Viele weitere Urlaubsangebote
www.touristik.at

Radstadt-Linz Ennsradweg 2022 - Sportliche Tour

Radstadt-Linz
Ennsradweg 2022 - Sportliche Tour

6 Tage/5 Nächte, ca. 265 km
60–75 km täglich, hügelig
3-Sterne-Hotels

Geübte Radurlauber mit Sinn für wilde Natur sind hier richtig! Lange Tagesetappen und so mancher Anstieg werden mit aufregenden Erlebnissen belohnt. Aus der Salzburger Sportwelt führt Ihr Weg flott durch das vorerst flache Ennstal, vorbei an Schladming und dem Dachstein entlang. Eng wird es durch den Nationalpark Gesäuse, bevor es hinauf geht ins Reichraminger Hintergebirge. Durch leicht hügeliges Gebiet via Steyr erreichen Sie Linz.

Jetzt buchen
ab  € 359,10 pro Person 6 Tage/5 Nächte,
3-Sterne-Hotels
ab  € 359,10
pro Person
6 Tage/5 Nächte,
3-Sterne-Hotels
KTM-Radfahrer unterwegs am Ennsradweg bei Steyr
  • KTM-Radfahrer unterwegs am Ennsradweg bei Steyr
    © KTM Fahrrad
  • Radfahrer-Gruppe unterwegs auf den Straßen vom Ennstalradweg in Radstadt
    © Tourismusverband Radstadt
  • Blick auf Radstadt nahe dem Ennsradweg. Der Ort liegt in einer Ebene mit grünen Wiesen, dahinter ein bewaldeter Bergrücken.
    © TVB Radstadt
  • Kapuzinerturm an der Stadtmauer von Radstadt mit Wassergraben
    © Tourismusverband Radstadt
  • Nationalpark Gesäuse: Erlebniszentrum Weidendom
    © Nationalpark Gesäuse Stefan Leitner
  • Radurlaub am Ennsradweg mit einem KTM-Rad
    © KTM Fahrrad
  • zwei KTM-Radfahrer am Flussufer unterwegs am Ennsradweg am
    © KTM Fahrrad
  • zwei Radfahrer unterwegs am Radweg entlang der Enns
    © OÖ Tourismus/Erber
  • Brettljause mit Brot, Wurt, Käse, Paprika und Pfefferoni
    © Steiermark Tourismus Bernahrd Loder
  • Gesäuse mit Enns am Ennstalradweg
    © Nationalpark Gesäuse/Andreas Höllinger
  • zwei Radfahrer auf einer einsamen Straße nahe der Enns. Am Straßenrand steht eine kleine Kirche.
    © OÖ Tourismus GmbH/Hermann Erber
  • Ennsradweg mit Gesaeuseeingang
    © Österreich Werbung_Sebastian Canaves
  • Stadtturm von Enns
    © TSE Enns GmbH
  • Schlosspark in Enns mit schönen gelben Blumen
    © TSE Enns GmbH
  • Radweg im Ennstal vorbei an Bergen, Wäldern und kleinen Dörfchen
    © Steiermark Tourismus/Arjan Kruik
  • zwei Radfahrer schieben Fahrräder über eine schmale Brücke. Unter Brücke fließt ein Fluss. Die Brücke mündet in einen Tunnel.
    © OÖ Tourismus GmbH/Hermann Erber
  • Nationalpark Gesäuse: Rothirsch beim Röhren
    © Nationalpark Gesäuse Herfried Marek
  • Ennsradweg
    © Österreich Werbung_Sebastian Canaves

Persönliche Beratung

Susanne Zwirn
Susanne Zwirn
0043 (0)732 / 72 77 - 212
susanne.zwirn@touristik.at
Mo-Fr 9.00 - 17.30 Uhr

Persönliche Beratung

Susanne Zwirn 0043 (0)732 / 72 77 - 212 susanne.zwirn@touristik.at Mo-Fr 9.00 - 17.30 Uhr Jetzt anfragen Susanne Zwirn
Pfeil Grafik, zeigt nach unten
schließen
schließen
Ennsradweg 2022 - Sportliche Tour

Ansprechpartner Kontakt

Ihre Anfrage
Datenschutz:
Ihre oben bekannt gegebenen Daten werden von OÖ Touristik GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nicht an Dritte weitergegeben (Datenschutz).

