Die OÖ Touristik nimmt den Schutz Ihrer Privatsphäre sehr ernst

Diese Website verwendet Cookies und E-Commerce Tracking um Ihren Besuch einfacher und komfortabler zu machen. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
JA, VERSTANDEN
Viele weitere Urlaubsangebote
www.touristik.at
  • Radfahrer unterwegs am Radweg an der Mosel
    Informationen zum Mosel Radweg Deutschland

Mosel Radweg

von Trier nach Koblenz

Das weinverhangene Moseltal verführt zu einer genussvollen Radreise in Deutschland. Sie radwandern durch die charakteristisch eigenwilligen Flussschleifen der Mosel und entdecken die 2000-jährige Geschichte der Region. Nach den täglichen Radtouren an der Mosel locken die Weinschänken des Mosellandes zur Verkostung der leichten fruchtigen Weine. Sie bummeln durch enge Gassen der verträumten Orte oder durch prächtige Straßen weltberühmter Städte.

Länge: Der Mosel-Radwanderweg von Trier nach Koblenz ist ca. 210 km lang.

Schwierigkeitsgrad: Die Fahrradtouren zeichnen sich durch geringe Steigungen aus und sind so auch für Familien mit Kindern gut zu bewältigen. Geradelt wird meistens auf asphaltierten Radwanderwegen, manchmal auf eigenen Radstreifen entlang der Bundesstraße, gelegentlich auf ruhigen Straßen.

Beschilderung: Der Moselradweg ist durchgehend beschildert.
Sehenswürdigkeiten am Moselradweg

Trier: Auf Grund der 2000 Jahre währenden Geschichte wird Trier auch die älteste Stadt Deutschlands bezeichnet. Römischen Baudenkmäler, der Dom und die Liebfrauenkirche in Trier wurden von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Bernkastel-Kues: Ein Spaziergang durch den mittelalterlichen Stadtkern lässt das Leben vor vielen Hundert Jahren auferstehen.

Die Burg Eltz liegt ca. 16 km abseits des Moselradweges auf einer steilen Schieferfelsspitze im engen Etltztal. Sie ist das beste Beispiel einer Märchenburg: unzählige Türmchen, Türme, Erker befinden sich im verwinkelten Gemäuer.

Burg Thurant thront majestätisch über der Mosel. Sie befindet sich in Privatbesitz, kann jedoch besichtigt werden. In kleinen Schritten wird die Anlage liebevoll restauriert.

Koblenz liegt am Zusammenfluss von Rhein und Mosel. Teile der Altstadt zählen zum UNESCO Welterbe Mittelrhein. Besonders Sehenswert: die Festung Ehrenbreitstein und das kurfürstliche Schloss.

OÖ Tourismus Logo

OÖ Touristik GmbH

Freistädter Straße 119 | 4041 Linz | Austria
Tel.: +43 732 7277-222 | E-Mail: info@touristik.at

Im Jahre 1990 leistete die OÖ Touristik Pionierarbeit auf dem Sektor der organisierten Radreisen: die erste buchbare Radreise am Donauradweg inklusive Gepäcktransfer. Über die vielen Jahre hat sich das Reiseangebot der Radreisen auf ganz Europa ausgeweitet, die beliebt wie eh und je sind. In den letzten 25 Jahren hat sich das Portfolio auf Mountainbike- und Schiffsreisen, Gruppen- und Wanderreisen sowie Winter- und Wellnessaufenthalte ausgeweitet. Auch die Organisation internationaler Kongresse und Eventveranstaltungen zählen mittlerweile zu den erfolgreichen Unternehmenssparten.