Triest-Porec Parenzana 2024 - Auf der alten Eisenbahntraße von Italien über Slowenien nach Kroatien

5 Tage/4 Nächte, ca. 135 km, 
ca. 35–55 km/ täglich, 
4- und 3-Sterne-Hotels 

Triest ist der Ausgangspunkt Ihrer Mountainbikereise an der Adriaküste. Sie folgen vornehmlich der ehemaligen Bahntrasse der Parenzana-Bahn in Richtung Slowenien und Kroatien. Über Portoroz erreichen Sie Kroatien, das Land der roten Erde. Die schöne Adria lädt zum Baden im Mountainbikeurlaub am Mittelmeer ein. Das Ende des MTB Kurzurlaubes markiert die autofreie Altstadt von Porec.

Anforderungen: 
Eine einfache MTB-Tour mit offizieller Beschilderung.

Slowenien: die Strecke führt meist auf asphaltierten Wegen;
Kroatien: meist Schotterweg.

Jetzt buchen
ab  € 429,00 pro Person 5 Tage/4 Nächte,
Hotels auf 3-Sterne-Niveau
ab  € 429,00
pro Person
5 Tage/4 Nächte,
Hotels auf 3-Sterne-Niveau
2 Personen sitzen auf einer Mauer und schauen in die Ferne
  • 2 Personen sitzen auf einer Mauer und schauen in die Ferne
    © Region of Istria, julienduvalphoto
  • Luftaufnahme einer alten Eisenbahnbrücke, darauf sind Biker
    © Region of Istria, julienduvalphoto
  • 2 Biker vor einer Hinweistafel
    © wisthaler.com
  • 2 Radfahrer an der Küste, im Hintergrund Boote
    © wisthaler.com
  • 2 Biker auf eiem Schotterweg umgeben von Felsen.
    © wisthaler.com
  • 2 Radfahrer schieben ihr rad im Hafen von Triest
    © wisthaler.com
  • Luftaufnahme einer alten Eisenbahnbrücke, umgeben von Wäldern
    © Region of Istria, julienduvalphoto
  • 3 Biker am Schotterweg, im Hintergrund Wälder
    © Region of Istria, julienduvalphoto
  • Schild der Parenzana, eine Brücke mit Geländer und Biker
    © Region of Istria, julienduvalphoto
  • ein Radfahrer von hinten, im Hintergrund Weitblick in die Landschaft
    © Region of Istria, julienduvalphoto
  • Durch zahlreiche alte Eisenbahntunnel entlang der Parenzana
    © Region of Istria, julienduvalphoto
  • ein Biker auf einer Aussichtsplattform, im Vordergrund ein Wegweiser
    © Region of Istria, julienduvalphoto
  • Stopp bei einem der Fotopoints entlang der Parenzana
    © Region of Istria, julienduvalphoto
  • ein alter Tunnel mit 2 Bikern
    © Region of Istria, julienduvalphoto
  • Alte Gewölbe mit Blumenkästen, im Hintergrund Biker in einer schmalen Gasse
    © Region of Istria, julienduvalphoto
  • 2 Radfahrer an der Mole von Istrien
    © wisthaler.com

Persönliche Beratung

Marlene Neubauer 0043 (0)732 / 72 77 - 231 marlene.neubauer@touristik.at Mo-Fr 9.00 - 16.30 Uhr Jetzt anfragen Marlene Neubauer
Pfeil Grafik, zeigt nach unten
schließen
schließen
Parenzana 2024 - Auf der alten Eisenbahntraße von Italien über Slowenien nach Kroatien

Ansprechpartner Kontakt

Ihre Anfrage
Datenschutz:
Ihre oben bekannt gegebenen Daten werden von OÖ Touristik GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nicht an Dritte weitergegeben (Datenschutz).

  Nach Absenden Ihrer Anfrage erhalten Sie umgehend eine automatisierte Empfangsbestätigung per Email. Sollte diese nach wenigen Minuten bei Ihnen nicht eingehen, so bitten wir um telefonische Rücksprache (0043 (0)732 / 72 77 - 231).