  Nach Absenden Ihrer Anfrage erhalten Sie umgehend eine automatisierte Empfangsbestätigung per Email. Sollte diese nach wenigen Minuten bei Ihnen nicht eingehen, so bitten wir um telefonische Rücksprache (0043 (0)732 / 72 77 - 212).

Alle Details zu Ihrer Reise

Inkludierte Leistungen
  • 5 Übernachtungen in Hotels der 3-Sterne-Kategorie am Ennsradweg
  • täglich reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel bis Linz (1 Gepäckstück pro Person, max. 23 kg)
  • Ihre persönliche Radroute in einem individualisierten Radbuch, sowie als digitale Anwendung für Computer und Handy, GPX Daten für Ihr Navigationsgerät
  • hochwertige Lenkertasche je Zimmer für den optimalen Transport der Reiseunterlagen während der Reise und als Geschenk für zu Hause
  • Service-Telefon auch am Wochenende
  • E-Bike-Lademöglichkeit in allen Hotels
    • Nebengebühren:

    • Die Preise verstehen sich inklusive Steuern und Abgaben. Nicht im Preis inklusive: Die Tourismusabgabe (ca. EUR 1,00 – 2,50 pro Person/Nacht) ist im jeweiligen Hotel zu bezahlen.

Reiseverlauf
  • 1. Tag - Individuelle Anreise in die Radstadt

    Zimmerbezug in Ihrem Hotel und Übergabe der Reiseunterlagen für Ihre Radtour am Ennsradweg. Radausgabe (bei Buchung unserer Leihräder) im Hotel. Machen Sie einen gemütlichen Spaziergang in Radstadt, der „alten Stadt im Gebirge“, bevor Sie Ihre Radreise in Österreich am nächsten Tag starten. Hotelbeispiel: Hotel Brüggler***in Radstadt
  • 2. Tag - Von Radstadt nach Aigen im Ennstal, ca. 65 km

    Rasch lassen Sie das Salzburger Land hinter sich und fahren am Enns-Radweg flach durch das weite Ennstal der Steiermark. Sie radwandern vorbei am Ski-WM-Ort Schladming. Von hoch oben grüßt Sie König Dachstein im Radurlaub in der Steiermark. Hotelbeispiel: Hotel Kirchenwirt***in Aigen im Ennstal
  • 3. Tag - Von Aigen im Ennstal nach Mooslandl, ca. 65 km

    Der Enns-Radweg führt Sie vorbei an Liezen. Aus der Ferne sind die hellen Kalktürme des Nationalpark Gesäuse bereits zu sehen. Auf Ihrer Radtour in der Steiermark passieren Sie Admont, bevor Sie den Eingang in die gewaltige Gesäuse-Schlucht erreichen. Durch diese zwingt sich die Enns nun mit wildem Gesäuse. Hotelbeispiel: Hotel Mooswirt***in Mooslandl
  • 4. Tag - Von Mooslandl nach Losenstein/Großraming, ca. 60 km

    Aus dem steirischen Landl radwandern Sie nun hinauf ins Reichraminger Hintergebirge im Nationalpark Kalkalpen. Für die Auffahrt über 13 km empfehlen wir den Transfer zu nützen (gegen Gebühr vor Ort). Sie werden mit einer atemberaubenden Abfahrt auf der Trasse der ehemaligen Waldbahn belohnt. Ganz gewiss nehmen Sie die unvergleichlichen und faszinierenden Natureindrücke im Reichraminger Hintergebirge aus dem Radurlaub in Oberösterreich mit nach Hause. Hotelbeispiel: Hotel Blasl*** in Losenstein
  • 5. Tag - Von Losenstein/Großraming nach Linz, ca. 75 km

    Entlang der oberösterreichischen Eisenstraße radeln Sie leicht hügelig vorbei an zahlreichen Schaubetrieben und Museen. Sie erreichen die Stadt Steyr, deren Geschichte eng mit der Eisenverarbeitung verbunden ist, bevor Sie abschließend am Donauradweg nach Linz radeln. Hotelbeispiel: Arcotel Hotel Nike****in Linz
  • 6. Tag - Individuelle Heimreise oder Zusatznächte

    Individuelle Heimreise aus dem Radurlaub am Ennsradweg. Rückfahrt nach Radstadt zubuchbar.
Details und Storno

