Viele weitere Urlaubsangebote
www.touristik.at

Meran-Gardasee Etschradweg 2020 - Kurzradtour

Meran-Gardasee
Etschradweg 2020 - Kurzradtour

5 Tage/4 Nächte, ca. 160 km,
45-70 km täglich, flach bis leicht hügelig,
4- und 3-Sterne-Hotels

Sie starten Ihre Radreise Etschradweg in Meran und radeln durch das herrliche Etschtal nach Bozen. Ihre Radtour in Südtirol endet am malerischen Gardasee in Italien. Glitzernde Eiswelten, Bergmassive, reiche Obstplantagen und Weingärten machen die Radreise zu einem sinnlichen Erlebnis.

Jetzt buchen
ab  € 445,55 pro Person 5 Tage/4 Nächte,
4- und 3-Sterne-Hotels
ab  € 445,55
pro Person
5 Tage/4 Nächte,
4- und 3-Sterne-Hotels
zwei Radfahrer unterwegs in Italien am Radweg am Gardasee
  • zwei Radfahrer unterwegs in Italien am Radweg am Gardasee
    © Garda Trentino/S.p.A. Azienda per il turismo/Ronny Kiaulehn
  • blühende Obstgärten am Etschradweg in Südtirol
    © Marketinggesellschaft Meran, Frieder Blickle
  • Blick auf Schloss Trauttmannsdorff in Meran in Italien
    © IDM-Suedtirol/Alex Filz
  • Meran und Umgebung im Radurlaub
  • Die Promenade in Meran entlang dem Fluss Passer
  • Kinder mit dem Rad unterwegs zum Schloss Runkelstein in Bozen
    © Verkehrsamt Bozen/Ognibeni
  • Blick über Bozen mit Bergwelt bei schönem Wetter
    © Verkehrsamt Bozen/Ognibeni
  • Das Nachtleben in Bozen spielt sich in den erleuchteten und belebten Arkaden ab.
    © Südtirol Marketing, Ralf Kreuels
  • Blick auf die Stadt Trentino mit Gardasee
    © Garda Trentino/S.p.A. Azienda per il turismo
  • Panorama der Stadt Trentino am Gardasee in Italien
    © Garda Trentino/ph/Matteo Righi
  • Radurlaub am schönen Gardasee in Italien
    © Garda Trentino/S.p.A. Azienda per il turismo/RonnyKiaulehn
  • Gardasee Anlegestelle in Italien
    © Inntour
  • Parkplatz mit toller Aussicht auf den Gardasee
    © Inntour
  • Radfahrerin am Radweg an der Etsch in Italien
    © Donau Touristik/Julia Wurnitsch
  • Blick auf den Gardasee in Italien mit Steg
  • Blick auf Gardasee mit Bergen in Italien
  • zwei Radfahrer radeln am Gardasee in Italien
    © Garda Trentino/S.p.A. Azienda per il turismo/Ronny Kiaulehn

Persönliche Beratung

Daniel Szücs
Daniel Szücs
0043 (0)732 / 7277 - 232
daniel.szuecs@touristik.at
Mo-Fr 9.00 - 17.30 Uhr

Persönliche Beratung

Daniel Szücs 0043 (0)732 / 7277 - 232 daniel.szuecs@touristik.at Mo-Fr 9.00 - 17.30 Uhr Jetzt anfragen Daniel Szücs
Pfeil Grafik, zeigt nach unten
schließen
schließen
Etschradweg 2020 - Kurzradtour

Ansprechpartner Kontakt

Ihre Anfrage

Datenschutz:

Ihre oben bekannt gegebenen Daten werden von OÖ Touristik GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nicht an Dritte weitergegeben (Datenschutz).

  Nach Absenden Ihrer Anfrage erhalten Sie umgehend eine automatisierte Empfangsbestätigung per Email. Sollte diese nach wenigen Minuten bei Ihnen nicht eingehen, so bitten wir um telefonische Rücksprache (0043 (0)732 / 7277 - 232).

Alle Details zu Ihrer Reise

Inkludierte Leistungen
  • 4 Übernachtungen in Hotels der 4- und 3-Sterne Kategorie im Radurlaub in Italien
  • täglich reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel bis an den Gardasee
  • 1x Pistazieneis am Weg zum Gardasee
  • Informationsunterlagen (Radkarte mit detaillierter Tourenbeschreibung)je Zimmer in deutscher Sprache
  • GPS-Daten auf Anfrage
  • Service-Telefon auch am Wochenende

    Nebengebühren:
    Die Preise verstehen sich inklusive Steuern und Abgaben. Nicht im Preis inklusive: Die Tourismusabgabe (ca. EUR 1,00 – 2,50 pro Person/Nacht) ist im jeweiligen Hotel zu bezahlen.
Reiseverlauf
  • 1. Tag - Individuelle Anreise nach Meran

    Die Informationsunterlagen für Ihre Radreise in Italien und die Mieträder (falls gebucht) stehen für Sie im Hotel in Meran bereit. Hotelbeispiel: Hotel Siegler im Thurm*** in Meran
  • 2. Tag - Meran–Bozen ca. 45 km