Alle Details zu Ihrer Reise

Inkludierte Leistungen
  • 4 Übernachtungen in 4- und 3-Sterne-Hotels
  • täglich reichhaltiges Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel (Gepäckstück pro Person, max. 20 kg)
  • ausführliche Reiseunterlagen (Streckenkarten, Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern)
  • Navigations-APP auf Anfrage
  • Service-Telefon während Ihres Mountainbike Urlaubes auch am Wochenende
  • E-Bike-Lademöglichkeit in allen Hotels
    • Nebengebühren: Die Preise verstehen sich inklusive Steuern und Abgaben. Nicht im Preis inklusive: Die Tourismusabgabe (ca. EUR 2,50 – 3,50 pro Person/Nacht) ist im jeweiligen Hotel zu bezahlen.

Reiseverlauf
  • 1. Tag - Individuelle Anreise nach Triest

    Individuelle Anreise in den Mountainbikeurlaub an der Adria. Check-in im Hotel in Triest. Die alte Hafenstadt lädt zu einer Erkundungstour am Abend ein.
  • 2. Tag - Von Triest nach Piran/Portoroz, ca. 45 km

    Sie starten Ihre Mountainbiketour in Italien, wo auch die Parenzana-Eisenbahn den Ausgangspunkt hatte: am Bahnhof von Triest. Der Bahnhof wurde 1906 erbaut und spiegelt die typische Architektur in der Zeit der Österreich-Ungarischen Monarchie wider. Sie passieren die Grenze nach Slowenien und radeln vorbei an Wäldern und Feldern. Am Ende der Mountainbiketour in Slowenien befindet sich eine lange Abfahrt mit einer wunderschönen Aussicht auf die Kurstadt Piran.
  • 3. Tag - Von Piran/Portoroz nach Livade/Motovun, ca. 55 km

    Am Morgen radeln Sie aus Piran hinaus und folgen weiter der ehemaligen Parenzana-Bahnstrecke. Richtung Landesinnere säumen die geometrischen Salinen von Sečovlje, rötlich und erdfarben wie ein Flickenteppich, Ihren Weg im Mountainbike-Urlaub in Slowenien. Heutzutage sind die Salzgewinnungsanlagen beinahe stillgelegt und bilden einen Naturpark. Der Parenzana-Radweg führt weg von der Adriaküste ins Landesinnere. Die Mountainbiketour führt durch unberührte Naturlandschaften nach Livade bzw. Motovun. Belohnen Sie sich mit den regionalen Spezialitäten nach dem Mountainbiken in Istrien: Wein, Olivenöl und Trüffel.
  • 4. Tag - Von Livade/Motovun nach Porec, ca. 35 km

    Heute erwartet Sie das Herzstück der Parenzana-Bahn: Die Mountainbiketour in Kroatien führt durch viele Tunnels und Viadukte, welche gegen Ende des 19. Jahrhunderts erbaut wurden. Ab nun mountainbiken Sie wieder in Richtung Adria. Auf Schotterwegen fahren Sie vorbei an landwirtschaftlich genutzten Flächen, Weingärten und roter Erde.
  • 5. Tag - Individuelle Heimreise oder Zusatznächte

    Rückreise aus dem Radurlaub in Italien. Nähere Infos siehe Preistabelle.
Details und Storno

Parkmöglichkeiten
Je nach Anreisehotel entweder Hotelparkplatz oder Hotelgarage (zahlbar vor Ort, Reservierung nicht möglich).

Sicherheit für Ihre Buchung
Als Reiseveranstalter haben Sicherheit, Wohlergehen und Gesundheit unserer Kunden für uns oberste Priorität.
Wir beobachten die aktuelle Situation laufend und stehen mit offiziellen Behörden in engem Kontakt. Im Falle von Reiseänderungen informieren wir Sie umgehend. Sollte zu Ihrem Anreisetermin für Ihr Reiseziel bzw. Ihren Heimatort eine offizielle Reisewarnung ausgesprochen werden, so können Sie selbstverständlich von Ihrer Reise kostenlos zurücktreten oder auf einen anderen Termin umbuchen.

Hinweis für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:
Die Radreise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Individuelle Kundenwünsche sind aber im Einzelfall möglich (z.B. behindertengerechte Zimmer).

