Viele weitere Urlaubsangebote
www.touristik.at

Villach-Grado Alpe-Adria-Radweg 2021 - Prächtige Berge und malerische Küste

Villach-Grado
Alpe-Adria-Radweg 2021 - Prächtige Berge und malerische Küste

7 Tage/ 6 Nächte, ca. 260 km
45–60 km täglich, leicht hügelig
4- und 3-Sterne-Hotels

Diese Radtour führt Sie von Villach in Österreich durch das Dreiländereck Österreich-Italien-Slowenien nach Grado. Die Region Friaul-Julisch Venetien bietet landschaftliche Abwechslung sowie kulturelle Vielfalt. Entlang der Südseite der Alpen radeln Sie an die Küste der Adria. Nutzen Sie den Ruhetag für einen schönen Badetag oder eine Entdeckungsreise auf den Spuren der Römer in Aquileia.

Jetzt buchen
ab  € 490,00 pro Person 8 Tage/7 Nächte
4-und 3-Sterne-Hotels und Gasthöfe
ab  € 490,00
pro Person
8 Tage/7 Nächte
4-und 3-Sterne-Hotels und Gasthöfe
Schloss Miramare am Meer in der Gegend um Triest
  • Schloss Miramare am Meer in der Gegend um Triest
    © Archivio PromoTurismo FVG
  • Radfahrer machen halt und genießen den Ausblick aufs Meer
    © Archivio PromoTurismo FVG
  • Blick aufs Meer im Radurlaub Alpe-Adria
  • Radweg Alpe-Adria
  • Mit dem Rad unterwegs nach Süden - Alpe-Adria
  • Radfahren bei Aquileia auf der Radtour Alpe-Adria
  • Radurlaub Alpe-Adria
  • Radfahren unter der südlichen Sonne
  • Radfahren an der Adria
  • Strandleben in Grado
  • Anlegestelle in Triest mit blauem Meer
    © Archivio PromoTurismo FVG/Massimo Crivellari
  • Radfahrer unterwegs auf der Napoleonica Straße nähe Triest
    © Archivio PromoTurismo FVG
  • Blick auf Triest mit Meer
    © Archivio PromoTurismo FVG
  • Triest bei Nacht
    © Archivio PromoTurismo FVG/Anja Cop

Persönliche Beratung

Alexandra Kozma
Alexandra Kozma
0043 (0)732 / 72 77 - 222
alexandra.kozma@touristik.at
Mo-Fr 9.00 - 17.30 Uhr

Persönliche Beratung

Alexandra Kozma 0043 (0)732 / 72 77 - 222 alexandra.kozma@touristik.at Mo-Fr 9.00 - 17.30 Uhr Jetzt anfragen Alexandra Kozma
Pfeil Grafik, zeigt nach unten
schließen
schließen
Alpe-Adria-Radweg 2021 - Prächtige Berge und malerische Küste

Ansprechpartner Kontakt

Ihre Anfrage

Datenschutz:

Ihre oben bekannt gegebenen Daten werden von OÖ Touristik GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nicht an Dritte weitergegeben (Datenschutz).

  Nach Absenden Ihrer Anfrage erhalten Sie umgehend eine automatisierte Empfangsbestätigung per Email. Sollte diese nach wenigen Minuten bei Ihnen nicht eingehen, so bitten wir um telefonische Rücksprache (0043 (0)732 / 72 77 - 222).

Alle Details zu Ihrer Reise

Inkludierte Leistungen
  • 6 Übernachtungen in komfortablen Hotels der 4- und 3-Sterne-Kategorie in Österreich und Italien
  • täglich reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel bis Grado
  • Informationsunterlagen (Radkarte mit detaillierter Tourenbeschreibung) je Zimmer in deutscher Sprache
  • Service-Telefon auch am Wochenende

    Nebengebühren:
    Die Preise verstehen sich inklusive Steuern und Abgaben. Nicht im Preis inklusive: Die Tourismusabgabe (ca. EUR 1,00 – 2,50 pro Person/Nacht) ist im jeweiligen Hotel zu bezahlen.
Reiseverlauf
  • 1. Tag - Individuelle Anreise nach Villach

    Individuelle Anreise in Villach, der berühmten Thermalstadt an der Drau. Hotelbeispiel: Hotel City in Villach
  • 2. Tag - Rundtour Villach, ca. 50 km

    Einige Kilometer von Villach entfernt, am Fuße der Gerlitzer Alpen befindet sich der Ossiachersee, der drittgrößte See Kärntens. Sie radeln den schönen Radweg am See entlang, treffen auf namhafte Ferienorte, wie Annenheim, Sattendorf, Bodensdorf, Steindorf und Ossiach und finden sicher einen freien Strand um dort Halt zu machen und die Ruhe dieser einzigartigen Kulisse zu genießen. Hotelbeispiel: Hotel City in Villach
  • 3. Tag - Villach - Tarvisio – Venzone, ca. 60 km per Rad + 40 km per Zug

