch im farbenprächtigen Renaissanceschloss Porcia. Hotelbeispiel: Hotel Erlebnis Post in Spittal
  • 5. Tag - Sachsenburg/Spittal a. d. Drau–Rosegg/Mühlbach, ca. 60-70 km

    Gemütlich ist die heutige Radtour. Sie radwandern immer am Ufer der Drau entlang bis in die Bezirksstadt Villach. Durch die Lage im Dreiländereck Kärnten-Slowenien-Italien können Sie hier bereits das mediterrane Flair spüren. Der schöne und gut erhaltene mittelalterliche Stadtkern lädt Sie zum Bummeln und Verweilen ein. Von Villach radwandern Sie dann noch ein Stück dem Drauradweg entlang bis Rosegg/Mühlbach. Hotelbeispiel: Hotel Rosentaler Hof in Rosegg
  • 6. Tag - Rosegg/Mühlbach–Klopeiner See, ca. 55-60 km

    Heute geleitet Sie Ihre Fahrradtour in Kärnten durch das landschaftlich reizvolle Rosental. Während der Radreise am Drauradweg bietet sich die eine oder andere Möglichkeit für einen Abstecher sportlicher oder kultureller Art. Im Büchsenmacher- und Carnica- Bienenmuseum in Ferlach erhalten Sie einen Einblick in die Geschichte dieser Region. Der Feistritzer Stausee lädt Sie zu einer Kanutour ein und die Tscheppaschlucht beeindruckt durch schroffe Felsen und rauschende Wasserfälle. Hotelbeispiel: Hotel Marko am Klopeiner See
  • 7. Tag - Rasttag oder Klopeiner See

    Der heutige Tag Ihrer Radreise in Österreich steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie haben die Möglichkeit eine individuelle Radtour in Südkärnten zu unternehmen. Natürlich können Sie auch einfach entspannen und einen Badetag am schönen Klopeiner See genießen. Hotelbeispiel: Hotel Marko am Klopeiner See
  • 8. Tag - Individuelle Heimreise oder Zusatznächte

    Die Rückreise mit dem Bus nach Niederdorf/Toblach ist möglich und individuelle Heimreise von Ihrer Radtour am Drauradweg.
Detailinformationen

Hinweis für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:
Die Radreise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Individuelle Kundenwünsche sind aber im Einzelfall möglich (z.B. behindertengerechte Zimmer).

Pass- und Visumserfordernisse:
Für den Hotel-Check-In benötigen Sie einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.
Für ausländische Staatsbürger (außerhalb Schengen-Raum) gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für die zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Zahlungsbedingungen:
Die Anzahlung über 10% des Reisepreises ist bis spätestens 14 Tage nach Erhalt der Buchungsbestätigung fällig. Die Restzahlung bis 7 Tage vor Reiseantritt.

Rücktritts- und Stornobedingungen:
Nach den Allgemeinen Reisebedingungen aus 1992 dann der Kunde jederzeit vom Vertrag schriftlich zurücktreten. Im Falle des Rücktrittes oder des Nichtantrittes der Reise fallen folgende Rücktrittsgebühren an:
20% des Reisepreises bis zum 28. Tag vor Reiseantritt
30% des Reisepreises ab 27. bis 14. Tag vor Reiseantritt
50% des Reisepreises ab 13. bis 8. Tag vor Reiseantritt
70% des Reisepreises ab 7. bis 4. Tag vor Reiseantritt
90% des Reisepreises ab 3. Tag vor Reiseantritt bis Anreisetag oder später

Bei Umbuchung durch den Kunden (Änderung des Reisedatums, der Tour, der Dauer, Übertragung aufgrund Wechsels in der Person des Reiseteilnehmers, etc.) bis 28 Tage vor Reiseantritt, die nicht in unserer Sphäre liegt, verrechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von € 50,00 pro Buchung. Danach gelten die Stornobedingungen. Eine solche Umbuchung kann nur nach Maßgabe der Möglichkeiten im Einzelfall erfolgen; der Kunde hat hierauf keinen Anspruch.

Unsere detaillierten Geschäftsbedingungen können Sie auf unserer Homepage unter www.radurlaub.com nachlesen, auf Wunsch senden wir Ihnen diese auch gerne per E-Mail zu.

Im Falle einer Buchung werden die von Ihnen bekannt gegebenen Daten von OÖ. Touristik GmbH für die Abwicklung der Buchungen und damit im Zusammenhang stehenden Vorgängen verarbeitet und nur im Rahmen des Vertragsverhältnisses an Dritte (z.B. touristische Leistungsträger, Personenbeförderung, Sehenswürdigkeiten, Auftragsverarbeiter) weitergegeben. Die detaillierten Datenschutzbestimmungen finden Sie auf www.radurlaub.com/datenschutz

Standardinformationen:
Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.
Daher können Sie alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Das Unternehmen OÖ Touristik GmbH trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.
Zudem verfügt das Unternehmen OÖ Touristik GmbH über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung Ihrer Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung Ihrer Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz.
Weiterführende Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302 https://www.radurlaub.com/reisebedingungen.html.

