Die OÖ Touristik nimmt den Schutz Ihrer Privatsphäre sehr ernst

Diese Website verwendet Cookies und E-Commerce Tracking um Ihren Besuch einfacher und komfortabler zu machen. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
JA, VERSTANDEN
Viele weitere Urlaubsangebote
www.touristik.at

Mainz-Köln Rhein Radweg 2019 - Klassiker Kategorie A

Mainz-Köln
Rhein Radweg 2019 - Klassiker Kategorie A

7 Tage/6 Nächte, ca. 209-223 km,
35–61 km täglich, meist flach,
komfortable Mittelklassehotels

Thermalquellen und Heilwasser, viele mittelalterliche Burgen, der Weinbau und die sehenswerten Städte locken in den Radurlaub am Rhein Radweg. Aus aller Welt bereisen Besucher das Rheintal zwischen Mainz und Koblenz und bewundern die eindrucksvolle Kulturlandschaft in Deutschland.

Jetzt buchen
ab  € 505,40 pro Person 7 Tage/6 Nächte, ca. 220 km,
komfortable Mittelklassehotels
ab  € 505,40
pro Person
7 Tage/6 Nächte, ca. 220 km,
komfortable Mittelklassehotels
Radfahrer in Eltville am Rhein in Deutschland
  • Radfahrer in Eltville am Rhein in Deutschland
    © Velociped
  • Dom in Mainz am Rheinradweg
    © DZT
  • Burg Rheinstein am Rhein in Deutschland
    © Rüdesheim Tourist AG/Markus Hecher
  • Zwei Radfahrer unterwegs am Rheinradweg in St. Goar in Deutschland
    © Rheinland Pfalz Tourismus/Dominik Ketz
  • Zwei Radfahrer unterwegs am Rheinradweg in Loreley
    © Rheinland Pfalz Tourismus/Dominik Ketz
  • Schifffahrt am Rhein im Radurlaub in Deutschland
    © Rüdesheim Tourist AG/Karl Hoffmann
  • Kaiser Wilhelm Denkmal in Koblenz am Rheinradweg
    © Rheinland Pfalz Tourismus/Dominik Ketz
  • Köln am Rhein in Deutschland
    © DZT

Persönliche Beratung

Raphaela Arnreiter
Raphaela Arnreiter
0043 (0)732 / 72 77 - 224
raphaela.arnreiter@touristik.at
Mo-Fr 9.00 - 17.30 Uhr

Persönliche Beratung

Raphaela Arnreiter 0043 (0)732 / 72 77 - 224 raphaela.arnreiter@touristik.at Mo-Fr 9.00 - 17.30 Uhr Jetzt anfragen Raphaela Arnreiter
Pfeil Grafik, zeigt nach unten
schließen
schließen
Rhein Radweg 2019 - Klassiker Kategorie A

Ansprechpartner Kontakt

Ihre Anfrage

Datenschutz:

Ihre oben bekannt gegebenen Daten werden von OÖ Touristik GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nicht an Dritte weitergegeben (Datenschutz).

  Nach Absenden Ihrer Anfrage erhalten Sie umgehend eine automatisierte Empfangsbestätigung per Email. Sollte diese nach wenigen Minuten bei Ihnen nicht eingehen, so bitten wir um telefonische Rücksprache (0043 (0)732 / 72 77 - 224).

Alle Details zu Ihrer Reise

Inkludierte Leistungen
  • 6 Übernachtungen in komfortablen Mittelklassehotels am Rheinradweg
  • täglich reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel bis Köln
  • Informationsunterlagen (Radkarte mit detaillierter Tourenbeschreibung) je Zimmer in deutscher Sprache
  • Service-Telefon auch am Wochenende

    Ortstaxe zahlbar vor Ort
Reiseverlauf
  • 1. Tag - Individuelle Anreise nach Mainz

    Starten Sie Ihre Radreise am Rheinradweg in Mainz heute rechtzeitig! Das Römisch-Germanische Zentralmuseum, das Gutenberg-Museum, der Kaiserdom und das Kurfürstliche Schloss locken zu einem ausgiebigen Besuch. Hotelbeispiel: Hotel Advena Europa in Mainz
  • 2. Tag - Mainz—Rüdesheim, ca. 35-49 km

