Viele weitere Urlaubsangebote
www.touristik.at

von/bis Annaberg SalzburgerLand 2021 - Salzburger Almentour

von/bis Annaberg
SalzburgerLand 2021 - Salzburger Almentour

4 Tage/3 Nächte, 146 km/4.200 hm,
36
58 km / 1.100–1.750 hm täglich,
3-Sterne-Hotels

Diese herrliche 3-Tages-Mountainbike-Tour stellt eine tolle Verbindung zwischen einsamen Almböden im Salzburger Tennengau und dem lebhaften Treiben am Wolfgangsee her. Im Mountainbike-Urlaub im Salzkammergut haben Sie stets die schroffen Zacken des Gosaukammes und das beeindruckende Tennengebirge im Blick. Sie mountainbiken von Annaberg im Lammertal nach Hintersee. Lassen Sie auf Ihrer MTB-Tour Ihren Blick vom Zwölferhorn über die malerische Seenwelt des Salzkammergutes schweifen. Über Österreichs größtem Hochplateau – der Postalm – führt die MTB-Strecke zurück ins Lammertal nach Annberg. Mit Ausnahme des umfahrbaren Gipfels des Zwölferhorns kommen Sie über 1.300 m nicht hinaus, weshalb sich die Salzburger Almentour auch hervorragend für Mountainbike-Touren im Frühjahr oder Spätherbst eignet.

Anforderungen:
Mittelschwere Tour mit wenigen technischen Schwierigkeiten. Durchgehend beschildert. Atemberaubende Ausblicke auf die Berge und Seen des Salzkammergutes.

 

 

Jetzt buchen
ab  € 249,00 pro Person/Aufenthalt 4 Tage/3 Nächte
3-Sterne-Hotels
ab  € 249,00
pro Person/Aufenthalt
4 Tage/3 Nächte
3-Sterne-Hotels
zwei Mountainbiker unterwegs durch die schöne Landschaft des SalzburgerLandes
  • zwei Mountainbiker unterwegs durch die schöne Landschaft des SalzburgerLandes
    © SalzburgerLand Tourismus/David Schultheiss
  • zwei Mountainbiker kehren in der Loseggalm bei Annaberg ein
    © SalzburgerLand Tourismus/David Schultheiss
  • Mountainbiker-Paar machen Pause auf einer Bank auf der Alm
    © SalzburgerLand Tourismus/David Schultheiss
  • Mountainbike am Zwölferhorn mit Blick auf den Wolfgangsee und St. Gilgen
    © Humenberger
  • Hütte mit Blick auf den Wolfgangsee und St. Gilgen
    © Humenberger
  • Blick vom Zwölferhorn auf St. Gilgen und den Wolfgangsee
    © Humenberger
  • Mountaintour im SalzburgerLand mit Bademöglichkeit am Wolfgangsee
    © STMG/Wolfgang Stadler
  • zwei Mountainbiker unterwegs auf den Almen des SalzburgerLandes
    © SalzburgerLand Tourismus/Wolfgang Watzke
  • zwei Mountainbiker unterwegs durch das SalzburgerLand und dessen Almen
    © SalzburgerLand Tourismus/Wolfgang Watzke
  • Hütte Loseggalm bei Annaberg
    © SalzburgerLand Tourismus/ideenwerk werbeagentur

Persönliche Beratung

Susanne Zwirn
Susanne Zwirn
0043 (0)732 / 72 77 - 212
susanne.zwirn@touristik.at
Mo-Fr 9.00 - 17.30 Uhr

Persönliche Beratung

Susanne Zwirn 0043 (0)732 / 72 77 - 212 susanne.zwirn@touristik.at Mo-Fr 9.00 - 17.30 Uhr Jetzt anfragen Susanne Zwirn
Pfeil Grafik, zeigt nach unten
schließen
schließen
SalzburgerLand 2021 - Salzburger Almentour

Ansprechpartner Kontakt

Ihre Anfrage

Datenschutz:

Ihre oben bekannt gegebenen Daten werden von OÖ Touristik GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nicht an Dritte weitergegeben (Datenschutz).

  Nach Absenden Ihrer Anfrage erhalten Sie umgehend eine automatisierte Empfangsbestätigung per Email. Sollte diese nach wenigen Minuten bei Ihnen nicht eingehen, so bitten wir um telefonische Rücksprache (0043 (0)732 / 72 77 - 212).

