Diese Website verwendet Cookies um Ihren Besuch einfacher und komfortabler zu machen. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Verstanden
Viele weitere Urlaubsangebote
www.touristik.at

von/bis Salzburg Salzkammergut Radweg 2017 - Klassiker Kategorie A

8 Tage/7 Nächte, ca. 251 km,
33
–46 km täglich, teilweise hügelig,
meist 4-Sterne vereinzelt 3-Sterne-Hotels

Die Spuren berühmter Persönlichkeiten sind während Ihrer Radtour im Salzkammergut allgegenwärtig. Natürlich besuchen Sie die Mozartstadt, kosten den Kaiserschmarrn und bewundern den historischen Raddampfer Gisela am Traunsee. Abgesehen dieser Highlights erkunden Sie auf Ihrer Radreise in Österreich die einzigartige Salzkammergutregion mit den trinkwasserreinen Bergseen, gelebtem Brauchtum und bodenständigen Menschen. Wo sonst passiert es noch, dass im Gasthaus spontan Volksweisen angestimmt werden und die Männer zu paschen beginnen? Oder der Wirt Ihnen beim Servieren leutselig die Geschichte der Reinanke, die als Fischspezialität auf Ihrem Teller liegt, erzählt.
Umweltzeichen

Jetzt buchen
ab  € 429,30 pro Person 8 Tage/7 Nächte, ca. 251 km
33–46 km täglich, teilweise hügelig
  • zwei Radfahrer radeln nahe dem Wolfgangsee. Der Blick fällt durch Grashalme auf die beiden. Dahinter liegt der See. Hohe Berge sind am gegenüberliegenden Ufer.
  • Blick auf Salzburg mit Festung Hohensalzburg. Davor fließt die Salzach. Eine Brücke spannt sich über den Fluss.
  • Radfahren mit dem E-Bike
    © KTM-Fahrrad
  • Eltern und zwei Kinder sind auf einer Fähre am Wolfgangsee. Alle tragen Raddressen und Helme. Ihre Fahrräder halten sie fest.
  • zwei Radfahrer fahren auf einem flachen Weg am Fuße eines Gebirgszuges. Ein großer Hund läuft nebenher. Links und rechts des Weges sind saftige Wiesen.
  • Blick auf Hallstatt. Der Hallstätter See ist links im Bild. Die Häuser sind eng an den Bergrücken gepresst. Die Kirche liegt auf einer Landzunge im See. Dahinter sind hohe Berge.
  • Radurlaub mit dem E-Bike
    © KTM-Fahrrad
  • Eine Frau im Dirndlkleid sitzt am Rand eines Ruderbootes, das am Ufer des Grundlsees liegt. Die Füße sind im Wasser. Ein Mädchen im Dirndlkleid watet knietief im See. Es ist ein schöner Sommertag, das Wasser ist ruhig. Links im Bild sind Grasbüschel.
  • Sankt Gilgen liegt am Ufer des Wolfgangsees. Im Vordergrund saftige Wiesen, im Hintergrund Berggipfel.
  • Eltern und zwei Kinder laufen freudig über den Steg zu Schloss Ort im Traunsee. Alle tragen Raddressen und halten sich an den Händen.
  • Blick vom Seebad Hotel Weißes Rössl auf den Ort St. Wolfgang am Wolfgangsee. Im Vordergrund ist der Steg des beheizten Areals im See. Im Hintergrund ragt die Kirche in den Himmel.

Persönliche Beratung

Raphaela Arnreiter 0043 (0)732 / 72 77 - 224 raphaela.arnreiter@touristik.at Mo-Fr 9.00 - 17.30 Uhr Jetzt anfragen Raphaela Arnreiter
Pfeil Grafik, zeigt nach unten
schließen
schließen
Salzkammergut Radweg 2017 - Klassiker Kategorie A

Ansprechpartner Kontakt

Ihre Anfrage

Alle Details zu Ihrer Reise

Inkludierte Leistungen
  • 7 Übernachtungen in Hotels der 4- und 3-Sterne-Kategorie im Salzkammergut
  • täglich reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel bis Salzburg (1 Gepäckstück pro Person, max. 20 kg)
  • Schifffahrt am Wolfgangsee inkl. Rad
  • süße „Zauner-Jause“ in Bad Ischl (Kaffee und Mehlspeise)
  • Informationsunterlagen zur Radreise in Österreich (Radkarte mit detaillierter Tourenbeschreibung) je Zimmer
  • hochwertige Lenkertasche für den optimalen Transport der Reiseunterlagen je Zimmer
  • Service-Telefon auch am Wochenende
  • gratis WLAN in den Hotels
  • Ortstaxen in allen Nächtigungsorten
  • E-Bike-Lademöglichkeit in allen Hotels kostenlos
Reiseverlauf
  • 1. Tag - Individuelle Anreise nach Salzburg