Info Radweg

Drauradweg

Von Niederdorf/Toblach bis Klopeinersee

Radeln durch den sonnigen Süden Österreichs. Besuchen Sie im Radurlaub in Kärnten stolze Burgen und kunstvolle Renaissanceschlösser, gotische Kirchen mit wertvollen Fresken, verträumte Dörfer und historische Städte. Auf den Spuren der Römer wandeln Sie in Aguntum und Teurnia, die glitzernd blauen Kärntner Seen laden danach zu einem herrlichen Badespaß ein. Und all das erleben Sie auf Ihrer Radreise in Österreich vor der traumhaften Kulisse atemberaubender Gebirgspanoramen Kärntens.
Start: Niederdorf/Toblach, ist Ausgangsort der Radreise in Österreich
Ziel: Klopeinersee, ist Zielort der Radtour am Drauradweg

Länge:
Die Länge des Drau-Radwanderweges mit Start in Toblach/Dobbiaco und Ziel Maribor (Marburg) beträgt insgesamt 364 km. Die Anreise aus Brixen beträgt noch zusätzliche 70 km.
Von Sillian bis nach Lavamünd: ca. 310 km.

Höhenunterschied am Drauradweg:
Ca. 540 m zwischen Sillian - Spittal und ca. 210 m zwischen Spittal - Lavamünd

Streckenbeschreibung:
Die Wegequalität des Drau-Radweges in Österreich ist in den letzten Jahren enorm verbessert worden. Meist verläuft der Radweg direkt am Drauufer und ist entweder asphaltiert oder ein gut befahrbarer unbefestigter Weg. Steigungen tauchen erst im letzten Abschnitt nach Völkermarkt auf. Im weiteren Verlauf in Slowenien ist der Drau-Radweg hauptsächlich für trainiertere Radfahrer interessant. Hier existiert noch kein eigener Radweg entlang der Drau. Die Fahrradtour verläuft immer am Südufer auf kleinen, ruhigen Landstraßen im stetigen Auf und Ab oberhalb der Drau. Zudem sind die Straßen nur teilweise asphaltiert, landschaftlich ist die slowenische Drava jedoch unbedingt zu empfehlen.

Schwierigkeitsgrad:
Der Drau-Radwanderweg in Österreich von der Quelle bis nach Völkermarkt ist auch mit Kindern hervorragend zu befahren. Die Route verläuft hauptsächlich auf Radwegen oder Nebenstraßen , die zudem nur selten eine Steigung aufweisen. Von Völkermarkt bis Lavamünd wird die Situation mit Kindern dann etwas problematisch, da der Großteil der Route auf normalen Straßen, teilweise auch auf vielbefahrenen Straßen verläuft, auch beträchtliche Steigungen sind hier zu überwinden.

Beschilderung:

Auf dem kurzen Stück durch Südtirol gibt es vereinzelte hellblaue Schilder, hier jedoch nicht als Drau-Radweg, sondern als Pustertalweg beschildert. In Osttirol weisen dann grüne Schilder weiterhin den Weg.
In Kärnten existiert eine durchgehende Radwegbeschilderung des Drau-Radweges. Die Schilder sind grün und tragen die Bezeichnung R 1. Das letzte Wegstück in Kärnten zwischen Ruden und Lavamünd wird nach und nach fertig beschildert. In Slowenien ist der Drauradweg mit blauen, rechteckigen Schildern mit einem weißen Radfahrer gekennzeichnet.

Jetzt buchen

Preise & zubuchbare Leistungen

Preise

Anreise: 09.05.2020 - 26.09.2020

jeden Samstag

A: 09.05.2020 / 26.09.2020
€ 559,00
Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 728,00
Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
B: 10.05.2020 - 19.06.2020 / 13.09.2020 - 25.09.2020
€ 599,00
Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 768,00
Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
C: 20.06.2020 - 12.09.2020
€ 658,00
Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 827,00
Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)

Ermäßigungen

-100%
Kind bis 05 Jahre
-50%
Kind 06-11 Jahre
-25%
Kind 12-14 Jahre
-10%
Erwachsener ab 15 Jahre

