Viele weitere Urlaubsangebote
www.touristik.at

Amsterdam-Brügge Mit Rad & Schiff 2023 - Amsterdam-Brügge - Fluvius

Amsterdam-Brügge
Mit Rad & Schiff 2023 - Amsterdam-Brügge - Fluvius

8 Tage/7 Nächte, 268-309 Rad-km
11-61 Rad-km täglich, durchgehend flach,
gut ausgebaute Radwege, Nebenstraßen,
charmantes Flusskreuzfahrtsschiff, 22 Kabinen

Die achttägige Rad- und Schiff-Reise in Holland und Flandern führt Sie durch sehenswerte Landschaften und weltberühmten Städte wie Amsterdam, Antwerpen, Gent und Brügge. Beim Radwandern auf flachen Radwegen und an Bord der Fluvius durchqueren Sie die wunderschöne Landschaft in den Niederlanden, die wasserreiche Provinz Zeeland und das Flussdelta der Schelde in Westflandern. Auf Ihrer Radreise in Holland und Flandern lernen Sie viele verträumte Ortschaften kennen und erleben echte Highlights: Amsterdam, Antwerpen, Gent und Brügge, eine traditionelle Käserei und die 19 Windmühlen von Kinderdijk.

Jetzt buchen
ab  € 987,05 pro Person 8 Tage/7 Nächte
Charmantes Flusskreuzfahrtschiff, 22 Kabinen
ab  € 987,05
pro Person
8 Tage/7 Nächte
Charmantes Flusskreuzfahrtschiff, 22 Kabinen
Der Bug des Schiffes
  • Der Bug des Schiffes
    © BoatBikeTours
  • Radfahrer am asphaltierten Radweg, im Hintergrund 5 Windmühlen
    © BoatBikeTours
  • Gedeckte Tische, große Fensterfronten und die Schank im Bordrestaurant
    © BoatBikeTours
  • Blaue Tourenrräder werden an die Gäste ausgegeben.
    © BoatBikeTours
  • Das Schiff vor Anker liegend, im Hintergrund Bäume
    © BoatBikeTours
  • Kleine Tische mit gepolsterten Bänken und Stühlen, große Fensterfront und roter Teppich
    © BoatBikeTours
  • Doppelkabine an Bord der Fluvius mit Fernsher
    © BoatBikeTours
  • Radfahrer schieben ihr Rad zurück zum Schiff
    © BoatBikeTours
  • typisch belgische Häuser, im Vordergrund eine Gracht.
    © BikeBoatTours
  • Beleuchtete Häuser unter dunklem Nachthimmel, im Vordergrund die Genter Gracht
    © BoatBikeTours
  • Die Mühlen von Kinderdijk
    © BoatBikeTours
  • Schloss Larne mit roter Eingangstür, im Vordergrund in Form geschnittene Hecken
    © BoatBikeTours
  • Radfahrer pausieren im Hafen von Mudlen, im Hintergrund Segelschiffe im Hafen liegend.
    © BoatBikeTours
  • Radfahrer am asphaltierten Radweg auf eine Windmühle zufahrend
    © BoatBikeTours
  • Radfahrer stoppen vor einer weißen Windmühle. Zu sehen sind viele rote Fahrräder im Vordergrund
    © BoatBikeTours
  • Ein Stadtturm in Vianen eingesäumt von Bäumen
    © BoatBikeTours

Persönliche Beratung

Susanne Zwirn
Susanne Zwirn
0043 (0)732 / 72 77 - 212
susanne.zwirn@touristik.at
Mo-Fr 9.00 - 16.30 Uhr

Persönliche Beratung

Susanne Zwirn 0043 (0)732 / 72 77 - 212 susanne.zwirn@touristik.at Mo-Fr 9.00 - 16.30 Uhr Jetzt anfragen Susanne Zwirn
Pfeil Grafik, zeigt nach unten
schließen
schließen
Mit Rad & Schiff 2023 - Amsterdam-Brügge - Fluvius

Ansprechpartner Kontakt

Ihre Anfrage
Datenschutz:
Ihre oben bekannt gegebenen Daten werden von OÖ Touristik GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nicht an Dritte weitergegeben (Datenschutz).