Alle Details zu Ihrer Reise

Inkludierte Leistungen
  • 3 Übernachtungen in 3-Sterne-Hotels an der Salzburger Almentour
  • vitaminreiches Frühstücksbuffet
  • täglich Gepäcktransfer (1 Gepäckstück pro Person, max. 23 kg)
  • Duschmöglichkeit am Abreisetag (im Ausgangshotel)
  • NEU: Ihre persönliche Mountainbikeroute in einem individualisierten Radbuch, sowie als digitale Anwendung für Computer und Handy, GPX Daten für Ihr Navigationsgerät
  • Service-Telefon auch am Wochenende

    Nebengebühren:
    Die Preise verstehen sich inklusive Steuern und Abgaben. Nicht im Preis inklusive: Die Tourismusabgabe (ca. EUR 1,00 – 2,50 pro Person/Nacht) ist im jeweiligen Hotel zu bezahlen.
Reiseverlauf
  • 1. Tag - Individuelle Anreise nach Annaberg

    Hotelbeispiel: Sporthotel Dachstein-West in Annaberg
  • 2. Tag - Annaberg–Hintersee, 52 km, 1.350 hm

    Annaberg–Abtenau–Seewaldsee–St. Koloman–über den Tauglboden nach Hintersee. Sie starten in Ihren MTB-Urlaub in Annaberg. Am Morgen schwingen Sie sich auf das Mountainbike und rollen bergab Richtung Bundesstraße. Schon bald folgen Sie der Mountainbike-Strecke entlang der Lammer bis Voglau. Beim Badwirt erwartet Sie die 1. Steigung der Mountainbike-Tour im Lammertal. Ab Lienbachschmied orientieren Sie sich nach der Beschilderung „Osterhorn-Route“. Beim Seewaldsee angekommen, besteht die Möglichkeit einen Abstecher zur Auerhütte einzulegen. In St. Koloman setzen Sie Ihre Mountainbike-Tour Richtung Sommerau fort. Nun geht es erstmals im Mountainbike-Urlaub auf die Salzburger Almen. Über den Tauglboden erreichen Sie die Jausenstation Grundbichl und die Bergalm. Hier führt die MTB-Strecke erst über einen Karrenweg später einen Forstweg nach Hintersee. Hotelbeispiel: Hotel-Gasthof Hintersee in Hintersee
  • 3. Tag - Hintersee–Abersee/St. Wolfgang, 36 km, 1.100 hm

    Hintersee–über das Zwölferhorn nach Abersee/Wolfgangsee. Die zweite Etappe auf der Salzburger Almentour führt über die Straße. Das Zwölferhorn nehmen Sie über die Schafbachalm in Angriff. Es folgt eine kurze Abfahrt bevor Sie sich in Richtung Grögneralm wenden. Ein kurzes Stück fahren Sie wieder auf der Straße, behalten jedoch immer die Beschilderung „Zwölferhorn“ im Blick. Geschafft! Die Bergstation haben Sie erklommen. Auf der gleichen Mountainbike-Strecke im Salzkammergut geht es wieder zurück. Ab der Steingrabenalm lenken Sie Ihr Mountainbike nach links Richtung Abersee. Und schon liegt der prächtige Wolfgangsee vor Ihnen. Über die Landstraße erreichen Sie Abersee, das Etappenziel der Salzburger Almentour. Hotelbeispiel: Hotel Aberseehof in Abersee
  • 4. Tag - Abersee/St. Wolfgang–Annaberg, 58 km, 1.750 hm

    Abersee/Wolfgangsee – Postalm – über die Edtalm nach Annaberg. Der letzte Tag im Mountainbike-Urlaub im Salzkammergut beginnt mit einer gemütlichen Radfahrt am Seeufer des Wolfgangsees Richtung Strobl. Ab hier erklimmen Sie Österreichs größtes Hochplateau über die alte Postalmstraße. Über die idyllische Postalm führt die Mountainbike-Strecke wieder stetig bergab ins Lammertal. Ab Voglerau folgen Sie wieder der Lammer. Sollten Sie vom Mountainbiken noch Kraftreserven übrig haben, so ist ein Abstecher auf die Edtalm eine gute Zusatzschleife. Ansonsten beschließen Sie Ihren MTB-Urlaub auf der Salzburger Almentour auf direktem Weg nach Annaberg. Gepäckrückgabe bis spätestens 17.30 Uhr.
Detailinformationen

Information Coronavirus – Sicherheit für Ihre Buchung:

Kostenlose Stornomöglichkeit
Wenn Sie sich schon früh für eine Reise entscheiden und buchen, diese jedoch auf Grund des Coronavirus nicht antreten wollen, so können Sie bis 14 Tage vor Reiseantritt kostenlos stornieren. Sie bezahlen keinerlei Buchungs- oder Stornogebühren.

Reisewarnung
Wir beobachten die aktuelle Situation laufend und informieren Sie im Falle von Reiseänderungen. Sollte für Ihr Reiseziel eine offizielle Reisewarnung ausgesprochen werden, oder Ihnen die Ein- oder Ausreise nicht möglich sein, so wird Ihre Reise kostenlos abgesagt oder umgebucht.

Keine Zahlungen bis 4 Wochen vor Anreise
Bis 4 Wochen vor Reiseantritt müssen Sie keinerlei Vorauszahlungen an uns leisten.

Hinweis für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:
Die Radreise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Individuelle Kundenwünsche sind aber im Einzelfall möglich.