Parkmöglichkeiten
Das Anreisehotel verfügt über eine hoteleigene Garage. Für Euro 7,-/Tag können Sie Ihr Auto für die Dauer der Radtour am Ennsradweg dort abstellen. Die Bezahlung erfolgt direkt vor Ort. Eine Reservierung ist nicht erforderlich. Darüber hinaus können Sie in Radstadt Ihr Auto auch kostenlos parken. Etwa 100 m vom Hotel entfernt gibt es einen unbewachten Parkplatz, wo Sie Ihr Auto für die Dauer der Radreise in Österreich abstellen können.
Wenn Sie mit dem Auto nach Linz anreisen, empfehlen wir Ihnen das Auto in der Tiefgarage gegenüber des Bahnhofes (Hotel Ibis/Wissensturm) zu parken. Die Kosten für 1 Wochenticket betragen ca. € 44,00. Das Ticket muss vorbestellt werden (09-bhl-garage@b-i-p.com) oder Montag bis Freitag unter der Tel: +43-(0)732/610886). Bitte geben Sie die Parkdauer (genauen Ankunfts- und Abreisetag) und Ihre Anschrift mit Mailadresse bekannt. Von Montag bis Freitag ist das Ticket beim Schalter in der Tiefgarage zu holen und zu bezahlen, am Wochenende wird es an der Rezeption im Hotel Ibis hinterlegt und muss auch dort bezahlt werden.

Sicherheit für Ihre Buchung:
Als Reiseveranstalter haben Sicherheit, Wohlergehen und Gesundheit unserer Kunden für uns oberste Priorität.
Wir beobachten die aktuelle Situation laufend und stehen mit offiziellen Behörden in engem Kontakt. Im Falle von Reiseänderungen informieren wir Sie umgehend. Sollte zu Ihrem Anreisetermin für Ihr Reiseziel bzw. Ihren Heimatort eine offizielle Reisewarnung ausgesprochen werden, so können Sie selbstverständlich von Ihrer Reise kostenlos zurücktreten oder auf einen anderen Termin umbuchen.

Hinweis für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:
Die Radreise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Individuelle Kundenwünsche sind aber im Einzelfall möglich (z.B. behindertengerechte Zimmer).

Pass- und Visumserfordernisse:
Für den Hotel-Check-wird ein gültiger Reisepass oder Personalausweis benötigt.
Für ausländische Staatsbürger (außerhalb Schengen-Raum) gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen. Für eine eventuelle zeitgerechte Visumbesorgung ist jeder Reisende selbst verantwortlich.

Zahlungsbedingungen:
Die Anzahlung über 10% des Reisepreises ist bis spätestens 14 Tage nach Erhalt der Buchungsbestätigung fällig. Die Restzahlung bis 7 Tage vor Reiseantritt.

Rücktritts- und Stornobedingungen:
Nach unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen kann der Kunde jederzeit vom Vertrag schriftlich zurücktreten. Im Falle des Rücktrittes oder des Nichtantrittes der Reise fallen folgende Rücktrittsgebühren an:
20% des Reisepreises bis zum 28. Tag vor Reiseantritt
30% des Reisepreises ab 27. bis 14. Tag vor Reiseantritt
50% des Reisepreises ab 13. bis 8. Tag vor Reiseantritt
70% des Reisepreises ab 7. bis 4. Tag vor Reiseantritt
90% des Reisepreises ab 3. Tag vor Reiseantritt bis Anreisetag

Bei Umbuchung durch den Kunden (Änderung des Reisedatums, der Tour, der Dauer, Übertragung aufgrund Wechsels in der Person des Reiseteilnehmers, etc.) bis 28 Tage vor Reiseantritt, die nicht in unserer Sphäre liegt, verrechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von € 50,00 pro Buchung. Danach gelten die Stornobedingungen. Eine solche Umbuchung kann nur nach Maßgabe der Möglichkeiten im Einzelfall erfolgen; der Kunde hat hierauf keinen Anspruch.

Die detaillierten Geschäftsbedingungen können auf www.radurlaub.com aufgerufen werden. Auf Wunsch werden diese auch per E-Mail zugesandt.

Im Falle einer Buchung werden die bekannt gegebenen Daten von OÖ. Touristik GmbH für die Abwicklung der Buchung und den damit im Zusammenhang stehenden Vorgängen verarbeitet und nur im Rahmen des Vertragsverhältnisses an Dritte (z.B. touristische Leistungsträger, Personenbeförderung, Sehenswürdigkeiten, Auftragsverarbeiter) weitergegeben. Die detaillierten Datenschutzbestimmungen können auf www.radurlaub.com/datenschutz eingesehen werden.

