Viele weitere Urlaubsangebote
www.touristik.at

von/bis Salzburg Salzkammergut Radweg 2023 - Klassiker Kategorie A

von/bis Salzburg
Salzkammergut Radweg 2023 - Klassiker Kategorie A

8 Tage/7 Nächte, ca. 255 km,
35
–50 km täglich, teilweise hügelig,
4- und 3-Sterne-Hotels

Die Spuren berühmter Persönlichkeiten sind während Ihrer Radtour im Salzkammergut allgegenwärtig. Natürlich besuchen Sie die Mozartstadt, kosten den Kaiserschmarrn und bewundern den historischen Raddampfer Gisela am Traunsee. Abgesehen dieser Highlights erkunden Sie auf Ihrer Radreise in Österreich die einzigartige Salzkammergutregion mit den trinkwasserreinen Bergseen, gelebtem Brauchtum und bodenständigen Menschen. Wo sonst passiert es noch, dass im Gasthaus spontan Volksweisen angestimmt werden und die Männer zu paschen beginnen? Oder der Wirt Ihnen beim Servieren leutselig die Geschichte der Reinanke, die als Fischspezialität auf Ihrem Teller liegt, erzählt.


 

Jetzt buchen
ab  € 629,10 pro Person 8 Tage/7 Nächte,
4-Sterne und 3-Sterne-Hotels
ab  € 629,10
pro Person
8 Tage/7 Nächte,
4-Sterne und 3-Sterne-Hotels
2 Radfahrer auf einem Steg am Attersee, Segelboote in der Abenddämmerung
  • 2 Radfahrer auf einem Steg am Attersee, Segelboote in der Abenddämmerung
    © Oberösterreich Tourismus GmbH, Moritz Ablinger
  • Familie mit Rädern liegen am Steg am Attersee
    © OÖ Touristik/Ran Bergman
  • Schloss Ort am Traunsee im Salzkammergut
    © MTV Ferienregion Traunsee
  • 2 Radfahrer auf einer Straße, im Hintergrund der Attersee mit Segelbooten
    © Oberösterreich Tourismus GmbH, Moritz Ablinger
  • © OÖ Tourismus/Erber
  • Totale von Mann mit Radhelm und T-Shirt mit KTM Aufdruck sowie Frau mit Radhelm, dahinter die Festung Hohensalzburg
    © KTM Fahrrad
  • schöner Mirabellgarten in Salzburg mit Blick auf die Hohenfestung
    © Tourismus Salzburg GmbH
  • 2 Radfahrer am Ufer des Almsees
    © brainpark.traunsee
  • Ein Pärchen am Ufer des Hallstätter Sees neben ihren E-Bikes
    © KTM-Fahrrad
  • Zillenfahrt am Hallstätter See
    © OÖ Tourismus GmbH, Weissenbrunner
  • Radfahren am Wolfgangsee
    © OberoesterreichTourismusWolfgangseeMoritzAblinger
  • Hallstatt
    © Viorel Munteanu
  • Radfahren am Wolfgangsee
    © OberoesterreichTourismusWolfgangseeMoritzAblinger

Persönliche Beratung

Susanne Zwirn
Susanne Zwirn
0043 (0)732 / 72 77 - 212
susanne.zwirn@touristik.at
Mo-Fr 9.00 - 16.30 Uhr

Persönliche Beratung

Susanne Zwirn 0043 (0)732 / 72 77 - 212 susanne.zwirn@touristik.at Mo-Fr 9.00 - 16.30 Uhr Jetzt anfragen Susanne Zwirn
Pfeil Grafik, zeigt nach unten
schließen
schließen
Salzkammergut Radweg 2023 - Klassiker Kategorie A

Ansprechpartner Kontakt

Ihre Anfrage
Datenschutz:
Ihre oben bekannt gegebenen Daten werden von OÖ Touristik GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nicht an Dritte weitergegeben (Datenschutz).

  Nach Absenden Ihrer Anfrage erhalten Sie umgehend eine automatisierte Empfangsbestätigung per Email. Sollte diese nach wenigen Minuten bei Ihnen nicht eingehen, so bitten wir um telefonische Rücksprache (0043 (0)732 / 72 77 - 212).