    Mit dem Zug (Ticket nicht inklusive) überqueren Sie die Grenze zu Italien und beginnen ab Tarvisio mit der Tour entlang des Radwegs Alpe Adria. Dem klaren Wassern des Flusses Fella folgend radeln Sie durch das Canale-Tal bis nach Pontebba, die antike Grenze zwischen dem Königreich Italiens (und früher der Republik Venedig) und der Österreichisch-Ungarischen Monarchie. Weiter Richtung Süden erreichen Sie die historischen Dörfer des engen Eisentals und kurz danach erwartet Sie Venzone, die mittelalterliche Stadt, die nationales Monument und berühmt für den Lavendel ist. Hotelbeispiel: Alma Living Hotel in Venzone
  • 4. Tag - Venzone–Udine, ca. 55 km

    Sie lassen die Täler der Julischen Alpen hinter sich und folgen dem Fluss Tagliamento. Kurz vor Osoppo erreichen Sie, mit einer kleinen Umleitung Gemona del Friuli, ein kleines mittelalterliches Juwel. Weiter den sanften Hügeln entlang durchqueren Sie den Cormor-Park und radeln in Udine, der historischen Hauptstadt des Friauls, ein. Die Stadt, mit ihrem venezianischen Flair beherbergt einige Meisterwerke des Tiepolos. Sie sollten am Abend nicht das Ritual des 'Tajut' missen: ein gutes Glas Wein in lustiger Gesellschaft in einer der vielen typischen Schenken. Hotelbeispiel: Ambassador Palace Hotel in Udine
  • 5. Tag - Udine–Aquileia, ca. 50 km

    Vom Schlossberg von Udine aus geht es hinunter in die fruchtbare Ebene des Friauls, die reich an Gewässern und historischen Denkmälern ist. Auf halben Weg befindet sich Palmanova, das, als Modell einer idealen Stadt mit Befestigungsanlagen, in Sternform errichtet wurde. Schlussendlich kommen Sie in Aquileia an, dessen geschichtsträchtige Vergangenheit noch immer mit den imposanten Säulen des römischen Forums und den Meisterwerken der antiken Basilika präsent ist. Hotelbeispiel: Hotel Patriarchi in Aquileia
  • 6. Tag - Rundtour Aquileia, ca. 45 km

    Der Duft des Meeres führt sie, der langen Brücke über der Lagune entlang bis hin zum Adriatischen Meer. Es ist Zeit sich am Strand von Grado, dem antiken Hafen von Aquileia, der im XIX Jahrhundert als Kurort berühmt war, auszuspannen. Auf dem Radweg geht es weiter in das Naturreservat Valle Cavanata, einem Sumpfgebiet, das unzählige Vogelarten beherbergt. Auf dem Rückweg nach Aquileia radeln Sie durch das landwirtschaftliche Gebiet von Fossalon. Hotelbeispiel: Hotel Patriarchi in Aquileia
  • 7. Tag - Individuelle Heimreise oder Zusatznächte

    Rückfahrt von Grado nach Villach mit Zug oder Bus möglich.
Details und Storno

Hinweis für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:
Die Radreise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Individuelle Kundenwünsche sind aber im Einzelfall möglich (z.B. behindertengerechte Zimmer).

Pass- und Visumserfordernisse:
Für den Hotel-Check-wird ein gültiger Reisepass oder Personalausweis benötigt.
Für ausländische Staatsbürger (außerhalb Schengen-Raum) gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen. Für eine eventuelle zeitgerechte Visumbesorgung ist jeder Reisende selbst verantwortlich.

Zahlungsbedingungen:
Bis 4 Wochen vor Reiseantritt müssen Sie keinerlei Vorauszahlungen an uns leisten. Die genauen Zahlungskonditionen entnehmen Sie bitte Ihrer Buchungsbestätigung/Rechnung.

Rücktritts- und Stornobedingungen:
Nach unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen kann der Kunde jederzeit vom Vertrag schriftlich zurücktreten. Im Falle des Rücktrittes oder des Nichtantrittes der Reise fallen folgende Rücktrittsgebühren an:
20% des Reisepreises bis zum 30. Tag vor Reiseantritt
25% des Reisepreises ab 29. bis 21. Tag vor Reiseantritt
50% des Reisepreises ab 20. bis 14. Tag vor Reiseantritt
80% des Reisepreises ab 13. bis 6. Tag vor Reiseantritt
100% des Reisepreises ab 5. Tag vor Reiseantritt bis Anreisetag oder später

Bei Umbuchung durch den Kunden (Änderung des Reisedatums, der Tour, der Dauer, Übertragung aufgrund Wechsels in der Person des Reiseteilnehmers, etc.) bis 28 Tage vor Reiseantritt, die nicht in unserer Sphäre liegt, verrechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von € 50,00 pro Buchung. Danach gelten die Stornobedingungen. Eine solche Umbuchung kann nur nach Maßgabe der Möglichkeiten im Einzelfall erfolgen; der Kunde hat hierauf keinen Anspruch.