  Nach Absenden Ihrer Anfrage erhalten Sie umgehend eine automatisierte Empfangsbestätigung per Email. Sollte diese nach wenigen Minuten bei Ihnen nicht eingehen, so bitten wir um telefonische Rücksprache (0043 (0)732 / 72 77 - 212).

Alle Details zu Ihrer Reise

Inkludierte Leistungen
  • 7 Übernachtungen in komfortablen, klimatisierten Außenkabinen mit Dusche/WC an Bord der Fluvius
  • Vollpension (7x Frühstück/6x Lunchpakete/6x 3-gängiges Abendessen)
  • Kaffee und Tee an Bord bis 16 Uhr kostenlos
  • Begrüßungsgetränk
  • tägliche Kabinenreinigung
  • tägliche Tourenbesprechungen der Radtouren in Flandern und Holland
  • WLAN
  • detailliertes Kartenmaterial pro Kabine in deutscher Sprache
  • GPS-Tracks
  • Nutzung einer wasserfesten Gepäcktasche
  • alle Hafen-, Schleusen- und Brückensteuern
  • das bei dieser Reise ausgestoßene CO2 wird über die Non-Profit-Organisation Justdiggit kompensiert
    • Nebengebühren:

    • Im Falle einer Steigerung von Transportkosten zur Personenbeförderung (Treibstoffpreis) können Mehrkosten bei Anreise anfallen. Wir informieren Sie verlässlich bis 20 Tage vor Anreise. Detaillierte Informationen finden Sie in den Reisebedingungen.

Reiseverlauf
  • 1. Tag - Individuelle Anreise nach Amsterdam, Schifffahrt nach Vianen, kurze Radtour ca. 11 km

    Einschiffung und Check-In um 13 Uhr. Am frühen Nachmittag legt die Fluvius nach Vianen, einer Festungsstadt am Fluss Lek ab. Nach dem Abendessen und der Verteilung der Fahrräder startet Ihre erste kurze Radtour im Rad- und Schiff-Urlaub in Holland.
  • 2. Tag - Radtour von Vianen über Schoonhoven nach Kinderdijk, ca. 56 km, mit dem Waterbus nach Dordrecht

    Sie starten am Morgen auf einer wunderschönen Route zur Silberstadt Schoonhoven, die auf eine lange Silberschmiede-Tradition zurückblicken kann. Anschließend folgen Sie dem Fluss Lek am flachen Radwanderweg in den Niederlanden. Der Besuch der 19 historischen Windmühlen in Kinderdijk ist einer der Höhepunkte im Rad- und Schiff-Urlaub. Der „Waterbus“ bringt Sie in wenigen Minuten nach Dordrecht, wo Sie von der Fluvius bereits erwartet werden.
  • 3. Tag - Schifffahrt nach Tholen, Radtour von Tholen nach Kreekrakschleusen, ca. 20 oder 36 km, Schifffahrt nach Antwerpen

    Auf Ihrer Fahrradtour passieren Sie die beeindruckenden Kreekrakschleusen, wo Sie wieder an Bord der Fluvius gehen. Mit dem Schiff erreichen Sie Antwerpen, die Welthauptstadt des Diamantenhandels. Nach dem Abendessen an Bord haben Sie Gelegenheit, die wundervolle Altstadt zu erkunden. Sie kommen vorbei am Rathaus, eines der vielen prächtigen Gebäude aus der Renaissance, dem historischen „Grote Markt“, der Liebfrauenkathedrale und der mittelalterlichen Burg Steen.
  • 4. Tag - Radtour von Antwerpen nach Dendermonde, ca. 47 oder 61 km

    Ein neuer Tag im Rad- und Schiff-Urlaub in Belgien erwartet Sie mit dem neuerlichen Einstieg am Radwanderweg an der Schelde. Die Radtour in Flandern führt nach Gent, wo die Fluvius, Ihr Hotel-Schiff, über Nacht in einem Vorort anlegt. Gent ist eine lebendige Universitätsstadt mit einer langen und traditionsreichen Geschichte. Sie werden begeistert sein von den mehr als 400 historischen Gebäuden, davon über 100 Kirchen. Die bedeutendste Sehenswürdigkeit ist die St. Bavo Kathedrale, wo Sie viele mittelalterliche Meisterwerke, darunter die weltberühmte „Anbetung des Lamm Gottes“ von Jan Eyck bestaunen können.
  • 5. Tag - Radtour von Dendermonde nach Gent, ca. 52 km