    Herzlich willkommen im UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal! Der schöne erste Abschnitt Ihrer Fahrradtour in Deutschland führt Sie durch sanfte Weinhänge und bekannte Winzerorte am Rhein. Sie können unterwegs lohnenswerte Abstecher (+14 km) in die Fachwerkstadt Eltville und zum Kloster Eberbach in Ihre Radtour am Rheinradweg einplanen. In Rüdesheim sollten Sie die Gelegenheit zu einer Weinprobe, einem Bummel durch die weltberühmte Drosselgasse oder eine entspannte Fahrt mit der Kabinenseilbahn zum Niederwald Denkmal nutzen. Hotelbeispiel: Hotel zum Bären in Rüdesheim
  • 3. Tag - Rüdesheim–St. Goar, ca. 34 km

    Während Sie heute gemütlich am Radweg entlang des Rheins fahren, grüßen prächtige Burgen am Wegesrand. Ein absolutes Muss auf Ihrer Radreise am Rheinradweg ist die Loreley zu erklimmen. Ein Wanderpfad führt hinauf und gewährt Ihnen den schönen Ausblick auf die engste Stelle im romantischen Rheintal. Hotelbeispiel: Hotel Landsknecht in St. Goar
  • 4. Tag - St. Goar–Koblenz, ca. 36 km

    Weiter im engen Rheintal führt der Radwanderweg in Deutschland zunächst bis Boppard. Sie können mit dem Sessellift zum Vier-Seen-Blick in waldreiche stille Höhen entfliehen. Auch ein Besuch der gut erhaltenen Marksburg oder das Schloss Stolzenfels sind lohnenswerte Ziele am Rheinradweg. Hotelbeispiel: Hotel Brenner in Koblenz
  • 5. Tag - Koblenz–Bad Godesberg, ca. 61 km

    Während Ihrer heutigen Fahrradtour am Rheinradweg zwischen Koblenz und Bad Godesberg ist alles möglich! Einladende Weinorte und lauschige Kurorte wetteifern heute um Ihren Stopp im Radurlaub. Gerne können Sie Ihrem Fahrrad auch eine Pause gönnen und die Landschaft bei einer Rheinschifffahrt genießen. Hotelbeispiel: Hotel zum Adler in Bad Godesberg
  • 6. Tag - Bad Godesberg–Köln, ca. 43 km

    Bonn liegt auf dem Weg Ihrer heutigen Radtour in Deutschland und lockt zu ausgiebiger Besichtigung, ehe der Kölner Dom ins Blickfeld rückt. Frühzeitig erreichen Sie heute Ihr Hotel in der Innenstadt. So haben Sie Zeit um die mannigfaltigen Sehenswürdigkeiten der Stadt zu bewundern. Hotelbeispiel: Hotel Coellner Hof in Köln
  • 7. Tag - Individuelle Abreise oder Zusatznächte

    Rückreise aus dem Radurlaub in Deutschland von Köln nach Mainz per Bus möglich.
Jetzt buchen

Preise & zubuchbare Leistungen

Preise

Anreise: 19.04.2019 - 06.10.2019

täglich

A: 19.04.2019 - 09.05.2019 / 01.09.2019 - 06.10.2019
€ 532,00
Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 706,00
Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
B: 10.05.2019 - 31.08.2019
€ 572,00
Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 746,00
Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)

Ermäßigungen

-100%
Kind bis 2 Jahre
-50%
Kind 03-05 Jahre
-25%
Kind 06-13 Jahre
-10%
Erwachsener ab 14 Jahre
-100%
Single mit Kind bis 2 Jahre
-50%
Single mit Kind 03-05 Jahre
-25%
Single mit Kind 06-13 Jahre

Spartipps

-5%
Frühbucherbonus (bis 60 Tage vor Anreise)
Kinderermäßigung (3. und 4. Person bei 2 Vollzahlern im Zustellbett)
Single mit Kind (bei 1 Vollzahler und 1 Kind)
Preise für Zusatznächte im Mehrbettzimmer auf Anfrage.
Zusatznächte
01.04.2019 - 31.10.2019
60,00
Zusatznacht in Koblenz (Kat. A), Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
80,00
Zusatznacht in Koblenz (Kat. A), Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
19.04.2019 - 06.10.2019
60,00
Zusatznacht in Mainz (Kat. A), Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
92,00
Zusatznacht in Mainz (Kat. A), Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
60,00
Zusatznacht in Köln, Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
88,00
Zusatznacht in Köln, Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
Zusatzleistungen
19.04.2019 - 06.10.2019
50,00
Busrücktransfer Köln - Mainz, inkl. eigenem Rad (jeden Donnerstag und Samstag um 11 Uhr) (pro Person und Aufenthalt)
Leihräder

Unsere Räder

7-Gang Damenrad zum Ausleihen von Velociped

€ 70,00 pro Aufenthalt

27-Gang-Damenrad:

  • Rahmen: Alu-Damenrahmen
  • Schaltung: 27-Gang Kettenschaltung mit Freilauf, Shimano (Alivio-Schalthebel & Deore XT-Schaltwerk)
  • Bremsen: 2 Felgenbremsen - Shimano V-Brakes
  • Pedale: Alupedale mit großer Gummifläche
  • Laufrad/Reifen: 28 Zoll Alu-Hohlkammerfelge/unplattbare Reifen - Schwalbe Marathon Plus
  • Sattel: sportlich geschnitten (schmaler), werkzeuglose Einstellung der Sattelhöhe

7-Gang-Damenrad:

  • Rahmen: Alu-Damenrahmen
  • Schaltung: 7-Gang Nabenschaltung, Shimano
  • Bremsen: Rücktrittbremse, 2 Felgenbremsen - Shimano V-Brakes
  • Pedale: Alupedale mit großer Gummifläche
  • Laufrad/Reifen: 28 Zoll Alu-Hohlkammerfelge/unplattbare Reifen, Schwalbe Marathon Plus
  • Sattel: breite, bequeme Gelsättel mit Federung, werkzeuglose Einstellung der Sattelhöhe

7-Gang Herrenrad zum Ausleihen von Velociped

€ 70,00 pro Aufenthalt

27-Gang-Herrenrad:

  • Rahmen: Alu-Herrenrahmen
  • Schaltung: 27-Gang Kettenschaltung mit Freilauf, Shimano (Alivio-Schalthebel & Deore XT-Schaltwerk)
  • Bremsen: 2 Felgenbremsen - Shimano V-Brakes
  • Pedale: Alupedale mit großer Gummifläche
  • Laufrad/Reifen: 28 Zoll Alu-Hohlkammerfelge/unplattbare Reifen - Schwalbe Marathon Plus
  • Sattel: sportlich geschnitten (schmaler), werkzeuglose Einstellung der Sattelhöhe

7-Gang-Herrenrad:

  • Rahmen: Alu-Herrenrahmen
  • Schaltung: 7-Gang Nabenschaltung, Shimano
  • Bremsen: Rücktrittbremse, 2 Felgenbremsen - Shimano V-Brakes
  • Pedale: Alupedale mit großer Gummifläche
  • Laufrad/Reifen: 28 Zoll Alu-Hohlkammerfelge/unplattbare Reifen, Schwalbe Marathon Plus
  • Sattel: breite, bequeme Gelsättel mit Federung, werkzeuglose Einstellung der Sattelhöhe

Flyer-Elektrorad zum Ausleihen von Velociped

€ 180,00 pro Aufenthalt

Elektrorad:

  • Modell: FLYER - Schweizer Hersteller Biketec
  • Motor: Elektroantrieb - 250 Watt Panasonic-Motor
  • Akku: 36 Volt/12 Ampere mit Lithium-Ionen-Polymer-Technik
  • Reichweite: 100 km pro Ladung
  • Ladung: 5 Stunden (bei leerem Akku)
  • Schaltung: 8-Gang Nabenschaltung, Shimano
  • Bremsen: hochwertige Hydraulikbremsen - Magura
  • Laufrad/Reifen: 26 Zoll/unplattbare Reifen - Schwalbe Marathon Plus
  • Sattel: mit Sattelfederstütze und Federgabel

Pfeil nach unten - Grafik Jetzt buchen Rhein Radweg 2019 - Klassiker Kategorie A

© 2019 OÖ Touristik
https://www.radurlaub.com/radwandern/rheinradweg/angebot/detail/316/rhein-klassiker-a.html
OÖ Tourismus Logo

OÖ Touristik GmbH

Freistädter Straße 119 | 4041 Linz | Austria
Tel.: +43 732 7277-222 | E-Mail: info@touristik.at

Im Jahre 1990 leistete die OÖ Touristik Pionierarbeit auf dem Sektor der organisierten Radreisen: die erste buchbare Radreise am Donauradweg inklusive Gepäcktransfer. Über die vielen Jahre hat sich das Reiseangebot der Radreisen auf ganz Europa ausgeweitet, die beliebt wie eh und je sind. In den letzten 25 Jahren hat sich das Portfolio auf Mountainbike- und Schiffsreisen, Gruppen- und Wanderreisen sowie Winter- und Wellnessaufenthalte ausgeweitet. Auch die Organisation internationaler Kongresse und Eventveranstaltungen zählen mittlerweile zu den erfolgreichen Unternehmenssparten.