Die detaillierten Geschäftsbedingungen können auf www.radurlaub.com aufgerufen werden. Auf Wunsch werden diese auch per E-Mail zugesandt.

Im Falle einer Buchung werden die bekannt gegebenen Daten von OÖ. Touristik GmbH für die Abwicklung der Buchung und den damit im Zusammenhang stehenden Vorgängen verarbeitet und nur im Rahmen des Vertragsverhältnisses an Dritte (z.B. touristische Leistungsträger, Personenbeförderung, Sehenswürdigkeiten, Auftragsverarbeiter) weitergegeben. Die detaillierten Datenschutzbestimmungen können auf www.radurlaub.com/datenschutz eingesehen werden.

Standardinformationen:
Bei der angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.
Daher können Reisende alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Das Unternehmen OÖ. Touristik GmbH trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.
Zudem verfügt das Unternehmen OÖ. Touristik GmbH über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung geleisteter Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung von Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz.
Weiterführende Informationen zu den wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302 https://www.radurlaub.com/reisebedingungen.html.

Jetzt buchen

Preise & zubuchbare Leistungen

Preise

Anreise: 24.04.2021 - 25.09.2021

jeden Samstag, 24.04.–25.09.2021
Sondertermine ab mind. 5 Personen

A: 24.04.2021 / 25.09.2021
€ 490,00
Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 680,00
Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
B: 25.04.2021 - 28.05.2021 / 29.08.2021 - 24.09.2021
€ 590,00
Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 780,00
Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
C: 29.05.2021 - 28.08.2021
€ 640,00
Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 830,00
Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
Zusatznächte
24.04.2021 - 25.09.2021
70,00
Zusatznacht in Villach, Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
100,00
Zusatznacht in Villach, Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
50,00
Zusatznacht in Aquileia, Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
70,00
Zusatznacht in Aquileia, Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
Leihräder

Unsere Räder

Informationen zu den Rädern finden Sie unter Details zur Reise

Damenrad

€ 85,00 pro Aufenthalt

21-Gang-Unisex Rad:

  • Rahmen: Alu-Damenrahmen
  • Schaltung: 21-Gang Kettenschaltung, Shimano Nexus
  • Bremsen: Freilauf, 2x Felgenbremse Shimano V-Brake
  • Laufrad/Reifen: 28 Zoll Hohlkammerfelge/robuste Reifen, Schwalbe Marathon Plus oder Continental
  • Sattel: hochwertiger Gelsattel, Selle Royal
  • Rahmenhöhe: ab 1,88 m Körpergröße

Damenrad

€ 85,00 pro Aufenthalt

7-Gang-Unisex Rad:

  • Rahmen: Alu-Damenrahmen
  • Schaltung: 7-Gang Nabenschaltung, Shimano Nexus
  • Bremsen: Rücktrittbremse, 2x Felgenbremse Shimano V-Brake
  • Laufrad/Reifen: 28 Zoll Hohlkammerfelge/robuste Reifen, Schwalbe Marathon Plus oder Continental
  • Sattel: hochwertiger Gelsattel, Selle Royal
  • Rahmenhöhe 46 (150-160cm),51(160-175cm), 56 (176-187cm)

Elektrobike

€ 195,00 pro Aufenthalt

Elektrorad:

  • Rahmen: Alu-Unisex
  • Schaltung: 8-Gang Nabenschaltung Shimano Nexus
  • Bremsen: Rücktritt, 2 Felgenbremsen, Magura Hydr. Felgenbremse
  • Laufrad/Reifen: 28 Zoll Hohlkammerfelge/robuste Reifen, Schwalbe Marathon Plus
    oder Continental E-Contact
  • E-Bikes sind verfügbar von 153-195 cm
  • Sattel: hochwertiger Gelsattel, Selle Royal

Pfeil nach unten - Grafik Jetzt buchen Alpe-Adria-Radweg 2021 - Prächtige Berge und malerische Küste

© 2021 OÖ Touristik
https://www.radurlaub.com/radwandern/suedtirol-adria/angebot/detail/4406/alpe-adria-villach-grado.html

OÖ Touristik GmbH

Freistädter Straße 119 | 4041 Linz | Austria
Tel.: +43 732 7277-222 | E-Mail: info@touristik.at

Im Jahre 1990 leistete die OÖ Touristik Pionierarbeit auf dem Sektor der organisierten Radreisen: die erste buchbare Radreise am Donauradweg inklusive Gepäcktransfer. Über die vielen Jahre hat sich das Reiseangebot der Radreisen auf ganz Europa ausgeweitet, die beliebt wie eh und je sind. In den letzten 30 Jahren hat sich das Portfolio auf Mountainbike- und Schiffsreisen, Gruppen- und Wanderreisen sowie Winter- und Wellnessaufenthalte ausgeweitet. Auch die Organisation internationaler Kongresse und Eventveranstaltungen zählen mittlerweile zu den erfolgreichen Unternehmenssparten.