    Anreise in den Radurlaub in Österreich. Zimmerbezug in Ihrem Hotel in Salzburg und Übergabe der Reiseunterlagen für Ihre Radtour im Salzkammergut. Radausgabe (bei Buchung unserer Leihräder) im Amedia Hotel Salzburg. Erkunden Sie die Stadt Salzburg auf eigene Faust bevor Sie am nächsten Tag Ihre Fahrradtour starten. Tipp: Genießen Sie ein abendliches Festungskonzert auf der Festung Hohensalzburg. Hotelbeispiel: Amedia Hotel Salzburg**** in Salzburg
  • 2. Tag - Salzburg–Wolfgangsee, ca. 45 km

    Sie verlassen die Mozartstadt und radwandern durch den Salzburger Flachgau über Eugendorf bis nach Thalgau. Die Radtour im Salzkammergut führt Sie der atemberaubenden Drachenwand entlang bis zum Mondsee. Auf dem Scharfling öffnet sich bereits der Blick zum Wolfgangsee. Und in rasanter Fahrt geht es den Salzkammergut-Radweg hinunter ins Mozartdorf St. Gilgen. Den Tag lassen Sie mit einer gemütlichen Schifffahrt auf dem Wolfgangsee ausklingen. Hotelbeispiel: Hotel Weißer Bär**** in St. Wolfgang
  • 3. Tag - Wolfgangsee–Traunsee, ca. 41 km

    Schlendern Sie durch das malerische St. Wolfgang, bevor Sie die heutige Fahrradtour in Richtung Bad Ischl führt. Das Kaiserstädtchen lockt mit Kultur, Kulinarik und Historie. Jahrzehntelang war es Wirkungsstätte zahlreicher Künstler und Franz Josephs Sommerresidenz. Weiter geleitet Sie der Radweg im Salzkammergut dem gemächlichen Traunfluss entlang bis Ebensee. Nun ist es nur noch ein kurzes Stück bis Traunkirchen. Hotelbeispiel: Symposionhotel Post**** in Traunkirchen
  • 4. Tag - Traunsee–Attersee, ca. 40 km

    Einem Fjord gleich zwängt sich der Traunsee zwischen Traunstein und Höllengebirge. Sie radwandern am Salzkammergut-Radweg der Keramikstadt Gmunden entgegen. Nehmen Sie sich Zeit für das Seeschloss Ort und die herrlichen Seepromenade. Auf dem Radweg in Oberösterreich fahren Sie weiter durch das Aurachtal in Richtung Attersee. Für Literaturfans ist ein Abstecher zum Thomas-Bernhard-Haus in Ohlsdorf sehr empfehlenswert, bevor sie das Tagesziel erreichen. Hotelbeispiel: Hotel Spitzerwirt*** in St. Georgen
  • 5. Tag - Attersee–Mondsee, ca. 33 km

    Dem türkisfarbenen Attersee folgen Sie am Radwanderweg nach Unterach. Nach einer 2 km langen Talenge eröffnet sich der sagenumwobene Mondsee. Entlang des Nordufers setzen Sie Ihre Radreise in Österreich am Salzkammergut-Radweg fort bis in den pittoresken gleichnamigen Seeort. Als Steinzeitfan erkundigen Sie sich nach den prähistorischen Pfahlbauten, während Sie als Feinschmecker den Spezialitäten der Region sicher den Vorzug geben. Hotelbeispiel: Hotel Leitnerbräu**** in Mondsee
  • 6. Tag - Mondsee–Trumer Seenland, ca. 46 km

    Heute führt Sie Ihre Radtour im Salzkammergut gemütlich durch das Mondseeland. Dabei passieren Sie den naturbelassenen Irrsee bis Sie die Trumer Seen erreichen. Unbedingt probieren: die Bierspezialitäten der Trumer Brauerei. Hotelbeispiel: Hotel-Gasthof Neumayr*** in Obertrum
  • 7. Tag - Trumer Seenland–Salzburg ca. 46 km

    Die Trumer Seen laden auf zahlreichen naturbelassenen Badeplätzen zu einem Sprung ins kühle Nass ein. Auf einer gemütlichen Fahrt am Radwanderweg zurück nach Salzburg werfen Sie einen letzten Blick auf die herrliche Bergwelt des Salzkammergutes. Hotelbeispiel: Amedia Hotel Salzburg**** in Salzburg
  • 8. Tag - Individuelle Heimreise oder Zusatznächte