Standardinformationen:
Bei der angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.
Daher können Reisende alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Das Unternehmen OÖ. Touristik GmbH trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.
Zudem verfügt das Unternehmen OÖ. Touristik GmbH über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung geleisteter Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung von Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz.
Weiterführende Informationen zu den wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302 https://www.radurlaub.com/reisebedingungen.html.

Kundengeld-Absicherung:
Der Veranstalter OÖ Touristik GmbH, Freistädter Str. 119, 4041 Linz hat eine Insolvenzabsicherung mit der Raiffeisen Landesbank Oberösterreich AG, Europaplatz 1a, 4020 Linz abgeschlossen.
Als Abwickler fungiert die Europäische Reiseversicherung AG, Kratochwjlestraße 4, 1220 Wien, Email: info@europaeische.at, 24-Stunden-Notfallnummer: +43 1 3172500.
Reisende haben sich innerhalb von 8 Wochen an den Abwickler zu wenden, wenn ihnen Leistungen aufgrund der Insolvenz der OÖ Touristik GmbH verweigert werden. Details zur Reiseleistungsausübungsberechtigung von OÖ Touristik GmbH finden Sie auf der Webseite https://www.gisa.gv.at/abfrage unter der GISA Zahl 14930096.



Info Radweg

Ennsradweg

von der Salzburger Sportwelt bis Linz

Der Ennsradweg begleitet die Enns von Ihrem Ursprung in den Radstädter Tauern bis zur Mündung in die Donau bei Enns, der ältesten Stadt Österreichs. Der Radwanderweg folgt dem Enns-Fluss durch vier österreichische Bundesländer: Salzburg, Steiermark, Ober- und Niederösterreich.
Der Ennsradweg beginnt in der Salzburger Sportwelt, verläuft weiter durch das steirische Ennstal in die oberösterreichische Eisenwurzenregion bis zur Flussmündung in die Donau. Diese Radreise in Österreich stellt einen Streifzug durch die ursprünglichsten und naturbelassensten Regionen der Alpenrepublik dar. Die Radtouren durch den Nationalpark Gesäuse und Nationalpark Kalkalpen zählen zu den beeindruckendsten Abschnitten der gesamten Radwanderung.

Start: Radstadt ist der ideale Ausgangspunkt Ihrer Radreise in Österreich. Die Stadt verfügt über einen gut angebunden Bahnhof.
Ziel: Es empfiehlt sich die Fahrradtour von der Flussmündung in Enns am Donauradweg bis nach Linz fortzusetzen. Die Direktverbindung Linz–Radstadt ist in ca. 2,5 Stunden mit der Bahn zu bewältigen.

Länge: Der Ennsradweg ist von Radstadt bis Linz ca. 260 km lang.

Der Höhenunterschied am Enns-Radwanderweg beträgt ca. 930 m (ohne die Variante durch das Reichraminger Hintergebirge).

Streckenbeschreibung: Die Fahrradtour am Ennsradweg verläuft meist auf ruhigen Landstraßen und Radwegen, teilweise aber auch auf mäßig befahrenen Straßen. Besonders im Abschnitt zwischen dem steirischen Gesäuse und dem oberösterreichischen Weyer teilen sich Radfahrer und motorisierte Verkehrsteilnehmer die Straße. Wer den verkehrsreicheren Wegstücken am Ennsradweg ausweichen möchte, dem bleiben entweder anstrengendere Wegstücke mit einigen Steigungen nicht erspart oder man überwindet seinen Radlerstolz und steigt mit seinem Fahrrad auch einmal auf die Bahn um.
Steigungsfrei ist die Fahrradtour entlang der Enns nicht. Insgesamt fahren Sie zwar immer bergab Richtung Donau, dazwischen bleiben Ihnen Steigungen am Hang nicht erspart.