Pass- und Visumserfordernisse:
Für den Hotel-Check-wird ein gültiger Reisepass oder Personalausweis benötigt.
Für ausländische Staatsbürger (außerhalb Schengen-Raum) gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen. Für eine eventuelle zeitgerechte Visumbesorgung ist jeder Reisende selbst verantwortlich.

Zahlungsbedingungen:
Die Anzahlung über 10% des Reisepreises ist bis spätestens 14 Tage nach Erhalt der Buchungsbestätigung fällig. Die Restzahlung bis 14 Tage vor Reiseantritt.

Rücktritts- und Stornobedingungen:
Nach unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen kann der Kunde jederzeit vom Vertrag schriftlich zurücktreten. Im Falle des Rücktrittes oder des Nichtantrittes der Reise fallen folgende Rücktrittsgebühren an:
20% des Reisepreises bis zum 28. Tag vor Reiseantritt
30% des Reisepreises ab 27. bis 14. Tag vor Reiseantritt
50% des Reisepreises ab 13. bis 8. Tag vor Reiseantritt
70% des Reisepreises ab 7. bis 4. Tag vor Reiseantritt
95% des Reisepreises ab 3. Tag vor Reiseantritt bis Anreisetag
100% No-Show (Anreisetag) und Abbruch der bereits Angetretenen Reise

Bei Umbuchung durch den Kunden (Änderung des Reisedatums, der Tour, der Dauer, Übertragung aufgrund Wechsels in der Person des Reiseteilnehmers, etc.) bis 28 Tage vor Reiseantritt, die nicht in unserer Sphäre liegt, verrechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von € 75,00 pro Buchung. Danach gelten die Stornobedingungen. Eine solche Umbuchung kann nur nach Maßgabe der Möglichkeiten im Einzelfall erfolgen; der Kunde hat hierauf keinen Anspruch.

Die detaillierten Geschäftsbedingungen können auf www.radurlaub.com aufgerufen werden. Auf Wunsch werden diese auch per E-Mail zugesandt.

Im Falle einer Buchung werden die bekannt gegebenen Daten von OÖ. Touristik GmbH für die Abwicklung der Buchung und den damit im Zusammenhang stehenden Vorgängen verarbeitet und nur im Rahmen des Vertragsverhältnisses an Dritte (z.B. touristische Leistungsträger, Personenbeförderung, Sehenswürdigkeiten, Auftragsverarbeiter) weitergegeben. Die detaillierten Datenschutzbestimmungen können auf www.radurlaub.com/datenschutz eingesehen werden.

Standardinformationen:
Bei der angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.
Daher können Reisende alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Das Unternehmen OÖ. Touristik GmbH trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.
Zudem verfügt das Unternehmen OÖ. Touristik GmbH über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung geleisteter Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung von Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz.
Weiterführende Informationen zu den wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302 https://www.radurlaub.com/reisebedingungen.html.

Kundengeld-Absicherung:
Der Veranstalter OÖ Touristik GmbH, Freistädter Str. 119, 4041 Linz hat eine Insolvenzabsicherung mit der Raiffeisen Landesbank Oberösterreich AG, Europaplatz 1a, 4020 Linz abgeschlossen.
Als Abwickler fungiert die Europäische Reiseversicherung AG, Kratochwjlestraße 4, 1220 Wien, Email: info@europaeische.at, 24-Stunden-Notfallnummer: +43 1 3172500.
Reisende haben sich innerhalb von 8 Wochen an den Abwickler zu wenden, wenn ihnen Leistungen aufgrund der Insolvenz der OÖ Touristik GmbH verweigert werden. Details zur Reiseleistungsausübungsberechtigung von OÖ Touristik GmbH finden Sie auf der Webseite https://www.gisa.gv.at/abfrage unter der GISA Zahl 14930096.
Jetzt buchen

Preise & zubuchbare Leistungen

Preise

Anreise: 30.03.2024 - 02.11.2024

jeden Mittwoch und Samstag

A: 30.03.2024 - 14.06.2024 / 12.09.2024 - 02.11.2024
€ 429,00
Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 558,00
Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
B: 15.06.2024 - 11.09.2024
€ 449,00
Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 578,00
Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)