    Individuelle Heimreise von Ihrer Radreise in Österreich.
Leihräder

Leihräder der OÖ Touristik GmbH - KTM Bikes

Informationen zu den Preisen finden Sie im Preisteil

Damenrad als Leihgabe der OÖ Touristik

21-Gang-Damenrad

  • Modell: KTM Tourenrad
  • Rahmen: Alu-Damenrahmen
  • Schaltung: 21-Gang Kettenschaltung mit Freilauf, Shimano Acera
  • Bremsen: 2 Felgenbremsen, Shimano V-Brakes
  • Laufrad/Reifen: 28 Zoll Hohlkammerfelge/robuste Reifen, Schwalbe Marathon
  • Sattel: hochwertiger Gelsattel, Selle Royal
7-Gang-Damenrad:
  • Modell: KTM Cityline Rahmen: Alu-Damenrahmen
  • Schaltung: 7-Gang Nabenschaltung, Shimano Nexus
  • Bremsen: Rücktrittbremse, 1 Felgenbremse, Shimano V-Brake
  • Laufrad/Reifen: 28 Zoll Hohlkammerfelge/robuste Reifen, Schwalbe Marathon
  • Sattel: hochwertiger Gelsattel, Selle Royal
Herrenrad als Leihgabe der OÖ Touristik

21-Gang-Herrenrad

  • Modell: KTM Tourenrad
  • Rahmen: Alu-Herrenrahmen
  • Schaltung: 21-Gang Kettenschaltung mit Freilauf, Shimano Acera
  • Bremsen: 2 Felgenbremsen, Shimano V-Brakes
  • Laufrad/Reifen: 28 Zoll Hohlkammerfelge/robuste Reifen, Schwalbe Marathon
  • Sattel: hochwertiger Gelsattel, Selle Royal
7-Gang-Herrenrad:
  • Modell: KTM Cityline
  • Rahmen: Alu-Herrenrahmen
  • Schaltung: 7-Gang Nabenschaltung, Shimano Nexus
  • Bremsen: Rücktrittbremse, 1 Felgenbremse, Shimano V-Brake
  • Laufrad/Reifen: 28 Zoll Hohlkammerfelge/robuste Reifen, Schwalbe Marathon
  • Sattel: hochwertiger Gelsattel, Selle Royal
Elektroräder als Leihgabe der OÖ Touristik

Elektrorad

  • Modell: KTM Amparo XL
  • Rahmen: Alu-Unisex
  • Schaltung: 8-Gang Nabenschaltung Shimano Nexus
  • Bremsen: 2 Felgenbremsen, Shimano V-Brakes, teilweise Rücktrittbremse
  • Laufrad/Reifen: 28 Zoll Hohlkammerfelge/robuste Reifen, Schwalbe Marathon
  • Sattel: hochwertiger Gelsattel, Selle Royal
Satteltasche beidseitig pro ZimmerSatteltaschen
  • 1 Tasche pro Zimmer
Kunden-Meinung

Radlergruppe unterwegs am Salzkammergutradweg

Kern W. und Radlergruppe, 2016

"Wir sind von der Salzkammergut Radtour begeistert. Tolle Landschaft und die herrlichen Seen, gute Hotelunterkünfte. Die Tour ist auch für ältere Semester geeignet, so wie wir 4, alles Rentner zwischen 73 und 75 Jahren.
Keine Stress Etappen. Zu empfehlen ist speziell die Fahrt mit der Dampfzahnradbahn von St.Wolfgang auf den Schafberg, oder Schifffahrten auf dem Wolfgansee und Attersee. Erholung pur!"



Jetzt buchen

Preise & zubuchbare Leistungen

Preise

Anreise: 30.04.2017 - 21.10.2017

täglich

A: 14.10.2017 - 21.10.2017
€ 477,00
Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 667,00
Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 168,00
Halbpensionszuschlag (pro Person und Aufenthalt)
B: 30.04.2017 - 19.05.2017 / 30.09.2017 - 13.10.2017
€ 589,00
Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 779,00
Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 168,00
Halbpensionszuschlag (pro Person und Aufenthalt)
C: 20.05.2017 - 29.09.2017
€ 639,00
Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 829,00
Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 168,00
Halbpensionszuschlag (pro Person und Aufenthalt)

Ermäßigungen

-100%
Kind 00-06 Jahre
-50%
Kind 07-11 Jahre
-25%
Kind 12-14 Jahre
-10%
Erwachsener ab 15 Jahre