    Ein neuer Tag im Rad- und Schiff-Urlaub in Belgien erwartet Sie mit dem neuerlichen Einstieg am Radwanderweg an der Schelde. Die Radtour in Flandern führt nach Gent, wo die Fluvius, Ihr Hotel-Schiff, über Nacht in einem Vorort anlegt. Gent ist eine lebendige Universitätsstadt mit einer langen und traditionsreichen Geschichte. Sie werden begeistert sein von den mehr als 400 historischen Gebäuden, davon über 100 Kirchen. Die bedeutendste Sehenswürdigkeit ist die St. Bavo Kathedrale, wo Sie viele mittelalterliche Meisterwerke, darunter die weltberühmte „Anbetung des Lamm Gottes“ von Jan Eyck bestaunen können.
  • 6. Tag - Radtour von Gent nach Brügge, ca. 45 km

    Sie radwandern durch die bezaubernde Landschaft Westflanderns rund um die Stadt Brügge, die auch das „Venedig des Nordens“ genannt wird. Lassen Sie sich vom Charme der Stadt verzaubern, wo gotische Gebäude die Identität der Stadt bis heute prägen. Zum Abendessen (nicht inklusive) empfehlen wir eines der zahlreichen Restaurants der Stadt. Die Crew der Fluvius hält dafür zahlreiche Tipps für Sie parat. Übernachtung an Bord der Fluvius in Brügge.
  • 7. Tag - Radtour von Brügge an die Nordsee, ca. 37 oder 48 km

    Ihre letzte Radtour in Belgien führt an einem ruhigen Kanal mit schönen, alten Pappeln entlang. Sie radwandern durch eine reizvolle Polderlandschaft mit Bauernhöfen über die gemütliche Kleinstadt Damme bis hin zur Nordseeküste. Ein 12 km langer Sandstrand breitet sich vor Ihnen aus. Die herrliche Dünenlandschaft und ein warmes Getränk in einem der vielen Cafés laden zum Relaxen und Genießen ein. Rückfahrt nach Brügge entlang eines kleinen, malerischen Kanals. Eine letzte Nacht in Brügge an Bord der Fluvius erwartet Sie.
  • 8. Tag - Individuelle Heimreise von Brügge

    Nach dem Frühstück erfolgt die Ausschiffung von der Fluvius bis 9.30 Uhr. Individuelle Heimreise aus dem Rad- und Schiff-Urlaub in Belgien und Holland.
Details und Storno

Parkmöglichkeiten
Verschiedene bewachte Parkhäuser in Amsterdam sind als Parkmöglichkeit für Ihr Auto geeignet. Die Kosten belaufen sich ca. auf € 150,00 – 160,00 € pro Woche. Auf Anfrage senden wir Ihnen gerne detaillierte Informationen zu. Wir empfehlen die Anreise per Bahn, da sich die Anlegeplätze der MS Fluvius ganz nahe zum „Bahnhof Centraal“ befinden.

Sicherheit für Ihre Buchung
Als Reiseveranstalter haben Sicherheit, Wohlergehen und Gesundheit unserer Kunden für uns oberste Priorität.
Wir beobachten die aktuelle Situation laufend und stehen mit offiziellen Behörden in engem Kontakt. Im Falle von Reiseänderungen informieren wir Sie umgehend. Sollte zu Ihrem Anreisetermin für Ihr Reiseziel bzw. Ihren Heimatort eine offizielle Reisewarnung ausgesprochen werden, so können Sie selbstverständlich von Ihrer Reise kostenlos zurücktreten oder auf einen anderen Termin umbuchen.

Hinweis für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:
Die Radreise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet.

Pass- und Visumserfordernisse:
Für den Hotel-Check-In benötigen Sie einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.
Für ausländische Staatsbürger (außerhalb Schengen-Raum) gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen. Für eine eventuelle zeitgerechte Visumbesorgung ist jeder Reisende selbst verantwortlich.