    Über Lana (Schnatterpeck-Altar) führt der Etschradweg durch zahlreiche Obst- und Weingärten. An der Südtiroler Weinstraße passieren Sie viele wehrhafte Burgen, Schlössern und Ruinen. Ihre Radtour in Südtirol führt über Eppan und dem Fuße der Burg Sigmundskron (Messner-Mountain-Museum) bis nach Bozen (Laubengänge, Ötzi-Museum). Hotelbeispiel: Hotel Scala Stiegl**** in Bozen
  • 3. Tag - Bozen–Trient ca. 70 km

    Aus Bozen raus begleitet Sie auf Ihrer Radreise in Südtirol der Fluss Eisack. Schon bald erreichen Sie den Radweg an der Etsch. Dieser herrliche Etsch-Radwanderweg führt durch Obstgärten bis Salurn, wo das deutschsprachige Südtirol endet. Nun begleiten Sie die Weinreben des kräftigen Rotweins „Teroldego“ bis in die sehenswerte Altstadt von Trient. Hotelbeispiel: Hotel NH Trento**** in Trient
  • 4. Tag - Trient–Gardasee Nord ca. 45 km

    Kurz nach der alten Tiroler Grenzstadt Rovereto verlassen Sie das Etschtal. Nach der einzig nennenswerten Steigung (ca. 150 m) bei Mori folgt die Abfahrt an den See nach Torbole. Ende der Radreise in Italien in Riva oder Torbole. Hotelbeispiel: Hotel Caravel**** in Torbole/Riva
  • 5. Tag - Individuelle Heimreise oder Zusatznächte

    Rückreise aus dem Radurlaub in Italien vom Gardasee nach Meran per Kleinbus möglich. Preise siehe Preistabelle
Detailinformationen

Hinweis für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:
Die Radreise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Individuelle Kundenwünsche sind aber im Einzelfall möglich (z.B. behindertengerechte Zimmer).

Pass- und Visumserfordernisse:
Für den Hotel-Check-In benötigen Sie einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.
Für ausländische Staatsbürger (außerhalb Schengen-Raum) gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für die zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

Zahlungsbedingungen:
Die Anzahlung über 10% des Reisepreises ist bis spätestens 14 Tage nach Erhalt der Buchungsbestätigung fällig. Die Restzahlung bis 7 Tage vor Reiseantritt.

Rücktritts- und Stornobedingungen:
Nach den Allgemeinen Reisebedingungen aus 1992 dann der Kunde jederzeit vom Vertrag schriftlich zurücktreten. Im Falle des Rücktrittes oder des Nichtantrittes der Reise fallen folgende Rücktrittsgebühren an:
20% des Reisepreises bis zum 28. Tag vor Reiseantritt
30% des Reisepreises ab 27. bis 14. Tag vor Reiseantritt
50% des Reisepreises ab 13. bis 8. Tag vor Reiseantritt
70% des Reisepreises ab 7. bis 4. Tag vor Reiseantritt
90% des Reisepreises ab 3. Tag vor Reiseantritt bis Anreisetag oder später

Bei Umbuchung durch den Kunden (Änderung des Reisedatums, der Tour, der Dauer, Übertragung aufgrund Wechsels in der Person des Reiseteilnehmers, etc.) bis 28 Tage vor Reiseantritt, die nicht in unserer Sphäre liegt, verrechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von € 50,00 pro Buchung. Danach gelten die Stornobedingungen. Eine solche Umbuchung kann nur nach Maßgabe der Möglichkeiten im Einzelfall erfolgen; der Kunde hat hierauf keinen Anspruch.

Unsere detaillierten Geschäftsbedingungen können Sie auf unserer Homepage unter www.radurlaub.com nachlesen, auf Wunsch senden wir Ihnen diese auch gerne per E-Mail zu.

Im Falle einer Buchung werden die von Ihnen bekannt gegebenen Daten von OÖ. Touristik GmbH für die Abwicklung der Buchungen und damit im Zusammenhang stehenden Vorgängen verarbeitet und nur im Rahmen des Vertragsverhältnisses an Dritte (z.B. touristische Leistungsträger, Personenbeförderung, Sehenswürdigkeiten, Auftragsverarbeiter) weitergegeben. Die detaillierten Datenschutzbestimmungen finden Sie auf www.radurlaub.com/datenschutz

Standardinformationen:
Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.
Daher können Sie alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Das Unternehmen OÖ Touristik GmbH trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.
Zudem verfügt das Unternehmen OÖ Touristik GmbH über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung Ihrer Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung Ihrer Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz.
Weiterführende Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302 https://www.radurlaub.com/reisebedingungen.html.
Jetzt buchen

Preise & zubuchbare Leistungen

Preise

Anreise: 04.04.2020 - 10.10.2020

täglich

A: 04.04.2020 - 24.04.2020 / 26.09.2020 - 10.10.2020
€ 469,00
Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 588,00
Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
B: 25.04.2020 - 29.05.2020 / 05.09.2020 - 25.09.2020
€ 499,00
Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 618,00
Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
C: 30.05.2020 - 04.09.2020
€ 529,00
Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 648,00
Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)

