Viele weitere Urlaubsangebote
www.touristik.at

Rügen, Hiddensee und Usedom Ostseeradweg 2020 - Inselhüpfen in der Ostsee, Kategorie A

Rügen, Hiddensee und Usedom
Ostseeradweg 2020 - Inselhüpfen in der Ostsee, Kategorie A

8 Tage/7 Nächte, ca. 249–305 km,
1962 km täglich, einfache Tour mit wenigen kurzen Anstiegen,
4- bis 3-Sterne-Hotels


3 Inseln erobern Sie im Radurlaub in Deutschland auf einen Streich! Diese großartige Radreise an der Ostsee zeigt Ihnen die vorpommersche Küste, samt Inselwelt, ihren Sehenswürdigkeiten und zauberhaften Landschaften bequem in einer Woche.

Jetzt buchen
ab  € 819,00 pro Person 8 Tage/7 Nächte,
3- bis 4-Sterne-Hotels
ab  € 819,00
pro Person
8 Tage/7 Nächte,
3- bis 4-Sterne-Hotels
  • © TVB Mecklenburg Vorpommern, Rene Legrand
  • Die Seebrücken der "Kaiserbäder" auf Usedom ragen weit in das Wasser hinein.
    © TVB_Mecklenburg-Vorpommern
  • © TVB Mecklenburg Vorpommern
  • Blick auf Stralsund an der Ostsee
    © Tourismuszentrale Stralsund
  • Der romantische Hafen Karlshagen auf der Insel Usedom.
    © TVB_Mecklenburg-Vorpommern_TorstenKrüger
  • Giebelhäuser in der Ossenreyerstraße in Stralsund
    © Tourismuszentrale Stralsund
  • Ein Fischer in seinem Kutter am Strand von Usedom
    © TVB_Mecklenburg-Vorpommern_DirkToppel
  • Hafen mit Booten an der Ostsee bei Greifswald
    © TV Mecklenburg/Vorpommern/Torsten Krueger
  • die Dünen mit Sträuchern und der Sandstrand auf Rügen
    © TV Mecklenburg Vorpommern, Thomas Eisensack
  • 2 Damen sitzen auf einer Bank und blicken auf die Ostsee. 2 Fahrräder stehen daneben
    © TV Mecklenburg Vorpommern, Frank Neumann
  • Die Kleinstadt Ribnitz-Damgarten am Bodden aus der Vogelperspektive
    © TVB_Mecklenburg-Vorpommern
  • Junges Paar sitzt vor einem Strandkorb auf der Insel Usedom.
    © TVB_Mecklenburg-Vorpommern_DirkTopel

Persönliche Beratung

Birgit Horner
Birgit Horner
0043 (0)732/7277-227
birgit.horner@touristik.at
Mo-Fr 9.00 - 17.30 Uhr

Persönliche Beratung

Birgit Horner 0043 (0)732/7277-227 birgit.horner@touristik.at Mo-Fr 9.00 - 17.30 Uhr Jetzt anfragen Birgit Horner
Pfeil Grafik, zeigt nach unten
schließen
schließen
Ostseeradweg 2020 - Inselhüpfen in der Ostsee, Kategorie A

Ansprechpartner Kontakt

Ihre Anfrage

Datenschutz:

Ihre oben bekannt gegebenen Daten werden von OÖ Touristik GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nicht an Dritte weitergegeben (Datenschutz).

  Nach Absenden Ihrer Anfrage erhalten Sie umgehend eine automatisierte Empfangsbestätigung per Email. Sollte diese nach wenigen Minuten bei Ihnen nicht eingehen, so bitten wir um telefonische Rücksprache (0043 (0)732/7277-227).

Alle Details zu Ihrer Reise

Inkludierte Leistungen
  • 7 Übernachtungen in Hotels der 4- und 3-Sterne Kategorie an der Ostsee
  • täglich reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel bis Stralsund
  • Fähre Stralsund–Hiddensee inkl. Rad
  • Fähre Hiddensee–Rügen inkl. Rad
  • Glewitzer Fähre–Stahlbrode inkl. Rad
  • Bahnfahrt Greifswald–Anklam inkl. Rad
  • Bahnfahrt Greifswald–Stralsund inkl. Rad
  • Informationsunterlagen zur Radreise an der Ostsee (Radkarte mit detaillierter Tourenbeschreibung) je Zimmer in deutscher Sprache
  • persönliche Toureninformation vor Ort
  • GPS Daten auf Anfrage
  • Service-Telefon auch am Wochenende