Zahlungsbedingungen:
Die Anzahlung über 10% des Reisepreises ist bis spätestens 14 Tage nach Erhalt der Buchungsbestätigung fällig. Die Restzahlung bis 14 Tage vor Reiseantritt.

Rücktritts- und Stornobedingungen:
Nach den Allgemeinen Reisebedingungen kann der Kunde jederzeit vom Vertrag schriftlich zurücktreten. Im Falle des Rücktrittes oder des Nichtantrittes der Reise fallen folgende Rücktrittsgebühren an:
20% des Reisepreises bis zum 85. Tag vor Reiseantritt
30% des Reisepreises ab 84. bis 43. Tag vor Reiseantritt
60% des Reisepreises ab 42. bis 29. Tag vor Reiseantritt
90% des Reisepreises ab 28. bis 1. Tag vor Reiseantritt
100% des Reisepreises am Anreisetag oder später

Die detaillierten Geschäftsbedingungen können auf www.radurlaub.com aufgerufen werden. Auf Wunsch werden diese auch per E-Mail zugesandt.

Im Falle einer Buchung werden die von Ihnen bekannt gegebenen Daten von OÖ. Touristik GmbH für die Abwicklung der Buchungen und damit im Zusammenhang stehenden Vorgängen verarbeitet und nur im Rahmen des Vertragsverhältnisses an Dritte (z.B. touristische Leistungsträger, Personenbeförderung, Sehenswürdigkeiten, Auftragsverarbeiter) weitergegeben. Die detaillierten Datenschutzbestimmungen finden Sie auf www.radurlaub.com/datenschutz

Standardinformationen:
Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.
Daher können Sie alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Das Unternehmen OÖ Touristik GmbH trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.
Zudem verfügt das Unternehmen OÖ Touristik GmbH über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung Ihrer Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung Ihrer Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz.
Weiterführende Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302 https://www.radurlaub.com/reisebedingungen.html.

Kundengeld-Absicherung:
Der Veranstalter OÖ Touristik GmbH, Freistädter Str. 119, 4041 Linz hat eine Insolvenzabsicherung mit der Raiffeisen Landesbank Oberösterreich AG, Europaplatz 1a, 4020 Linz abgeschlossen.
Als Abwickler fungiert die Europäische Reiseversicherung AG, Kratochwjlestraße 4, 1220 Wien, Email: info@europaeische.at, 24-Stunden-Notfallnummer: +43 1 3172500.
Reisende haben sich innerhalb von 8 Wochen an den Abwickler zu wenden, wenn ihnen Leistungen aufgrund der Insolvenz der OÖ Touristik GmbH verweigert werden. Details zur Reiseleistungsausübungsberechtigung von OÖ Touristik GmbH finden Sie auf der Webseite https://www.gisa.gv.at/abfrage unter der GISA Zahl 14930096.

Infos zum Schiff

Deckplan der Fluvius

Informationen zum Schiff

Fluvius

Die Fluvius ist schon seit vielen Jahren ein beliebtes Schiff für Rad- und Schiff-Reisen zwischen Amsterdam und Brügge. Das Schiff fährt unter niederländischer Flagge und ist ein kleines, bequemes und sehr gemütliches Hotelschiff im Rad- und Schiff-Urlaub für max. 44 Gäste. Der geräumige Salon der Fluvius ist mit Klimaanlage, Fernseher, Bar ausgestattet. Auch der Restaurantbereich ist darin integriert, jedoch baulich etwas separiert. WLAN steht während Ihrem Urlaub in Holland und Flandern an Bord zur Verfügung. Die Fluvius bietet ein großes Sonnendeck mit Sitzplätzen (Tische und Stühle) und einen Unterstellplatz für die Fahrräder. 

Die Fluvius verfügt über 18 Zweitbettkabinen und vier Doppelkabinen. Am Oberdeck befinden sich drei Standard-Zweibettkabinen (11 m²) mit je zwei Einzelbetten und vier Doppelkabinen (12 m²) mit je einem Doppelbett (160×200 cm) und großen Panoramafenstern. Auf dem Unterdeck sind 14 Standard-Zweibettkabinen (11 m²) und eine etwas kleinere Zweibettkabine (10 m²) untergebracht, alle mit je zwei Einzelbetten ausgestattet. Alle Kabinen verfügen über ein Badezimmer mit Dusche, WC und Waschbecken sowie einer individuell regulierbaren Klimaanlage, einem Ventilationssystem, einen Flachbild-TV und einen Föhn. Alle Zweibettkabinen sind mit einem nicht zu öffnenden Fenster ausgestattet; im Gegensatz zu den Panoramafenstern in den Doppelkabinen. Jede Kabine hat.