Ermäßigungen

-25%
Kind 12-14 Jahre
-10%
Erwachsener ab 15 Jahre

Spartipps

-5%
Frühbucherbonus (bis 60 Tage vor Anreise)
Kinderermäßigung (3. und 4. Person bei 2 Vollzahlern im Zustellbett)
Die Tour ist für Kinder unter 12 Jahren nicht geeignet.
Zusatznächte
01.04.2020 - 31.10.2020
79,00
Zusatznacht in Meran, Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
Ermäßigungen:
  • Kind 12-14 Jahre -25 % (zusätzliches Bett)
  • Erwachsener ab 15 Jahre -10 % (zusätzliches Bett)
98,00
Zusatznacht in Meran, Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
04.04.2020 - 29.05.2020 / 05.09.2020 - 10.10.2020
69,00
Zusatznacht in Gardasee Nord, Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
Ermäßigungen:
  • Kind 12-14 Jahre -25 % (zusätzliches Bett)
  • Erwachsener ab 15 Jahre -10 % (zusätzliches Bett)
98,00
Zusatznacht in Gardasee Nord, Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
30.05.2020 - 04.09.2020
89,00
Zusatznacht in Gardasee Nord, Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
Ermäßigungen:
  • Kind 12-14 Jahre -25 % (zusätzliches Bett)
  • Erwachsener ab 15 Jahre -10 % (zusätzliches Bett)
118,00
Zusatznacht in Gardasee Nord, Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
Zusatzleistungen
01.04.2020 - 31.10.2020
Bustransfer Gardasee - Meran inkl. Rad (jeden Samstag, Sonntag, Montagvormittag und Dienstagnachmittag) - EUR 59,00 Bezahlung vor Ort
Leihräder

Unsere Räder

Informationen zu den Rädern finden Sie unter Details zur Reise

21-Gang Unisex Rad

€ 85,00 pro Aufenthalt

21-Gang-Unisex Rad:

  • Modell: KTM Cityline
  • Rahmen: Alu-Damenrahmen
  • Schaltung: 21-Gang Kettenschaltung, Shimano Nexus
  • Bremsen: Freilauf, 2x Felgenbremse Shimano V-Brake
  • Laufrad/Reifen: 28 Zoll Hohlkammerfelge/robuste Reifen, Schwalbe Marathon Plus oder Continental
  • Sattel: hochwertiger Gelsattel, Selle Royal
  • Rahmenhöhe: ab 1,88 m Körpergröße

7-Gang-Unisex Rad

€ 85,00 pro Aufenthalt

7-Gang-Unisex Rad:

  • Modell: KTM Cityline
  • Rahmen: Alu-Damenrahmen
  • Schaltung: 7-Gang Nabenschaltung, Shimano Nexus
  • Bremsen: Rücktrittbremse, 2x Felgenbremse Shimano V-Brake
  • Laufrad/Reifen: 28 Zoll Hohlkammerfelge/robuste Reifen, Schwalbe Marathon Plus oder Continental
  • Sattel: hochwertiger Gelsattel, Selle Royal
  • Rahmenhöhe 46 (150-160cm),51(160-175cm), 56 (176-187cm)

Elektroräder

€ 189,00 pro Aufenthalt

Elektrorad:

  • Modell: KTM Amparo XL/KTM Macina/Flyer
  • Rahmen: Alu-Unisex
  • Schaltung: 8-Gang Nabenschaltung Shimano Nexus
  • Bremsen: Rücktritt, 2 Felgenbremsen, Magura Hydr. Felgenbremse
  • Laufrad/Reifen: 28 Zoll Hohlkammerfelge/robuste Reifen, Schwalbe Marathon Plus
    oder Continental E-Contact
  • E-Bikes sind verfügbar von 153-195 cm
  • Sattel: hochwertiger Gelsattel, Selle Royal

Pfeil nach unten - Grafik Jetzt buchen Etschradweg 2020 - Kurzradtour

© 2020 OÖ Touristik
https://www.radurlaub.com/radwandern/suedtirol-adria/angebot/detail/3428/etschradweg-kurz.html

OÖ Touristik GmbH

Freistädter Straße 119 | 4041 Linz | Austria
Tel.: +43 732 7277-222 | E-Mail: info@touristik.at

Im Jahre 1990 leistete die OÖ Touristik Pionierarbeit auf dem Sektor der organisierten Radreisen: die erste buchbare Radreise am Donauradweg inklusive Gepäcktransfer. Über die vielen Jahre hat sich das Reiseangebot der Radreisen auf ganz Europa ausgeweitet, die beliebt wie eh und je sind. In den letzten 30 Jahren hat sich das Portfolio auf Mountainbike- und Schiffsreisen, Gruppen- und Wanderreisen sowie Winter- und Wellnessaufenthalte ausgeweitet. Auch die Organisation internationaler Kongresse und Eventveranstaltungen zählen mittlerweile zu den erfolgreichen Unternehmenssparten.