Alle Details zu Ihrer Reise

Inkludierte Leistungen
  • 7 Übernachtungen in Hotels der 4- und 3-Sterne-Kategorie im Salzkammergut
  • täglich reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel bis Salzburg (1 Gepäckstück pro Person, max. 23 kg)
  • Schifffahrt am Wolfgangsee inkl. Rad
  • Fährfahrt am Wolfgangsee inkl. Rad
  • süße „Zauner-Jause“ in Bad Ischl (Kaffee und Mehlspeise)
  • Ihre persönliche Radroute in einem individualisierten Radbuch, sowie als digitale Anwendung für Computer und Handy, GPX Daten für Ihr Navigationsgerät
  • hochwertige Lenkertasche je Zimmer für den optimalen Transport der Reiseunterlagen während der Reise und als Geschenk für zu Hause
  • Service-Telefon auch am Wochenende
  • E-Bike-Lademöglichkeit in allen Hotels
    • Nebengebühren:

    • Die Preise verstehen sich inklusive Steuern und Abgaben. Nicht im Preis inklusive: Die Tourismusabgabe (ca. EUR 1,00 – 2,50 pro Person/Nacht) ist im jeweiligen Hotel zu bezahlen.

Reiseverlauf
  • 1. Tag - Individuelle Anreise nach Salzburg

    Anreise in den Radurlaub in Österreich. Zimmerbezug in Ihrem Hotel in Salzburg und Übergabe der Reiseunterlagen für Ihre Radtour im Salzkammergut. Erkunden Sie die Stadt Salzburg auf eigene Faust bevor Sie am nächsten Tag Ihre Fahrradtour starten. Tipp: Genießen Sie ein abendliches Festungskonzert auf der Festung Hohensalzburg. Hotelbeispiel: Hotel Europa**** in Salzburg
  • 2. Tag - Von Salzburg zum Wolfgangsee, ca. 50 km

    Am ersten Radtag findet die Radausgabe (bei Buchung unserer Leihräder) im Amedia Hotel Salzburg statt. Sie verlassen die Mozartstadt und radwandern durch den Salzburger Flachgau über Eugendorf bis nach Thalgau. Die Radtour im Salzkammergut führt Sie der atemberaubenden Drachenwand entlang bis zum Mondsee. Auf dem Scharfling öffnet sich bereits der Blick zum Wolfgangsee. Und in rasanter Fahrt geht es den Salzkammergut-Radweg hinunter ins Mozartdorf St. Gilgen. Je nach Nächtigungsort haben Sie die Schiff- und Fährfahrt am zweiten oder dritten Tag Ihrer Radtour. Hotelbeispiel: Hotel Weißer Bär**** in St. Wolfgang
  • 3. Tag - Vom Wolfgangsee zum Traunsee, ca. 40 km

    Die heutige Fahrradtour führt Sie in Richtung Bad Ischl, das Kaiserstädtchen lockt mit Kultur, Kulinarik und Historie. Jahrzehntelang war es Wirkungsstätte zahlreicher Künstler und Franz Josephs Sommerresidenz. Weiter geleitet Sie der Radweg im Salzkammergut dem gemächlichen Traunfluss entlang bis Ebensee. Nun ist es nur noch ein kurzes Stück bis Traunkirchen. Hotelbeispiel: Symposionhotel Post**** in Traunkirchen
  • 4. Tag - Vom Traunsee zum Attersee, ca. 40 km

    Einem Fjord gleich zwängt sich der Traunsee zwischen Traunstein und Höllengebirge. Sie radwandern am Salzkammergut-Radweg der Keramikstadt Gmunden entgegen. Nehmen Sie sich Zeit für das Seeschloss Ort und die herrlichen Seepromenade. Auf dem Radweg in Oberösterreich fahren Sie weiter durch das Aurachtal in Richtung Attersee. Für Literaturfans ist ein Abstecher zum Thomas-Bernhard-Haus in Ohlsdorf sehr empfehlenswert, bevor sie das Tagesziel erreichen. Hotelbeispiel: Hotel Spitzerwirt*** in St. Georgen
  • 5. Tag - Vom Attersee zum Mondsee, ca. 35 km

    Dem türkisfarbenen Attersee folgen Sie am Radwanderweg nach Unterach. Nach einer 2 km langen Talenge eröffnet sich der sagenumwobene Mondsee. Entlang des Nordufers setzen Sie Ihre Radreise in Österreich am Salzkammergut-Radweg fort bis in den pittoresken gleichnamigen Seeort. Als Steinzeitfan erkundigen Sie sich nach den prähistorischen Pfahlbauten, während Sie als Feinschmecker den Spezialitäten der Region sicher den Vorzug geben. Hotelbeispiel: Hotel Krone**** in Mondsee
  • 6. Tag - Vom Mondsee zum Salzburger Seenland, ca. 45 km