    Nebengebühren:
    Die Preise verstehen sich inklusive Steuern und Abgaben. Nicht im Preis inklusive: Die Tourismusabgabe (ca. EUR 1,00 – 2,50 pro Person/Nacht) ist im jeweiligen Hotel zu bezahlen.
Reiseverlauf
  • 1. Tag - Individuelle Anreise nach Stralsund

    Individuelle Anreise nach Stralsund, zu Ihrer Radreise an der Ostsee. Die Stadt ist mit Ihrer hanseatischen Altstadt ein Weltkulturerbe der UNESCO. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten machen Stralsund zu einem lohnenden Ausgangspunkt dieser Radreise. Hotelbeispiel: Hotel Baltic**** in Stralsund
  • 2. Tag - Stralsund–Hiddensee–Wittow, ca. 19–42 km + Fährfahrt

    Morgens startet Ihre Radreise in Deutschland per Schiff (inkl.) nach Hiddensee. Sie erkunden im Radurlaub in Deutschland die autofreie Insel. Vom Dornbuscher Leuchtturm aus überblicken Sie den Norden der Insel Rügen bis in den Südosten zur Granitz und Westen nach Stralsund. Tagesaufenthalt mit Möglichkeiten zur Radtouren und Wandertouren auf Hiddensee. Nachmittags setzen Sie auf Ihrer Radtour an der Ostsee mit der Fähre nach Rügen über. Hier besteht die Möglichkeit für eine kleine Radtour zum Kap Arkona. Übernachtung auf Wittow in Breege/Juliusruh. Hotelbeispiel: Atrium am Meer*** in Juliusruh
  • 3. Tag - Wittow–Bergen, ca. 35–63 km

    Über den langen Strand der Schaabe erreichen Sie mit dem Fahrrad den Nationalpark Jasmund. Ihre Radtour in Mecklenburg-Vorpommern führt wahlweise über die Kreidefelsen zum Königsstuhl nach Sassnitz (längere Radstrecke) oder über die Seebäder. Weitere Varianten am Ostsee-Radweg geleiten Sie durch die Inselmitte nach Bergen oder auf kurzem Weg von Glowe vorbei an Sagard nach Bergen. Hotelbeispiel: Parkhotel Rügen**** in Bergen
  • 4. Tag - Bergen–Greifswald, ca. 48–53 km

    Wer möchte, kann die alte und ehemalige Residenz Putbus mit Circus, Orangerie und Theater besuchen. Der weitere Radwanderweg an der Ostsee führt über Garz zur Glewitzer Fähre (inkl.). Nach der Überfahrt radeln Sie auf einer schattigen Allee (wenig befahrene Landstraße) oder auf schmalen Uferwegen nach Greifswald. Hotelbeispiel: Hotel Kronprinz**** in Greifswald
  • 5. Tag - Greifswald–Kaiserbäder, ca. 50 km + Bahnfahrt

    Morgens starten Sie mit der Bahn (inkl.) ab Greifswald nach Anklam, dem Geburtsort Otto Lilienthals. Es erwartet Sie eine schöne Radreise am Ostsee-Radweg über den Peenestrom zur Karniner Eisenbahnhubbrücke, einem technischem Denkmal. Sie setzen Ihre Radtour in Mecklenburg-Vorpommern zum Städtchen Usedom fort. Weiter geht es über verschwiegene Radwege in die kaiserlichen Seebäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin. Hotelbeispiel: Hotel Pommerscher Hof*** in Heringsdorf
  • 6. Tag - Kaiserbäder–Nord Usedom, ca. 35 km

    Die kaiserlichen Seebäder mit einer, an der deutschen Ostseeküste an Bäderarchitektur nicht zu überbietender Pracht, erwarten Sie auf Ihrer heutigen Radtour in Norddeutschland. Entlang der bewaldeten Steilküste immer in der Nähe der kilometerlangen Sandstrände radwandern Sie von Seebad zu Seebad in den Norden der Insel. Hotelbeispiel: Hotel Asgard*** in Zinnowitz
  • 7. Tag - Nord Usedom–Greifswald–Stralsund, ca. 62 km + Bahnfahrt

    Heute geht Ihre Radreise über Wolgast oder alternativ über Peenemünde entlang der Boddenküste durch Kiefernwald, Küstenhaine und Steilküsten (3-6 m hoch) nach Greifswald. Sie beschließen Ihren Radurlaub in Deutschland mit einer Bahnfahrt nach Stralsund. Hotelbeispiel: Hotel Baltic**** in Stralsund
  • 8. Tag - Individuelle Heimreise oder Zusatznächte

Detailinformationen

Hinweis für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:
Die Radreise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Individuelle Kundenwünsche sind aber im Einzelfall möglich (z.B. behindertengerechte Zimmer).