Pass- und Visumserfordernisse:
Für den Hotel-Check-wird ein gültiger Reisepass oder Personalausweis benötigt.
Für ausländische Staatsbürger (außerhalb Schengen-Raum) gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen. Für eine eventuelle zeitgerechte Visumbesorgung ist jeder Reisende selbst verantwortlich.

Zahlungsbedingungen:
Bis 4 Wochen vor Reiseantritt müssen Sie keinerlei Vorauszahlungen an uns leisten. Die genauen Zahlungskonditionen entnehmen Sie bitte Ihrer Buchungsbestätigung/Rechnung.

Rücktritts- und Stornobedingungen:
Nach unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen kann der Kunde jederzeit vom Vertrag schriftlich zurücktreten. Im Falle des Rücktrittes oder des Nichtantrittes der Reise fallen folgende Rücktrittsgebühren an:
20% des Reisepreises bis zum 28. Tag vor Reiseantritt
30% des Reisepreises ab 27. bis 14. Tag vor Reiseantritt
50% des Reisepreises ab 13. bis 8. Tag vor Reiseantritt
70% des Reisepreises ab 7. bis 4. Tag vor Reiseantritt
90% des Reisepreises ab 3. Tag vor Reiseantritt bis Anreisetag oder später

Bei Umbuchung durch den Kunden (Änderung des Reisedatums, der Tour, der Dauer, Übertragung aufgrund Wechsels in der Person des Reiseteilnehmers, etc.) bis 28 Tage vor Reiseantritt, die nicht in unserer Sphäre liegt, verrechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von € 50,00 pro Buchung. Danach gelten die Stornobedingungen. Eine solche Umbuchung kann nur nach Maßgabe der Möglichkeiten im Einzelfall erfolgen; der Kunde hat hierauf keinen Anspruch.

Die detaillierten Geschäftsbedingungen können auf www.radurlaub.com aufgerufen werden. Auf Wunsch werden diese auch per E-Mail zugesandt.

Im Falle einer Buchung werden die bekannt gegebenen Daten von OÖ. Touristik GmbH für die Abwicklung der Buchung und den damit im Zusammenhang stehenden Vorgängen verarbeitet und nur im Rahmen des Vertragsverhältnisses an Dritte (z.B. touristische Leistungsträger, Personenbeförderung, Sehenswürdigkeiten, Auftragsverarbeiter) weitergegeben. Die detaillierten Datenschutzbestimmungen können auf www.radurlaub.com/datenschutz eingesehen werden.

Standardinformationen:
Bei der angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.
Daher können Reisende alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Das Unternehmen OÖ. Touristik GmbH trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.
Zudem verfügt das Unternehmen OÖ. Touristik GmbH über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung geleisteter Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung von Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz.
Weiterführende Informationen zu den wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302 https://www.radurlaub.com/reisebedingungen.html.

Höhenprofil

Höhenprofil zur Salzburger Almentour:

Höhenprofil zur Salzburger Almentour - von/bis Annaberg

Jetzt buchen

Preise & zubuchbare Leistungen

Preise

Anreise: 01.05.2021 - 23.10.2021

täglich

A: 09.10.2021 - 23.10.2021
€ 249,00
Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 309,00
Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 55,00
Halbpensionszuschlag (pro Person und Aufenthalt)
B: 25.09.2021 - 08.10.2021
€ 299,00
Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 359,00
Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 55,00
Halbpensionszuschlag (pro Person und Aufenthalt)
C: 01.05.2021 - 24.09.2021
€ 329,00
Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 389,00
Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 55,00
Halbpensionszuschlag (pro Person und Aufenthalt)

Ermäßigungen

-10%
Erwachsener ab 15 Jahre
Ermäßigung (3. Person bei 2 Vollzahlern im Zustellbett)
Zusatzleistungen
01.05.2021 - 31.10.2021
19,00
Umbuchungsversicherung (pro Person und Aufenthalt) 

Pfeil nach unten - Grafik Jetzt buchen SalzburgerLand 2021 - Salzburger Almentour

© 2021 OÖ Touristik
https://www.radurlaub.com/mountainbike/salzburger-land/angebot/detail/77/salzburger-almentour.html

OÖ Touristik GmbH

Freistädter Straße 119 | 4041 Linz | Austria
Tel.: +43 732 7277-222 | E-Mail: info@touristik.at

Im Jahre 1990 leistete die OÖ Touristik Pionierarbeit auf dem Sektor der organisierten Radreisen: die erste buchbare Radreise am Donauradweg inklusive Gepäcktransfer. Über die vielen Jahre hat sich das Reiseangebot der Radreisen auf ganz Europa ausgeweitet, die beliebt wie eh und je sind. In den letzten 30 Jahren hat sich das Portfolio auf Mountainbike- und Schiffsreisen, Gruppen- und Wanderreisen sowie Winter- und Wellnessaufenthalte ausgeweitet. Auch die Organisation internationaler Kongresse und Eventveranstaltungen zählen mittlerweile zu den erfolgreichen Unternehmenssparten.