    Heute führt Sie Ihre Radtour im Salzkammergut gemütlich durch das Mondseeland. Dabei passieren Sie den naturbelassenen Irrsee bis Sie die Salzburger Seen erreichen. Unbedingt probieren: die Bierspezialitäten der Trumer Brauerei. Hotelbeispiel: Hotel-Landgasthof Altwirt*** in Seeham
  • 7. Tag - Vom Salzburger Seenland nach Salzburg, ca. 45 km

    Die Salzburger Seen laden auf zahlreichen naturbelassenen Badeplätzen zu einem Sprung ins kühle Nass ein. Auf einer gemütlichen Fahrt am Radwanderweg zurück nach Salzburg werfen Sie einen letzten Blick auf die herrliche Bergwelt des Salzkammergutes. Hotelbeispiel: Hotel Europa**** in Salzburg
  • 8. Tag - Individuelle Heimreise oder Zusatznächte

    Individuelle Heimreise von Ihrer Radreise in Österreich.
Details und Storno

Parkmöglichkeiten
Wir empfehlen die Parkgarage Linzer Gasse (Einfahrt Glockengasse, ca. 4 min Fußweg ins Zentrum).
Die Kosten für ein Wochenticket belaufen sich auf ca. € 70,00.
Jeder weitere Tag beträgt ca. € 20,00.
Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an die Garage, Tel. +43 662 878444.

Sicherheit für Ihre Buchung
Als Reiseveranstalter haben Sicherheit, Wohlergehen und Gesundheit unserer Kunden für uns oberste Priorität.
Wir beobachten die aktuelle Situation laufend und stehen mit offiziellen Behörden in engem Kontakt. Im Falle von Reiseänderungen informieren wir Sie umgehend. Sollte zu Ihrem Anreisetermin für Ihr Reiseziel bzw. Ihren Heimatort eine offizielle Reisewarnung ausgesprochen werden, so können Sie selbstverständlich von Ihrer Reise kostenlos zurücktreten oder auf einen anderen Termin umbuchen.

Hinweis für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:
Die Radreise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Individuelle Kundenwünsche sind aber im Einzelfall möglich (z.B. behindertengerechte Zimmer).

Pass- und Visumserfordernisse:
Für den Hotel-Check-wird ein gültiger Reisepass oder Personalausweis benötigt.
Für ausländische Staatsbürger (außerhalb Schengen-Raum) gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen. Für eine eventuelle zeitgerechte Visumbesorgung ist jeder Reisende selbst verantwortlich.

Zahlungsbedingungen:
Die Anzahlung über 10% des Reisepreises ist bis spätestens 14 Tage nach Erhalt der Buchungsbestätigung fällig. Die Restzahlung bis 14 Tage vor Reiseantritt.

Rücktritts- und Stornobedingungen:
Nach unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen kann der Kunde jederzeit vom Vertrag schriftlich zurücktreten. Im Falle des Rücktrittes oder des Nichtantrittes der Reise fallen folgende Rücktrittsgebühren an:
20% des Reisepreises bis zum 28. Tag vor Reiseantritt
30% des Reisepreises ab 27. bis 14. Tag vor Reiseantritt
50% des Reisepreises ab 13. bis 8. Tag vor Reiseantritt
70% des Reisepreises ab 7. bis 4. Tag vor Reiseantritt
90% des Reisepreises ab 3. Tag vor Reiseantritt bis Anreisetag

Bei Umbuchung durch den Kunden (Änderung des Reisedatums, der Tour, der Dauer, Übertragung aufgrund Wechsels in der Person des Reiseteilnehmers, etc.) bis 28 Tage vor Reiseantritt, die nicht in unserer Sphäre liegt, verrechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von € 50,00 pro Buchung. Danach gelten die Stornobedingungen. Eine solche Umbuchung kann nur nach Maßgabe der Möglichkeiten im Einzelfall erfolgen; der Kunde hat hierauf keinen Anspruch.

Die detaillierten Geschäftsbedingungen können auf www.radurlaub.com aufgerufen werden. Auf Wunsch werden diese auch per E-Mail zugesandt.