Pass- und Visumserfordernisse:
Für den Hotel-Check-In benötigen Sie einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.
Für ausländische Staatsbürger (außerhalb Schengen-Raum) gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für die zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Zahlungsbedingungen:
Die Anzahlung über 10% des Reisepreises ist bis spätestens 14 Tage nach Erhalt der Buchungsbestätigung fällig. Die Restzahlung bis 7 Tage vor Reiseantritt.

Rücktritts- und Stornobedingungen:
Nach den Allgemeinen Reisebedingungen aus 1992 dann der Kunde jederzeit vom Vertrag schriftlich zurücktreten. Im Falle des Rücktrittes oder des Nichtantrittes der Reise fallen folgende Rücktrittsgebühren an:
20% des Reisepreises bis zum 28. Tag vor Reiseantritt
30% des Reisepreises ab 27. bis 14. Tag vor Reiseantritt
50% des Reisepreises ab 13. bis 8. Tag vor Reiseantritt
70% des Reisepreises ab 7. bis 4. Tag vor Reiseantritt
90% des Reisepreises ab 3. Tag vor Reiseantritt bis Anreisetag oder später

Bei Umbuchung durch den Kunden (Änderung des Reisedatums, der Tour, der Dauer, Übertragung aufgrund Wechsels in der Person des Reiseteilnehmers, etc.) bis 28 Tage vor Reiseantritt, die nicht in unserer Sphäre liegt, verrechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von € 50,00 pro Buchung. Danach gelten die Stornobedingungen. Eine solche Umbuchung kann nur nach Maßgabe der Möglichkeiten im Einzelfall erfolgen; der Kunde hat hierauf keinen Anspruch.

Unsere detaillierten Geschäftsbedingungen können Sie auf unserer Homepage unter www.radurlaub.com nachlesen, auf Wunsch senden wir Ihnen diese auch gerne per E-Mail zu.

Im Falle einer Buchung werden die von Ihnen bekannt gegebenen Daten von OÖ. Touristik GmbH für die Abwicklung der Buchungen und damit im Zusammenhang stehenden Vorgängen verarbeitet und nur im Rahmen des Vertragsverhältnisses an Dritte (z.B. touristische Leistungsträger, Personenbeförderung, Sehenswürdigkeiten, Auftragsverarbeiter) weitergegeben. Die detaillierten Datenschutzbestimmungen finden Sie auf www.radurlaub.com/datenschutz

Standardinformationen:
Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.
Daher können Sie alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Das Unternehmen OÖ Touristik GmbH trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.
Zudem verfügt das Unternehmen OÖ Touristik GmbH über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung Ihrer Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung Ihrer Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz.
Weiterführende Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302 https://www.radurlaub.com/reisebedingungen.html.

Info Radweg

Ostseeküste-Radweg - im hohen Norden Deutschlands

Radurlaub in Deutschland zwischen Stränden, Fischerdörfern und der tiefblauen Ostsee.
Genießen Sie beim Radwandern die wechselnde Landschaft: Der Blick auf die Ostsee und bewaldete Steilufer. Im Hinterland betören tiefblaue Seen, Fjorde und Felder. Historische Fischerdörfer und pulsierende Hafenstädte erzählen die Geschichte der Küstenregion und bieten ein attraktives Kulturprogramm für alle Radreise-Gäste in Deutschland.

