Die OÖ Touristik nimmt den Schutz Ihrer Privatsphäre sehr ernst

Diese Website verwendet Cookies und E-Commerce Tracking um Ihren Besuch einfacher und komfortabler zu machen. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
JA, VERSTANDEN
Viele weitere Urlaubsangebote
www.touristik.at

Trier-Koblenz Moselradweg 2019 - Kurzradtour Kategorie A

Trier-Koblenz
Moselradweg 2019 - Kurzradtour Kategorie A

4 Tage/3 Nächte, ca. 200 km, 
42-82 km täglich, meist flaches Gelände,
4- und 3-Sterne-Hotels

Etwas mehr als ein Wochenende – aber richtig viel Radurlaub in Deutschland. Sie radwandern kurz und knackig von der alten Römerstadt Trier über den Mosel-Radweg mit seinen weiten und engen Schleifen bis zur Mündung in den Rhein. Spaß an dieser Radtour am Moselradweg werden alle haben, die über etwas Kondition und Ausdauer verfügen. Sie radeln zwar komplett im Flachen, doch stehen auch 70 und 80 km auf Ihrem Tagesprogramm.

Jetzt buchen
ab  € 297,35 pro Person 4 Tage/3 Nächte, ca. 200 km,
4- und 3-Sterne-Hotels
ab  € 297,35
pro Person
4 Tage/3 Nächte, ca. 200 km,
4- und 3-Sterne-Hotels
Radfahrergruppe in Koblenz vorbei am Kaiser-Wilhelm-Denkmal
  • Radfahrergruppe in Koblenz vorbei am Kaiser-Wilhelm-Denkmal
    © Piel Media
  • Kurfürstliches Palais mit Barockbrunnen in Trier
    © TTM Trier
  • Radfahrer unterwegs am Moselradweg bei Trier in Deutschland
    © TTM GmbH
  • zwei Radfahrer im Radurlaub am Moselradweg in Deutschland
    © Mosellandtouristik GmbH/Arnoldi
  • Radfahrer unterwegs am Radweg an der Mosel in Trier
    © TTM GmbH
  • Stockplatz in Trier mit Cafe
    © TTM GmbH
  • Unterwegs im Radurlaub in Cochem am Moselradweg
    © Velociped
  • Rad am Moselradweg mit Blick auf Karden
    © Tourist Information Treis-Karden
  • Ortsansicht von Pommern im Gebiet Treis-Karden am Moselradweg in Deutschland
    © Tourist Information Treis-Karden
  • Blick auf das Landschaft von Treis-Karden am Moselradweg
    © Tourist Information Treis-Karden
  • Blick auf die Festung Ehrenbreitstein in Koblenz am Moselradweg bei Nacht
    © GDKE-Rheinland-Pfalz/Ulrich Pfeuffer
  • Festung Ehrenbreitstein mit Seilbahn in Koblenz in Deutschland
    © GDKE/Rheinland-Pfalz/Ulrich Pfeuffer
  • Altstadt Straßen in Koblenz mit vier Türmen
    © Gauls die Fotografen

Persönliche Beratung

Raphaela Arnreiter
Raphaela Arnreiter
0043 (0)732 / 72 77 - 224
raphaela.arnreiter@touristik.at
Mo-Fr 9.00 - 17.30 Uhr

Persönliche Beratung

Raphaela Arnreiter 0043 (0)732 / 72 77 - 224 raphaela.arnreiter@touristik.at Mo-Fr 9.00 - 17.30 Uhr Jetzt anfragen Raphaela Arnreiter
Pfeil Grafik, zeigt nach unten
schließen
schließen
Moselradweg 2019 - Kurzradtour Kategorie A

Ansprechpartner Kontakt

Ihre Anfrage

Datenschutz:

Ihre oben bekannt gegebenen Daten werden von OÖ Touristik GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nicht an Dritte weitergegeben (Datenschutz).