Spartipps

-5%
Frühbucherbonus (bis 60 Tage vor Anreise)
Kinderermäßigung (3. und 4. Person bei 2 Vollzahlern im Zustellbett)
Zusatznächte
01.05.2020 - 30.06.2020 / 01.09.2020 - 31.10.2020
59,00
Zusatznacht in Niederdorf/Toblach, Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
Ermäßigungen:
  • Kind bis 05 Jahre -100 % (zusätzliches Bett)
  • Kind 06-11 Jahre -50 % (zusätzliches Bett)
  • Kind 12-14 Jahre -25 % (zusätzliches Bett)
  • Erwachsener ab 15 Jahre -10 % (zusätzliches Bett)
76,00
Zusatznacht in Niederdorf/Toblach, Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
01.05.2020 - 31.10.2020
69,00
Zusatznacht in Klopeiner See, Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
Ermäßigungen:
  • Kind bis 05 Jahre -100 % (zusätzliches Bett)
  • Kind 06-11 Jahre -50 % (zusätzliches Bett)
  • Kind 12-14 Jahre -25 % (zusätzliches Bett)
  • Erwachsener ab 15 Jahre -10 % (zusätzliches Bett)
87,00
Zusatznacht in Klopeiner See, Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
01.07.2020 - 31.08.2020
79,00
Zusatznacht in Niederdorf/Toblach, Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
Ermäßigungen:
  • Kind bis 05 Jahre -100 % (zusätzliches Bett)
  • Kind 06-11 Jahre -50 % (zusätzliches Bett)
  • Kind 12-14 Jahre -25 % (zusätzliches Bett)
  • Erwachsener ab 15 Jahre -10 % (zusätzliches Bett)
96,00
Zusatznacht in Niederdorf/Toblach, Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
Zusatzleistungen
09.05.2020 - 04.10.2020
79,00
Rücktransfer per Bus / Klopeiner See - Toblach/Niederdorf, jeden Samstag und Sonntag inkl. Rad (pro Person und Aufenthalt)
Leihräder

Damen-Trekkingrad von FunActive

€ 79,00 pro Person & Aufenthalt

21-Gang-Damen-Trekkingrad:

  • Rahmen: Aluminium, mit tiefem Einstieg
  • Schaltung: 21-Gang-Schaltung mit Freilauf, Shimano Alivio/Deore
  • Bremsen: 2 Felgenbremsen
  • Laufrad: Ambrosio
  • Reifen: Schwalbe Marathon/Marathon Plus
  • Lenker: Antiscivolo Alluminio
  • Sattel: Royal Gel Sattel
  • Sattelstütze: KTM Line SP-503K 300/30.9
  • Größe: S-XL
  • Gewicht: ca. 15 kg

Herren-Trekkingrad von FunActive

€ 79,00 pro Person & Aufenthalt

21-Gang-Herren-Trekkingrad: 

  • Rahmen: Aluminium
  • Schaltung: 21-Gang-Schaltung mit Freilauf, Shimano Alivio/Deore
  • Bremsen: 2 Felgenbremsen
  • Laufrad: Ambrosio
  • Reifen: Schwalbe Marathon/Marathon Plus
  • Lenker: Antiscivolo Alluminio
  • Sattel: Royal Gel Sattel
  • Sattelstütze: KTM Line SP-503K 300/30.9
  • Größe: S-XL
  • Gewicht: ca. 15 kg

€ 169,00 pro Person & Aufenthalt

E-Bike:

  • KTM MACINA EIGHT US
  • Rahmen: Macina Trekking Aluminiumrahmen, mit tiefem Einstieg
  • Motor: Bosch Performance Line CX 25 km/h
  • Batterie: Bosch PowerPack 13.4 Ah = 500Wh
  • Schaltung: 8-Gang-Schaltung
  • Bremsen: 2 Felgenbremsen
  • Reifen: Schwalbe Energizer plus 28''
  • Leistung: bis zu 150 km (bei mittlerer/konstanter Geschwindigkeit)
  • Sattel: Royal Sattel
  • Verfügbare Größen: 46, 51, 56

Pfeil nach unten - Grafik Jetzt buchen Drauradweg 2020

© 2020 OÖ Touristik
https://www.radurlaub.com/radwandern/kaerntner-seen/angebot/detail/2886/drauradweg-a.html

OÖ Touristik GmbH

Freistädter Straße 119 | 4041 Linz | Austria
Tel.: +43 732 7277-222 | E-Mail: info@touristik.at

Im Jahre 1990 leistete die OÖ Touristik Pionierarbeit auf dem Sektor der organisierten Radreisen: die erste buchbare Radreise am Donauradweg inklusive Gepäcktransfer. Über die vielen Jahre hat sich das Reiseangebot der Radreisen auf ganz Europa ausgeweitet, die beliebt wie eh und je sind. In den letzten 30 Jahren hat sich das Portfolio auf Mountainbike- und Schiffsreisen, Gruppen- und Wanderreisen sowie Winter- und Wellnessaufenthalte ausgeweitet. Auch die Organisation internationaler Kongresse und Eventveranstaltungen zählen mittlerweile zu den erfolgreichen Unternehmenssparten.