Spartipps

-10%
Frühbucherbonus (bis 60 Tage vor Anreise)
Kinderermäßigung (bei 2 Vollzahlern im Zustellbett)
Zusatznächte
01.04.2017 - 31.10.2017
69,00
Zusatznacht in Salzburg 4*, Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
Ermäßigungen:
  • Kind 00-06 Jahre -100 % (zusätzliches Bett)
  • Kind 07-11 Jahre -50 % (zusätzliches Bett)
  • Kind 12-14 Jahre -25 % (zusätzliches Bett)
  • Erwachsener ab 15 Jahre -10 % (zusätzliches Bett)
99,00
Zusatznacht in Salzburg 4*, Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
59,00
Zusatznacht am Wolfgangsee 4*, Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
Ermäßigungen:
  • Kind 00-06 Jahre -100 % (zusätzliches Bett)
  • Kind 07-11 Jahre -50 % (zusätzliches Bett)
  • Kind 12-14 Jahre -25 % (zusätzliches Bett)
  • Erwachsener ab 15 Jahre -10 % (zusätzliches Bett)
79,00
Zusatznacht am Wolfgangsee 4*, Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
59,00
Zusatznacht am Traunsee 4*, Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
Ermäßigungen:
  • Kind 00-06 Jahre -100 % (zusätzliches Bett)
  • Kind 07-11 Jahre -50 % (zusätzliches Bett)
  • Kind 12-14 Jahre -25 % (zusätzliches Bett)
  • Erwachsener ab 15 Jahre -10 % (zusätzliches Bett)
79,00
Zusatznacht am Traunsee 4*, Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
01.03.2017 - 31.10.2017
67,00
Zusatznacht am Attersee 4*, Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
Ermäßigungen:
  • Kind 00-06 Jahre -100 % (zusätzliches Bett)
  • Kind 07-11 Jahre -50 % (zusätzliches Bett)
  • Kind 12-14 Jahre -25 % (zusätzliches Bett)
  • Erwachsener ab 15 Jahre -10 % (zusätzliches Bett)
89,00
Zusatznacht am Attersee 4*, Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
Zusatzleistungen
01.04.2017 - 31.10.2017
39,00
Rundum-Sorglos-Paket (pro Person und Aufenthalt)Info Icon

Inkludierte Leistungen:

  • Schlechtwetter Versicherung
    Bei einer Schlechtwetterphase (nach 2 Radtagen und ohne Aussicht auf Wetterbesserung lt. Auskunft der Wetterwarte Linz-Hörsching) können Sie Ihre Reise kostenlos abbrechen. Sie erhalten den anteiligen Betrag der nicht genutzten Leistungen rückerstattet. (Ersetzt keine Storno- oder Komplettschutz-Versicherung!)
  • 2. Gepäckstück gratis
    Wenn man sich nicht entscheiden kann was man für den Radurlaub einpacken soll.
  • 1x gratis Umbuchen
    Terminänderung, Personenänderung, Austausch der Radreise , sofern diese mit dem Rundum- Sorglos- Paket gekennzeichnet ist– alles jeweils bis 14 Tage vor Anreise
  • 1x gratis Shuttledienst bis zur nächsten Unterkunft
    Wegen Panne oder Erschöpfung
13.04.2017 - 31.10.2017
44,00
Best of Mozart Festungskonzert inkl. Festungsbahn (Kat.I) (pro Person und Aufenthalt)
36,00
Best of Mozart Festungskonzert inkl. Festungsbahn (Kat.II) (pro Person und Aufenthalt)
01.03.2017 - 31.10.2017
Leihräder

Leihräder der OÖ Touristik GmbH - KTM Bikes

Informationen zu den Rädern finden Sie unter Details zur Reise

  • 21-Gang-Ketten Schaltung
  • 7-Gang-Naben Schaltung mit Rücktrittbremse (28“)
  • Elektroräder haben eine 8 Gang Schaltung und keine Rücktrittbremse (28“)


Damenrad als Leihgabe der OÖ Touristik

Damenrad

€ 69,00

Herrenrad als Leihgabe der OÖ TouristikHerrenrad

€ 69,00

Elektroräder als Leihgabe der OÖ Touristik

Elektrorad
€ 149,00

Pfeil nach unten - Grafik Jetzt buchen Salzkammergut Radweg 2017 - Klassiker Kategorie A

OÖ Tourismus Logo

OÖ Touristik GmbH

Freistädter Straße 119 | 4041 Linz | Austria
Tel.: +43 732 7277-260 | E-Mail: info@touristik.at

Im Jahre 1990 leistete die OÖ Touristik Pionierarbeit auf dem Sektor der organisierten Radreisen: die erste buchbare Radreise am Donauradweg inklusive Gepäcktransfer. Über die vielen Jahre hat sich das Reiseangebot der Radreisen auf ganz Europa ausgeweitet, die beliebt wie eh und je sind. In den letzten 25 Jahren hat sich das Portfolio auf Mountainbike- und Schiffsreisen, Gruppen- und Wanderreisen sowie Winter- und Wellnessaufenthalte ausgeweitet. Auch die Organisation internationaler Kongresse und Eventveranstaltungen zählen mittlerweile zu den erfolgreichen Unternehmenssparten.