Beschilderung: Der Ennsradweg ist in jedem Bundesland anders ausgeschildert. Orientieren Sie sich bitte an diesen abweichenden Schreibweisen: Enns-Radweg, Ennstalweg und Ennsweg.
Sehenswürdigkeiten am Ennsradweg:

Radstadt: Historische Stadt in den Radstädter Tauern mit sehenswerter Altstadt.
Schladming: Die bedeutendste Stadt im oberen Ennstal ist vor allem für Ihren Status als Wintersportort bekannt. 2013 war Schladming Austragungsort der FIS ALPINE SKI WM.
Benediktinerstift Admont: Schon von Weitem grüßt das Stift Radurlauber am Ennsradweg. Besonders sehenswert ist die eindrucksvolle Bibliothek, die zu den größten der Welt zählt. Über 150.000 Bände finden sich in den, in eindrucksvollem Weiß und Gold gehaltenen Räumlichkeiten.
Der Nationalpark Gesäuse hat seinen Namen vom Gurgeln und Säuseln des Wassers, das sich seinen Weg durch Felsen, Engen und Schluchten bahnt. Dieser Abschnitt zählt zu jenen, mit einer nicht zu unterschätzenden Steigung während der Radtour am Ennsradweg. Es empfiehlt sich die Überbrückung mit einem Radtaxi.
Schaubergwerk Erzberg: Mit dem Hauly, dem 860 PS-starken Ausflugs-LKW erobern Besucher die Stufen des Erzberges.
Nationalpark Kalkalpen: Tauchen Sie im Radurlaub in Österreich ein in die naturbelassenen Landschaften des Nationalparks. Besonders lohnenswert ist die Radtouren-Variante durch das Reichraminger Hintergebirge, eine der größten geschlossenen Waldlandschaften Österreichs. Der Ennsradweg führt hier über die Trassen der ehemaligen Waldbahn. Stets bergab und durch zahlreiche Tunnel ist diese Radfahrt ein unvergessliches Abenteuer. Die Bergfahrt auf die Mooshöhe (Ausgangspunkt der Waldbahntrasse) kann mit Radtaxis überbrückt werden.
Museumsdorf Trattenbach: Das Freilichtmuseum hält die Erinnerung an die früheren Schmieden und Messererbetriebe in der Region wach.
Die Romantikstadt Steyr liegt am Zusammenfluss von Enns und Steyr. Der Stadtplatz ist eines der besterhaltenen Altstadtensembles im deutschsprachigen Raum. Es finden sich Bauten aus Gotik, Rokoko und Renaissance. Das bekannteste Gebäude ist das gotische Bummerlhaus, ein Bürgerhaus, dessen Kern aus dem 13. Jahrhundert stammt.
Enns: Die älteste Stadt Österreichs ist das eigentliche Ziel am Ennsradweg. Die Stadt liegt an der Mündung der Enns in die Donau.
Linz: Die oberösterreichische Landeshauptstadt erstreckt sich zu beiden Seiten der Donau. Es empfiehlt sich ein Bummel durch die liebreizende Altstadt mit den barocken Bürgerhäusern. Das Ars Electronica Center - Museum der Zukunft sowie das LENTOS Kunstmuseum finden sich direkt am Donauradweg. Radurlauber, die mehr Zeit zur Verfügung haben, sei eine Bergfahrt auf den Pöstlingberg mit der steilsten Adhäsionsbahn Europas, ans Herz gelegt. Abends lockt das modernste Musiktheater Europas zu einer Vorstellung.

Jetzt buchen

Preise & zubuchbare Leistungen

Preise

Anreise: 30.04.2022 - 23.10.2022

Saison A und B: freitags und samstags
Saison C: täglich

A: 08.10.2022 - 23.10.2022
€ 399,00
Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 479,00
Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 119,00
Halbpensionszuschlag (pro Person und Aufenthalt)
B: 24.09.2022 - 07.10.2022
€ 439,00
Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 519,00
Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 119,00
Halbpensionszuschlag (pro Person und Aufenthalt)
C: 30.04.2022 - 23.09.2022
€ 479,00
Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 559,00
Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 119,00
Halbpensionszuschlag (pro Person und Aufenthalt)

Spartipps

-10%
Frühbucherbonus (bis 60 Tage vor Anreise)
Zusatznächte
01.04.2022 - 31.10.2022
49,00
Zusatznacht in Radstadt 3*, Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
59,00
Zusatznacht in Radstadt 3*, Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
69,00
Zusatznacht in Linz 4*, Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
Ermäßigungen:
  • Kind bis 6 Jahre -100 % (zusätzliches Bett)
  • Kind 07-11 Jahre -50 % (zusätzliches Bett)
  • Kind 12-14 Jahre -25 % (zusätzliches Bett)
  • Erwachsener ab 15 Jahre -10 % (zusätzliches Bett)
89,00
Zusatznacht in Linz 4*, Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
Zusatzleistungen
01.04.2022 - 31.10.2022
49,00
Rundum-Sorglos-Paket (pro Person und Aufenthalt) 
01.04.2022 - 31.10.2022
15,00
Leihrad-Haftungsausschluss Tourenrad (pro Person und Aufenthalt) 
01.04.2022 - 31.10.2022
35,00
Leihrad-Haftungsausschluss E-Bike (pro Person und Aufenthalt) 
01.04.2022 - 31.10.2022
39,00
Bahnfahrt Linz - Radstadt (pro Person und Aufenthalt)
30.04.2022 - 30.09.2022
149,00
Aufpreis Busrückfahrt Linz - Radstadt inklusive eigenem Rad (jeweils Samstag in Saison C buchbar) (pro Person und Aufenthalt)
Leihräder