Im Falle einer Buchung werden die bekannt gegebenen Daten von OÖ. Touristik GmbH für die Abwicklung der Buchung und den damit im Zusammenhang stehenden Vorgängen verarbeitet und nur im Rahmen des Vertragsverhältnisses an Dritte (z.B. touristische Leistungsträger, Personenbeförderung, Sehenswürdigkeiten, Auftragsverarbeiter) weitergegeben. Die detaillierten Datenschutzbestimmungen können auf www.radurlaub.com/datenschutz eingesehen werden.

Standardinformationen:
Bei der angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.
Daher können Reisende alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Das Unternehmen OÖ. Touristik GmbH trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.
Zudem verfügt das Unternehmen OÖ. Touristik GmbH über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung geleisteter Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung von Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz.
Weiterführende Informationen zu den wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302 https://www.radurlaub.com/reisebedingungen.html.

Kundengeld-Absicherung:
Der Veranstalter OÖ Touristik GmbH, Freistädter Str. 119, 4041 Linz hat eine Insolvenzabsicherung mit der Raiffeisen Landesbank Oberösterreich AG, Europaplatz 1a, 4020 Linz abgeschlossen.
Als Abwickler fungiert die Europäische Reiseversicherung AG, Kratochwjlestraße 4, 1220 Wien, Email: info@europaeische.at, 24-Stunden-Notfallnummer: +43 1 3172500.
Reisende haben sich innerhalb von 8 Wochen an den Abwickler zu wenden, wenn ihnen Leistungen aufgrund der Insolvenz der OÖ Touristik GmbH verweigert werden. Details zur Reiseleistungsausübungsberechtigung von OÖ Touristik GmbH finden Sie auf der Webseite https://www.gisa.gv.at/abfrage unter der GISA Zahl 14930096.

Info Radweg

Salzkammergut Radweg

Wolfgangsee, Traunsee, Attersee und Mondsee

Eine Radreise in Österreich bietet die besten Voraussetzungen das Salzkammergut zu entdecken. Die Radtouren füllen jeden Tag mit unvergesslichen Erinnerungen. Die Schönheit dieser einmaligen Landschaft, mit seinen Bergen und Seen mit Trinkwasserqualität, verleiht Kraft und Lebensfreude.

Länge:
Der Salzkammergut Radwanderweg erstreckt sich auf einem Rundkurs ausgehend von der Stadt Salzburg auf ca. 345 km. Die Radreisen der OÖ Touristik führen über Teile bzw. Abschnitte des Salzkammergut Radweg.

Streckenbeschreibung:
Die Radtouren führen überwiegend auf eigenen Radwanderwegen und verkehrsarmen Nebenstraßen. Bei Teilstücken auf Bundesstraßen bieten sich eine Schiff- oder Bahnfahrt als Alternative an. Die Route ist großteils asphaltiert und ideal befahrbar für Tourenräder und Trekkingbikes.

Die Besonderheit am Salzkammergut Radweg ist, dass er durch drei Bundesländer, nämlich Oberösterreich, Salzburg und die Steiermark, führt. Anders als bei klassischen Radreisen entlang von Flüssen gibt es an der Hauptroute des Salzkammergut Radweges immer wieder kleinere und größere Steigungen zu überwinden. Die Höhenunterschiede sind aber meist nicht sehr groß. Manchen Bergetappen können durch Umsteigen auf Bahn oder Schiff entgangen werden (insbesondere der Abschnitt von Bad Goisern nach Bad Aussee). Der 345 km lange Salzkammergut Radweg ist eine Rad-Rundreise. Der Einstieg ist im Prinzip in jedem Ort/Stadt an der Route möglich.

Höhenunterschied:
Insgesamt sind auf dieser Radreise in Österreich 1.850 m Höhenmeter zu bewältigen.

Schwierigkeitsgrad:
Bei Einbeziehung von Schiff und Bahn zur Umgehung von Bundesstraßen bzw. Steigungen, ist der Salzkammergut Radweg auch für Familien mit Kindern ab ca. 10 Jahren als tauglich zu bezeichnen. Einzelne gesicherte und flache Radtouren-Abschnitte entlang von Seen (z.B. Wolfgangsee, Hallstätter See) und Flüssen (z.B. die Traun zwischen Bad Ischl und Bad Goisern) sind auch mit kleinen RadlerInnen gut zu befahren.
Vom Traunsee an den Attersee sind einzelne geringe Steigungen zu überwinden. Die „Bergetappe am Salzkammergut Radweg“ von Hallstatt/Obertraun nach Bad Aussee bzw. umgekehrt lässt sich am besten durch das Umsteigen auf die Bahn überwinden. Abkürzungen“ mit den Schiffen können am Traunsee, Attersee und Hallstätter See genommen werden.