  Nach Absenden Ihrer Anfrage erhalten Sie umgehend eine automatisierte Empfangsbestätigung per Email. Sollte diese nach wenigen Minuten bei Ihnen nicht eingehen, so bitten wir um telefonische Rücksprache (0043 (0)732 / 72 77 - 224).

Alle Details zu Ihrer Reise

Inkludierte Leistungen
  • 3 Übernachtungen in komfortablen Mittelklassehotels am Moselradweg
  • täglich reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel bis Koblenz
  • Informationsunterlagen zur Radreise in Deutschland (Radkarte mit detaillierter Tourenbeschreibung) je Zimmer in deutscher Sprache
  • Service-Telefon auch am Wochenende

    Ortstaxe zahlbar vor Ort
Reiseverlauf
  • 1. Tag - Individuelle Anreise nach Trier

    Individuelle Anreise in Ihren Radurlaub in Deutschland. Planen Sie genügend Zeit ein für die Besichtigung der historischen Innenstadt, der Kaisertherme und der Porta Nigra. Die gebuchten Leihräder für Ihre Radreise am Moselradweg stehen im Hotel schon für Sie bereit. Hotelbeispiel: Hotel Deutscher Hof in Trier
  • 2. Tag - Trier–Zeltingen, ca. 76 km

    Ihre heutige Radtour führt entlang des Mosel-Radweges ins Weinstädtchen Trittenheim und weiter in die Altstadt von Bernkastel-Kues. Schlendern Sie über den wunderschönen Marktplatz, vorbei an stolzen Fachwerk-Häusern. Bestaunen Sie die örtlichen Brunnenanlagen und lassen Sie sich vom Weinmuseum in die Welt der edlen Tropfen entführen. Nach dieser lohnenswerten Pause radwandern Sie weiter auf dem Mosel-Radweg direkt am Ufer entlang nach Zeltingen. Mit den weltbekannten Weinlagen Zeltinger Himmelreich, Schlossberg, Sonnenuhr und Deutschherrenberg gehört der Ort zu den großen und weithin bekannten Weinbaugemeinden an der Mittelmosel. Hotelbeispiel: Hotel Zeltinger Hof***s in Zeltingen
  • 3. Tag - Zeltingen–Cochem–Treis Karden, ca. 82 km

    Durch das Weinanbaugebiet Kröver Nacktarsch radwandern Sie nach Traben-Trarbach, das durch seinen einmaligen Charme besticht. Weiter folgen Sie dem Radweg rechts und links neben der Mosel. Die Radtour in Rheinland-Pfalz führt über Enkirch und weiter durch das Weinanbaugebiet 'Zeller Schwarze Katz' bis Cochem. Verlassen Sie hier den Mosel-Radweg und besichtigen Sie das malerische Zentrum sowie die alte Reichsburg. Das lohnt sich wirklich! Die letzten 12 km Ihrer Radreise in Deutschland bis zum Hotel in Treis-Karden radwandern Sie gemütlich der Strecke entlang. Hotelbeispiel: Schloß Hotel Petry**** in Treis Karden
  • 4. Tag - Treis Karden–Koblenz, ca. 42 km, individuelle Heimreise

    Besichtigen Sie bei einem Ausflug (+16 km) die eindrucksvolle Burg Eltz, eine der schönsten und besterhaltensten Burgen Deutschlands. Wundervoll romantisch gelegen und eingebettet in eine ursprüngliche Natur, wirkt sie wie ein wahr gewordenes Märchenschloss. Zurück auf dem Mosel-Radweg radwandern Sie auf den letzten Kilometern im Moseltal noch einmal durch typisch moselländische Weinorte wie Kobern-Gondorf und Winningen. In Koblenz am Deutschen Eck mündet die Mosel in den Rhein - ein wunderbares Ende Ihrer Radreise. Am Nachmittag geben Sie Ihre gebuchten Leihräder ab und können ab 16 Uhr Ihr Gepäck entgegennehmen. Wir wünschen eine gute Heimreise.
Info Radweg

Mosel Radweg

Von Trier nach Koblenz

Das weinverhangene Moseltal verführt zu einer genussvollen Radreise in Deutschland. Sie radwandern durch die charakteristisch eigenwilligen Flussschleifen der Mosel und entdecken die 2000-jährige Geschichte der Region. Nach den täglichen Radtouren an der Mosel locken die Weinschänken des Mosellandes zur Verkostung der leichten fruchtigen Weine. Sie bummeln durch enge Gassen der verträumten Orte oder durch prächtige Straßen weltberühmter Städte.