Ermäßigungen

-10%
Erwachsener im Zustellbett ab 15 Jahre
Zusatznächte
01.04.2024 - 31.10.2024
89,00
Zusatznacht in Porec, Doppelzimmer/Frühstück (pro Person/Nacht)
Ermäßigungen:
  • Erwachsener ab 15 Jahre -10 %
128,00
Zusatznacht in Porec, Einzelzimmer/Frühstück (pro Person/Nacht)
20.04.2024 - 06.10.2024
89,00
Zusatznacht in Triest, Doppelzimmer/Frühstück (pro Person/Nacht)
Ermäßigungen:
  • Kind bis 05 Jahre -100 % (zusätzliches Bett)
  • Kind 06-11 Jahre -50 % (zusätzliches Bett)
  • Kind 12-14 Jahre -25 % (zusätzliches Bett)
  • Erwachsener ab 15 Jahre -10 % (zusätzliches Bett)
128,00
Zusatznacht in Triest, Doppelzimmer zur Einzelnutzung/Frühstück (pro Person/Nacht)
Zusatzleistungen
01.04.2024 - 31.10.2024
45,00
Leihrad-Absicherung für E-Bike (pro Person und Aufenthalt) 
30.03.2024 - 02.11.2024
45,00
Rücktransfer von Porec nach Triest (nur an bestimmten Tagen) (pro Person und Aufenthalt) 
30.03.2024 - 02.11.2024
39,00
Rücktransport von Porec nach Triest eigenes Rad (nur an bestimmten Tagen) (pro Person und Aufenthalt) 
Leihräder

Leihräder

Mountainbike (Radausgabe in Triest)
€ 119,00 pro Aufenthalt
E-Mountainbike (Radausgabe in Triest)
€ 159,00 pro Aufenthalt

Leihrad-Absicherung
€ 45,00 pro E-Bike oder Mountainbike

Wenn ein Reisender ein Leihrad mietet, so haftet er grundsätzlich für Schäden und Diebstahl. Bei Buchung unseres Leihrad-Absicherung übernehmen wir die Haftung, so dass bei Verlust oder Beschädigung des Mietrades (bei ordnungsgemäßer Verwendung und Sicherung) keine finanzielle Verantwortung getragen werden muss. 
Im Falle von Diebstahl oder Verlust des Verleihobjekts ist der Kunde verpflichtet auf jeden Fall bei der lokalen Ordnungsbehörde Anzeige zu erstatten.
Hiervon ausgenommen sind lediglich verlorene Schlüssel, Akkus und Ladegeräte von E-Bikes, sowie Beschädigung durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit.
 

Jetzt buchen

Pfeil nach unten - Grafik Jetzt buchen Parenzana 2024 - Auf der alten Eisenbahntraße von Italien über Slowenien nach Kroatien

Persönliche Beratung

Marlene Neubauer
0043 (0)732 / 72 77 - 231
marlene.neubauer@touristik.at
Mo-Fr 9.00 - 16.30 Uhr
Logo der OÖ Touristik GmbH
Details und Storno

Parkmöglichkeiten
Je nach Anreisehotel entweder Hotelparkplatz oder Hotelgarage (zahlbar vor Ort, Reservierung nicht möglich).

Sicherheit für Ihre Buchung
Als Reiseveranstalter haben Sicherheit, Wohlergehen und Gesundheit unserer Kunden für uns oberste Priorität.
Wir beobachten die aktuelle Situation laufend und stehen mit offiziellen Behörden in engem Kontakt. Im Falle von Reiseänderungen informieren wir Sie umgehend. Sollte zu Ihrem Anreisetermin für Ihr Reiseziel bzw. Ihren Heimatort eine offizielle Reisewarnung ausgesprochen werden, so können Sie selbstverständlich von Ihrer Reise kostenlos zurücktreten oder auf einen anderen Termin umbuchen.

Hinweis für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:
Die Radreise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Individuelle Kundenwünsche sind aber im Einzelfall möglich (z.B. behindertengerechte Zimmer).

Pass- und Visumserfordernisse:
Für den Hotel-Check-wird ein gültiger Reisepass oder Personalausweis benötigt.
Für ausländische Staatsbürger (außerhalb Schengen-Raum) gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen. Für eine eventuelle zeitgerechte Visumbesorgung ist jeder Reisende selbst verantwortlich.