Beschilderung:
Die Beschilderung wird von den Ländern Salzburg, Oberösterreich und Steiermark organisiert. Ausgeschildert ist im Land Salzburg und der Steiermark der „Salzkammergutradweg“. (Quelle: Esterbauer Verlag). Für den oberösterreichischen Abschnitt, etwa 185 km konnte 2004 eine einheitliche Beschilderung (R2) als „Salzkammergutweg“ realisiert werden.
 

Highlights am Salzkammergut Radweg

Stadt Salzburg: Die Mozartstadt bietet eine Fülle an Sehenswürdigkeiten: das UNESCO Weltkulturerbe Altstadt Salzburg mit der Festung Hohensalzburg, der Getreidegasse, das Mozart Geburtshaus uvm. Kulturell und vor allem auf musikalischer Ebene ist die Stadt durch die Salzburger Festspiele weltberühmt. Diese finden jährlich ab Mitte Juli bis Ende August statt.

St. Wolfgang: Dieser Ort am Ufer des Wolfgangsees hat durch das Singspiel „Im weißen Rössl am Wolfgangsee“ Berühmtheit erlangt. Die Schafbergbahn erklimmt vom Ortszentrum aus den unmittelbar dahinter gelegenen 1.782 m hohen Schafberg.

Bad Ischl: Die ehemalige Sommerresidenz der Habsburger strahlt auch im 21. Jahrhundert imperialen Flair aus. Ein Besuch in der Kaiservilla gehört – genauso wie die Einkehr im k.u.k. Kaffeehaus Zauner - unbedingt dazu.

Hallstatt: Der Ort liegt direkt am Ufer des Hallstätter Sees. Am dahinter befindlichen Salzberg wurde schon vor über 3.000 Jahren Salz abgebaut und in alle Himmelsrichtungen verkauft. Das Schaubergwerk ist ein beliebtes Ausflugsziel in der Region.

UNESCO Weltkulturerberegion Hallstatt-Dachstein: Den besten Blick auf die gesamte Region bietet die Plattform Five Fingers am Krippenstein. Die Seilbahn überwindet die 2.108 Höhenmeter in 2 Teiletappen. Auf der Mittelstation bietet sich auch noch der Besuch der einzigartigen Dachstein Eishöhlen und der Mammuthöhle mit den Tropfsteinsäulen an.

Gmunden: Die Stadt liegt malerisch am nördlichen Ende des Traunsees. Sie ist immer wieder Drehort für Fernsehbeiträge und Schauplatz von TV-Serien. Eines der bekanntesten Gebäude ist das Seeschloss Ort. Außerdem weithin über die Grenzen bekannt ist das grün-weiße Gmundner Porzellan.

Seenwelt Salzkammergut: Ein Plus für RadfahrerInnen am Salzkammergut Radweg sind die zahlreichen großen und kleinen Badeseen mit Trinkwasserqualität und Badezentren, die zur Erholung und zum Auslockern der Muskeln einladen. Tauchen Sie ein in Attersee, Mondsee, Fuschlsee und alle anderen nicht namentlich genannten Gewässer.

Kundenkommentare

Salzkammergut-Radweg Klassiker Kat. A

Diese Reise durch das Salzkammergut war perfekt : das Gepäck hat uns jeden Tag wohlbehalten erwartet, die Räder waren top vorbereitet und sehr angenehm zum fahren, der Empfang vor Ort immer erstklassig. Wir können diese Reise sehr empfehlen und freuen uns auf einen nächsten Ausflug mit OÖ Touristik !
Marc und Valérie aus der Schweiz

Salzkammergut-Radweg Klassiker Kat. B

Wir waren mit unserem Hund (im eigenen Angänger) unterwegs. Hat sehr gut geklappt. Wir sind insgesamt - abgesehen von ein paar Schwierigkeiten mit zwei Hotels - begeistert von dieser Art des Urlaubs und der Route. Es hat uns allen, inkl. Friedchen, viel Spass gemacht. So viel zu sehen und zu erleben und dabei gut zu fühlen…
Torsten und Ilka aus Deutschland