Technische Daten: 

  • Baujahr: 2003, letzte Renovierung: 2018
  • Flagge: Niederlande
  • Länge: 69,90m, Breite: 5,60m 
  • Passagiere: max. 44
  • Anzahl Kabinen: 22 
  • Besatzung: 7

Jetzt buchen

Preise & zubuchbare Leistungen

Preise

Anreise: 16.04.2023 - 17.09.2023

Sonntags, 16.04., 30.04., 14.05., 28.05., 11.06., 25.06., 09.07., 23.07., 06.08.,20.08., 03.09. und 17.09.2023

A: 16.04.2023
€ 1.039,00
Kleine 2-Bett Unterdeck (pro Person und Aufenthalt)
€ 1.633,50
Kleine 2-Bett Unterdeck zur Alleinbenutzung (pro Person und Aufenthalt)
€ 1.089,00
2-Bett Kabine Unterdeck (pro Person und Aufenthalt)
€ 1.289,00
2-Bett Kabine Oberdeck (pro Person und Aufenthalt)
€ 1.489,00
Doppelkabine Oberdeck (pro Person und Aufenthalt)
B: 30.04.2023 - 17.09.2023
€ 1.089,00
Kleine 2-Bett Unterdeck (pro Person und Aufenthalt)
€ 1.708,50
Kleine 2-Bett Unterdeck zur Alleinbenutzung (pro Person und Aufenthalt)
€ 1.139,00
2-Bett Kabine Unterdeck (pro Person und Aufenthalt)
€ 1.339,00
2-Bett Kabine Oberdeck (pro Person und Aufenthalt)
€ 1.539,00
Doppelkabine Oberdeck (pro Person und Aufenthalt)

Spartipps

-5%
Frühbucherbonus (bis 90 Tage vor Anreise)
Zusatzleistungen
25.03.2023 - 07.10.2023
10,00
Risiko - & Haftungsbeschränkung Tourenrad (pro Person und Aufenthalt) 
25.03.2023 - 07.10.2023
25,00
Risiko - & Haftungsbeschränkung E-Bike 
25.03.2023 - 07.10.2023
10,00
Miete Radhelm (pro Person und Aufenthalt)
Leihräder

Leihräder

Radmiete (7-Gang/Freilauf Unisex)
€ 90,00 pro Person und Aufenthalt

Radmiete (E-Bike Flyer)
€ 195,00 pro Person und Aufenthalt

Stellplatz für eigenes Fahrrad
€ 10,- pro Aufenthalt

Stellplatz für eigenes E-Bike inkl. Akkuladungen
€ 25,- pro Aufenthalt

Helm
€ 10,- pro Person und Aufenthalt

Pfeil nach unten - Grafik Jetzt buchen Mit Rad & Schiff 2023 - Amsterdam-Brügge - Fluvius

© 2022 OÖ Touristik
https://www.radurlaub.com/rad-schiff/holland/angebot/detail/4692/rad-schiff-amsterdam-bruegge.html

OÖ Touristik GmbH

Freistädter Straße 119 | 4041 Linz | Austria
Tel.: +43 732 7277-222 | E-Mail: info@touristik.at

Im Jahre 1990 leistete die OÖ Touristik Pionierarbeit auf dem Sektor der organisierten Radreisen: die erste buchbare Radreise am Donauradweg inklusive Gepäcktransfer. Über die vielen Jahre hat sich das Reiseangebot der Radreisen auf ganz Europa ausgeweitet, die beliebt wie eh und je sind. In den letzten 30 Jahren hat sich das Portfolio auf Mountainbike- und Schiffsreisen, Gruppen- und Wanderreisen sowie Winter- und Wellnessaufenthalte ausgeweitet. Auch die Organisation internationaler Kongresse und Eventveranstaltungen zählen mittlerweile zu den erfolgreichen Unternehmenssparten.