Leihräder der OÖ Touristik

Damen Trekkingrad 21 Gang von OÖ Touristik

Damen-Trekkingrad, 21 Gang

  • Modell: KTM Tourenrad
  • Rahmen: Alu-Damenrahmen
  • Schaltung: 21-Gang Kettenschaltung mit Freilauf, Shimano Altus
  • Bremsen: 2 Felgenbremsen, Shimano V-Brakes
  • Laufrad/Reifen: 28 Zoll Hohlkammerfelge/robuste Reifen, Schwalbe Marathon
  • Sattel: hochwertiger Gelsattel, Selle Royal

€ 78,00 pro Person und Aufenthalt

Herren Trekkingrad 21 Gang von OÖ Touristik

Herren-Trekkingrad, 21 Gang

  • Modell: KTM Tourenrad
  • Rahmen: Alu-Herrenrahmen
  • Schaltung: 21-Gang Kettenschaltung mit Freilauf, Shimano Altus
  • Bremsen: 2 Felgenbremsen, Shimano V-Brakes
  • Laufrad/Reifen: 28 Zoll Hohlkammerfelge/robuste Reifen, Schwalbe Marathon
  • Sattel: hochwertiger Gelsattel, Selle Royal

€ 78,00 pro Person und Aufenthalt

Unisex E-Bike im Verleih von OÖ Touristik

Unisex-E-Bike

  • Modell: KTM Macina Fun
  • Rahmen: Alu-Unisex
  • Motor: Bosch Performance bzw. Panasonic
  • Akku: 500 Wh
  • Schaltung: 8-Gang Nabenschaltung Shimano Nexus oder 9-Gang-Kettenschaltung Shimano Altus
  • Bremsen: 2 Scheiben- oder Felgenbremsen, Shimano
  • Laufrad/Reifen: 28 Zoll Hohlkammerfelge/robuste Reifen, Schwalbe Marathon
  • Sattel: hochwertiger Gelsattel, Selle Royal
     

€ 179,00 pro Person und Aufenthalt

Herren E-Bike im Verleih von OÖ Touristik

Herren-E-Bike

  • Modell: KTM Macina Fun 9 P5
  • Rahmen: Alu-Herrenrahmen
  • Motor: Bosch Performance
  • Akku: 500 Wh
  • Sattel: hochwertiger Gelsattel
  • nur buchbar ab einer Körpergröße von 170 cm

€ 179,00 pro Person und Aufenthalt

Satteltasche beidseitig pro Zimmer

Satteltasche

  • 1 Sattteltasche pro Zimmer
  • doppelseitig
  • je 10 Liter

Pfeil nach unten - Grafik Jetzt buchen Ennsradweg 2022 - Sportliche Tour

© 2022 OÖ Touristik
https://www.radurlaub.com/radwandern/ennsradweg/angebot/detail/125/enns-sportliche-tour.html

OÖ Touristik GmbH

Freistädter Straße 119 | 4041 Linz | Austria
Tel.: +43 732 7277-222 | E-Mail: info@touristik.at

Im Jahre 1990 leistete die OÖ Touristik Pionierarbeit auf dem Sektor der organisierten Radreisen: die erste buchbare Radreise am Donauradweg inklusive Gepäcktransfer. Über die vielen Jahre hat sich das Reiseangebot der Radreisen auf ganz Europa ausgeweitet, die beliebt wie eh und je sind. In den letzten 30 Jahren hat sich das Portfolio auf Mountainbike- und Schiffsreisen, Gruppen- und Wanderreisen sowie Winter- und Wellnessaufenthalte ausgeweitet. Auch die Organisation internationaler Kongresse und Eventveranstaltungen zählen mittlerweile zu den erfolgreichen Unternehmenssparten.