Salzkammergut Radweg Klassiker Kat.B

Unsere Radtour war sehr schön gewesen, wir hatten auch tolles Wetter und so kam die Natur mit den Seen voll zur Geltung, auch die Hotels waren alle in Ordnung. Auch eine schöne Abwechslung war dir Schiffsfahrt über den Wolfgangsee!!! Schön war auch, das man unterwegs Radler traf, die die gleiche Route fuhren, so hatte man sich unterhalten und viel Spaß unterwegs gehabt - ein Radler - zusammen getrunken und viele Erlebnisse gemeinsam ausgetauscht. 
Wir können die Radtour nur weiterempfehlen und sagen, es war ein unvergessliches Erlebnis- einfach toll.
Leonhard und Maria aus Deutschland
 

Salzkammergut Radweg Schnäppchentour

Ob es nun diese herrliche Landschaft des Salzkammergutes ist oder die exakte Markierung des Radwegenetzes, die freundlichen Menschen, die einen immer das Gefühl geben, herzlich willkommen zu sein, der Duft nach frischem Heu, wenn man durch die Gegend radelt oder auch die Gaumenfreuden des Abendessens,…. es ist eine Erholung für Körper und Seele, wenn man mit allen Sinnen urlauben kann. - Wir kommen wieder!
Jürgen und Andreas aus Österreich

Salzkammergut Radweg Kurzradtour

Wir reisten als Freundesgruppe (4 Personen). Es war ein toller Urlaub. Alles gut organisiert. Bei tollem Wetter konnten wir die wunderschöne Landschaft geniessen. Hatten wirklich Spass und werden so etwas sicher wieder machen. 
Manuela, Johannes, Doris und Wilhelm aus Österreich

Jetzt buchen

Preise & zubuchbare Leistungen

Preise

Anreise: 29.04.2023 - 21.10.2023

täglich

A: 07.10.2023 - 21.10.2023
€ 699,00
Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 999,00
Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 179,00
Halbpensionszuschlag (in Salzburg nur Frühstück) (pro Person und Aufenthalt)
B: 23.09.2023 - 06.10.2023
€ 799,00
Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 1.099,00
Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 179,00
Halbpensionszuschlag (in Salzburg nur Frühstück) (pro Person und Aufenthalt)
C: 29.04.2023 - 22.09.2023
€ 969,00
Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 1.269,00
Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 179,00
Halbpensionszuschlag (in Salzburg nur Frühstück) (pro Person und Aufenthalt)

Ermäßigungen

-100%
Kind bis 06 Jahre
-50%
Kind 07-11 Jahre
-25%
Kind 12-14 Jahre
-10%
Erwachsener ab 15 Jahre

Spartipps

-10%
Frühbucherbonus (bis 60 Tage vor Anreise)
Kinderermäßigung (3. und 4. Person bei 2 Vollzahlern im Zustellbett)
Zusatznächte
01.04.2023 - 31.10.2023
99,00
Zusatznacht in Salzburg 4*, Doppelzimmer/Frühstück (pro Person/Nacht)
Ermäßigungen:
  • Kind bis 6 Jahre -100 % (zusätzliches Bett)
  • Kind 07-11 Jahre -50 % (zusätzliches Bett)
  • Kind 12-14 Jahre -25 % (zusätzliches Bett)
  • Erwachsener ab 15 Jahre -10 % (zusätzliches Bett)
149,00
Zusatznacht in Salzburg 4*, Einzelzimmer/Frühstück (pro Person/Nacht)
79,00
Zusatznacht am Wolfgangsee 4*, Doppelzimmer/Frühstück (pro Person/Nacht)
Ermäßigungen:
  • Kind bis 6 Jahre -100 % (zusätzliches Bett)
  • Kind 07-11 Jahre -50 % (zusätzliches Bett)
  • Kind 12-14 Jahre -25 % (zusätzliches Bett)
  • Erwachsener ab 15 Jahre -10 % (zusätzliches Bett)
95,00
Zusatznacht am Wolfgangsee 4*, Einzelzimmer/Frühstück (pro Person/Nacht)
105,00
Zusatznacht am Traunsee 4*, Doppelzimmer/Frühstück (pro Person/Nacht)
Ermäßigungen:
  • Kind bis 6 Jahre -100 % (zusätzliches Bett)
  • Kind 07-11 Jahre -50 % (zusätzliches Bett)
  • Kind 12-14 Jahre -25 % (zusätzliches Bett)
  • Erwachsener ab 15 Jahre -10 % (zusätzliches Bett)
125,00
Zusatznacht am Traunsee 4*, Einzelzimmer/Frühstück (pro Person/Nacht)
Zusatzleistungen
01.04.2023 - 31.10.2023
55,00
Rundum-Sorglos-Paket (pro Person und Aufenthalt) 
01.04.2023 - 31.10.2023
18,00
Leihrad-Haftungsausschluss Tourenrad (pro Person und Aufenthalt) 
01.04.2023 - 31.10.2023
38,00
Leihrad-Haftungsausschluss E-Bike (pro Person und Aufenthalt) 
Leihräder