Länge: Der Ostsee-Radweg ist 430 Kilometer lang
Beschilderung: Die Route ist durchgehend mit dem blauen Logo des Ostseeküsten-Radweges beschildert.
Beschaffenheit:  Der Ostsee-Radweg ist überwiegend asphaltiert, stellenweise auch auf Sand- und Schotteruntergrund. Auf Fehmarn ist abschnittsweise mit schlechten Wegstrecken am Ostseeradweg zu rechnen. Die Strecke verläuft größtenteils durch ebenes Küstengebiet. Zwischen Flensburg, Kappeln, Eckernförde und Kiel ist teilweise mit Steigungen zu rechnen.
Start/Ziel: Der Ostseeküsten-Radweg beginnt im Norden Deutschlands, in Kupfermühle bei Flensburg. Die Radtouren in Deutschland führen über Maasholm an der Schlei, Eckernförde , Kiel, Hohwacht, rund um die Sonneninsel Fehmarn bis nach Lübeck-Travemünde.
Charakteristik: Die Fahrrad-Tour ist einfach zu befahren und sehr familienfreundlich. Bitte beachten Sie, dass gerade in Küstennähe mit Winden zu rechnen ist, die auch die Richtung wechseln können.
Ausrüstung: Wir empfehlen sportliche und bequeme Kleidung. Unbedingt wind- und wetterfeste Überjacke mitführen, denn auf Grund der Nähe zum Meer ist mit einem kurzen kräftigen Regenschauer täglich zu rechnen. Aus Sicherheitsgründen wird die Verwendung eines Radhelmes empfohlen.
Details und Informationen: www.ostsee-schleswig-holstein.de/de/ostseekuesten-radweg


Jetzt buchen

Preise & zubuchbare Leistungen

Preise

Anreise: 25.04.2020 - 03.10.2020

täglich

A: 25.04.2020 - 15.05.2020 / 21.09.2020 - 03.10.2020
€ 819,00
Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 1059,00
Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
B: 16.05.2020 - 19.06.2020
€ 939,00
Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 1179,00
Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
C: 20.06.2020 - 06.09.2020
€ 969,00
Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 1209,00
Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
D: 07.09.2020 - 20.09.2020
€ 929,00
Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 1169,00
Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
Kinderermäßigung auf Anfrage.
Zusatznächte
01.04.2020 - 31.10.2020
80,00
Zusatznacht in Stralsund, Doppelzimmer/Frühstück (Kat.A) (pro Person und Aufenthalt)
125,00
Zusatznacht in Stralsund, Einzelzimmer/Frühstück (Kat. A) (pro Person und Aufenthalt)
Leihräder

Wir halten für Sie Mieträder der Marken Kettler oder Kalkhoff für Damen und Herren in verschiedenen Rahmengrößen bereit (Leihräder können abweichen, nach Verfügbarkeit):

Radmiete (Tourenrad)

€ 80,00 pro Aufenthalt

Ausstattung:

  • gefederte Vordergabel
  • gefederte Sattelstütze
  • Gelsattel
  • Nabendynamo

Ausführung:

  • 8-Gang Rücktritträder mit Nabenschaltung, 26 bis 28 Zoll
  • 24-Gang Freilaufräder mit Kettenschaltung, 28 Zoll
  • Damen-Elektroräder, 28 Zoll
  • 3 -/ 5-Gang Kinderräder, 24 Zoll
  • Nachläufer und Anhänger auf Anfrage

Radmiete Elektrorad

€ 180,00 pro Aufenthalt

Elektroräder (nach Verfügbarkeit):

  • Hydraulikbremsen oder V-Brake
  • Akku 260 Wh und 26 V/16 Ah
  • Reichweite: bis zu 80 km, Unterstützung bis zu 25 km/h (führerscheinfrei)

Ausführung Elektorräder:

  • 7- / 8-Gang-Nabenschaltung mit Freilauf
  • 7- / 8-Gang-Nabenschaltung mit Rücktritt

Pfeil nach unten - Grafik Jetzt buchen Ostseeradweg 2020 - Inselhüpfen in der Ostsee, Kategorie A

© 2020 OÖ Touristik
https://www.radurlaub.com/radwandern/ostseeradweg/angebot/detail/1587/ostseeradweg-inselhuepfen-kata.html

OÖ Touristik GmbH

Freistädter Straße 119 | 4041 Linz | Austria
Tel.: +43 732 7277-222 | E-Mail: info@touristik.at

Im Jahre 1990 leistete die OÖ Touristik Pionierarbeit auf dem Sektor der organisierten Radreisen: die erste buchbare Radreise am Donauradweg inklusive Gepäcktransfer. Über die vielen Jahre hat sich das Reiseangebot der Radreisen auf ganz Europa ausgeweitet, die beliebt wie eh und je sind. In den letzten 30 Jahren hat sich das Portfolio auf Mountainbike- und Schiffsreisen, Gruppen- und Wanderreisen sowie Winter- und Wellnessaufenthalte ausgeweitet. Auch die Organisation internationaler Kongresse und Eventveranstaltungen zählen mittlerweile zu den erfolgreichen Unternehmenssparten.