Zahlungsbedingungen:
Die Anzahlung über 10% des Reisepreises ist bis spätestens 14 Tage nach Erhalt der Buchungsbestätigung fällig. Die Restzahlung bis 14 Tage vor Reiseantritt.

Rücktritts- und Stornobedingungen:
Nach unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen kann der Kunde jederzeit vom Vertrag schriftlich zurücktreten. Im Falle des Rücktrittes oder des Nichtantrittes der Reise fallen folgende Rücktrittsgebühren an:
20% des Reisepreises bis zum 28. Tag vor Reiseantritt
30% des Reisepreises ab 27. bis 14. Tag vor Reiseantritt
50% des Reisepreises ab 13. bis 8. Tag vor Reiseantritt
70% des Reisepreises ab 7. bis 4. Tag vor Reiseantritt
95% des Reisepreises ab 3. Tag vor Reiseantritt bis Anreisetag
100% No-Show (Anreisetag) und Abbruch der bereits Angetretenen Reise

Bei Umbuchung durch den Kunden (Änderung des Reisedatums, der Tour, der Dauer, Übertragung aufgrund Wechsels in der Person des Reiseteilnehmers, etc.) bis 28 Tage vor Reiseantritt, die nicht in unserer Sphäre liegt, verrechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von € 75,00 pro Buchung. Danach gelten die Stornobedingungen. Eine solche Umbuchung kann nur nach Maßgabe der Möglichkeiten im Einzelfall erfolgen; der Kunde hat hierauf keinen Anspruch.

Die detaillierten Geschäftsbedingungen können auf www.radurlaub.com aufgerufen werden. Auf Wunsch werden diese auch per E-Mail zugesandt.

Im Falle einer Buchung werden die bekannt gegebenen Daten von OÖ. Touristik GmbH für die Abwicklung der Buchung und den damit im Zusammenhang stehenden Vorgängen verarbeitet und nur im Rahmen des Vertragsverhältnisses an Dritte (z.B. touristische Leistungsträger, Personenbeförderung, Sehenswürdigkeiten, Auftragsverarbeiter) weitergegeben. Die detaillierten Datenschutzbestimmungen können auf www.radurlaub.com/datenschutz eingesehen werden.

Standardinformationen:
Bei der angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.
Daher können Reisende alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Das Unternehmen OÖ. Touristik GmbH trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.
Zudem verfügt das Unternehmen OÖ. Touristik GmbH über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung geleisteter Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung von Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz.
Weiterführende Informationen zu den wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302 https://www.radurlaub.com/reisebedingungen.html.

Kundengeld-Absicherung:
Der Veranstalter OÖ Touristik GmbH, Freistädter Str. 119, 4041 Linz hat eine Insolvenzabsicherung mit der Raiffeisen Landesbank Oberösterreich AG, Europaplatz 1a, 4020 Linz abgeschlossen.
Als Abwickler fungiert die Europäische Reiseversicherung AG, Kratochwjlestraße 4, 1220 Wien, Email: info@europaeische.at, 24-Stunden-Notfallnummer: +43 1 3172500.
Reisende haben sich innerhalb von 8 Wochen an den Abwickler zu wenden, wenn ihnen Leistungen aufgrund der Insolvenz der OÖ Touristik GmbH verweigert werden. Details zur Reiseleistungsausübungsberechtigung von OÖ Touristik GmbH finden Sie auf der Webseite https://www.gisa.gv.at/abfrage unter der GISA Zahl 14930096.

OÖ Touristik GmbH

Freistädter Straße 119 | 4041 Linz | Austria
Tel.: +43 732 7277-222 | E-Mail: info@touristik.at

Im Jahre 1990 leistete die OÖ Touristik Pionierarbeit auf dem Sektor der organisierten Radreisen: die erste buchbare Radreise am Donauradweg inklusive Gepäcktransfer. Über die vielen Jahre hat sich das Reiseangebot der Radreisen auf ganz Europa ausgeweitet, die beliebt wie eh und je sind. In den letzten 30 Jahren hat sich das Portfolio auf Mountainbike- und Schiffsreisen, Gruppen- und Wanderreisen sowie Winter- und Wellnessaufenthalte ausgeweitet. Auch die Organisation internationaler Kongresse und Eventveranstaltungen zählen mittlerweile zu den erfolgreichen Unternehmenssparten.