Leihräder der OÖ Touristik

Damen Trekkingrad 21 Gang von OÖ Touristik

Damen-Trekkingrad, 21 Gang

  • Modell: KTM Tourenrad
  • Rahmen: Alu-Damenrahmen
  • Schaltung: 21-Gang Kettenschaltung mit Freilauf, Shimano Altus
  • Bremsen: 2 Felgenbremsen, Shimano V-Brakes
  • Laufrad/Reifen: 28 Zoll Hohlkammerfelge/robuste Reifen, Schwalbe Marathon
  • Sattel: hochwertiger Gelsattel, Selle Royal

€ 88,00 pro Person und Aufenthalt

Herren Trekkingrad 21 Gang von OÖ Touristik

Herren-Trekkingrad, 21 Gang

  • Modell: KTM Tourenrad
  • Rahmen: Alu-Herrenrahmen
  • Schaltung: 21-Gang Kettenschaltung mit Freilauf, Shimano Altus
  • Bremsen: 2 Felgenbremsen, Shimano V-Brakes
  • Laufrad/Reifen: 28 Zoll Hohlkammerfelge/robuste Reifen, Schwalbe Marathon
  • Sattel: hochwertiger Gelsattel, Selle Royal

€ 88,00 pro Person und Aufenthalt

Unisex E-Bike im Verleih von OÖ Touristik

Unisex-E-Bike

  • Modell: KTM Macina Fun
  • Rahmen: Alu-Unisex
  • Motor: Bosch Performance bzw. Panasonic
  • Akku: 500 Wh
  • Schaltung: 8-Gang Nabenschaltung Shimano Nexus oder 9-Gang-Kettenschaltung Shimano Altus
  • Bremsen: 2 Scheiben- oder Felgenbremsen, Shimano
  • Laufrad/Reifen: 28 Zoll Hohlkammerfelge/robuste Reifen, Schwalbe Marathon
  • Sattel: hochwertiger Gelsattel, Selle Royal
     

€ 198,00 pro Person und Aufenthalt

Herren E-Bike im Verleih von OÖ Touristik

Herren-E-Bike

  • Modell: KTM Macina Fun 9 P5
  • Rahmen: Alu-Herrenrahmen
  • Motor: Bosch Performance
  • Akku: 500 Wh
  • Sattel: hochwertiger Gelsattel
  • nur buchbar ab einer Körpergröße von 170 cm

€ 198,00 pro Person und Aufenthalt

Satteltasche beidseitig pro Zimmer

Satteltasche

  • 1 Sattteltasche pro Zimmer
  • doppelseitig
  • je 10 Liter

Pfeil nach unten - Grafik Jetzt buchen Salzkammergut Radweg 2023 - Klassiker Kategorie A

© 2022 OÖ Touristik
https://www.radurlaub.com/radwandern/salzkammergut/angebot/detail/4112/salzkammergut-klassiker-a.html

OÖ Touristik GmbH

Freistädter Straße 119 | 4041 Linz | Austria
Tel.: +43 732 7277-222 | E-Mail: info@touristik.at

Im Jahre 1990 leistete die OÖ Touristik Pionierarbeit auf dem Sektor der organisierten Radreisen: die erste buchbare Radreise am Donauradweg inklusive Gepäcktransfer. Über die vielen Jahre hat sich das Reiseangebot der Radreisen auf ganz Europa ausgeweitet, die beliebt wie eh und je sind. In den letzten 30 Jahren hat sich das Portfolio auf Mountainbike- und Schiffsreisen, Gruppen- und Wanderreisen sowie Winter- und Wellnessaufenthalte ausgeweitet. Auch die Organisation internationaler Kongresse und Eventveranstaltungen zählen mittlerweile zu den erfolgreichen Unternehmenssparten.