Länge: Der Mosel-Radwanderweg von Trier nach Koblenz ist ca. 210 km lang.

Schwierigkeitsgrad: Die Fahrradtouren zeichnen sich durch geringe Steigungen aus und sind so auch für Familien mit Kindern gut zu bewältigen. Geradelt wird meistens auf asphaltierten Radwanderwegen, manchmal auf eigenen Radstreifen entlang der Bundesstraße, gelegentlich auf ruhigen Straßen.

Beschilderung: Der Moselradweg ist durchgehend beschildert.


Sehenswürdigkeiten am Moselradweg

Trier: Auf Grund der 2000 Jahre währenden Geschichte wird Trier auch die älteste Stadt Deutschlands bezeichnet. Römischen Baudenkmäler, der Dom und die Liebfrauenkirche in Trier wurden von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Die Burg Eltz liegt ca. 16 km abseits des Moselradweges auf einer steilen Schieferfelsspitze im engen Etltztal. Sie ist das beste Beispiel einer Märchenburg: unzählige Türmchen, Türme, Erker befinden sich im verwinkelten Gemäuer.

Burg Thurant thront majestätisch über der Mosel. Sie befindet sich in Privatbesitz, kann jedoch besichtigt werden. In kleinen Schritten wird die Anlage liebevoll restauriert.

Koblenz liegt am Zusammenfluss von Rhein und Mosel. Teile der Altstadt zählen zum UNESCO Welterbe Mittelrhein. Besonders Sehenswert: die Festung Ehrenbreitstein und das kurfürstliche Schloss.

Jetzt buchen

Preise & zubuchbare Leistungen

Preise

Anreise: 13.04.2019 - 20.10.2019

täglich

A: 13.04.2019 - 03.05.2019 / 01.10.2019 - 20.10.2019
€ 313,00
Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 399,00
Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
B: 04.05.2019 - 15.08.2019
€ 341,00
Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 421,00
Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
C: 16.08.2019 - 30.09.2019
€ 351,00
Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 431,00
Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)

Ermäßigungen

-100%
Kind bis 02 Jahre
-50%
Kind 03-05 Jahre
-25%
Kind 06-13 Jahre
-10%
Erwachsener ab 14 Jahre
-100%
Single Kind bis 02 Jahre
-50%
Single Kind 03-05 Jahre
-25%
Single Kind 06-13 Jahre

Spartipps

-5%
Frühbucherbonus (bis 60 Tage vor Anreise)
Kinderermäßigung (3. und 4. Person bei 2 Vollzahlern im Zustellbett)

Single mit Kind (1 Vollzahler, 1 Kind im Zustellbett)

Preise für Zusatznächte im Mehrbettzimmer auf Anfrage.
Zusatznächte
01.04.2019 - 31.10.2019
60,00
Zusatznacht in Trier (Kat. A), Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
88,00
Zusatznacht in Trier (Kat. A), Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
60,00
Zusatznacht in Koblenz (Kat. A), Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
80,00
Zusatznacht in Koblenz (Kat. A), Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
Zusatzleistungen
13.04.2019 - 20.10.2019
12,00
Stadtführung Trier (pro Person und Aufenthalt) 
13.04.2019 - 28.10.2019
50,00
Busrücktransfer Koblenz - Trier, inkl. eigenem Rad (täglich 9 Uhr) (pro Person und Aufenthalt)
Leihräder

Unsere Räder

7-Gang Damenrad zum Ausleihen von Velociped

€ 70,00 pro Aufenthalt

27-Gang-Damenrad:

  • Rahmen: Alu-Damenrahmen
  • Schaltung: 27-Gang Kettenschaltung mit Freilauf, Shimano (Alivio-Schalthebel & Deore XT-Schaltwerk)
  • Bremsen: 2 Felgenbremsen - Shimano V-Brakes
  • Pedale: Alupedale mit großer Gummifläche
  • Laufrad/Reifen: 28 Zoll Alu-Hohlkammerfelge/unplattbare Reifen - Schwalbe Marathon Plus
  • Sattel: sportlich geschnitten (schmaler), werkzeuglose Einstellung der Sattelhöhe

7-Gang-Damenrad:

  • Rahmen: Alu-Damenrahmen
  • Schaltung: 7-Gang Nabenschaltung, Shimano
  • Bremsen: Rücktrittbremse, 2 Felgenbremsen - Shimano V-Brakes
  • Pedale: Alupedale mit großer Gummifläche
  • Laufrad/Reifen: 28 Zoll Alu-Hohlkammerfelge/unplattbare Reifen, Schwalbe Marathon Plus
  • Sattel: breite, bequeme Gelsättel mit Federung, werkzeuglose Einstellung der Sattelhöhe

7-Gang Herrenrad zum Ausleihen von Velociped

€ 70,00 pro Aufenthalt

27-Gang-Herrenrad:

  • Rahmen: Alu-Herrenrahmen
  • Schaltung: 27-Gang Kettenschaltung mit Freilauf, Shimano (Alivio-Schalthebel & Deore XT-Schaltwerk)
  • Bremsen: 2 Felgenbremsen - Shimano V-Brakes
  • Pedale: Alupedale mit großer Gummifläche
  • Laufrad/Reifen: 28 Zoll Alu-Hohlkammerfelge/unplattbare Reifen - Schwalbe Marathon Plus
  • Sattel: sportlich geschnitten (schmaler), werkzeuglose Einstellung der Sattelhöhe

7-Gang-Herrenrad:

  • Rahmen: Alu-Herrenrahmen
  • Schaltung: 7-Gang Nabenschaltung, Shimano
  • Bremsen: Rücktrittbremse, 2 Felgenbremsen - Shimano V-Brakes
  • Pedale: Alupedale mit großer Gummifläche
  • Laufrad/Reifen: 28 Zoll Alu-Hohlkammerfelge/unplattbare Reifen, Schwalbe Marathon Plus
  • Sattel: breite, bequeme Gelsättel mit Federung, werkzeuglose Einstellung der Sattelhöhe

Flyer-Elektrorad zum Ausleihen von Velociped

€ 180,00 pro Aufenthalt

Elektrorad:

  • Modell: FLYER - Schweizer Hersteller Biketec
  • Motor: Elektroantrieb - 250 Watt Panasonic-Motor
  • Akku: 36 Volt/12 Ampere mit Lithium-Ionen-Polymer-Technik
  • Reichweite: 100 km pro Ladung
  • Ladung: 5 Stunden (bei leerem Akku)
  • Schaltung: 8-Gang Nabenschaltung, Shimano
  • Bremsen: hochwertige Hydraulikbremsen - Magura
  • Laufrad/Reifen: 26 Zoll/unplattbare Reifen - Schwalbe Marathon Plus
  • Sattel: mit Sattelfederstütze und Federgabel

Pfeil nach unten - Grafik Jetzt buchen Moselradweg 2019 - Kurzradtour Kategorie A

© 2019 OÖ Touristik
https://www.radurlaub.com/radwandern/moselradweg/angebot/detail/1344/kurz-kata.html
OÖ Tourismus Logo

OÖ Touristik GmbH

Freistädter Straße 119 | 4041 Linz | Austria
Tel.: +43 732 7277-222 | E-Mail: info@touristik.at

Im Jahre 1990 leistete die OÖ Touristik Pionierarbeit auf dem Sektor der organisierten Radreisen: die erste buchbare Radreise am Donauradweg inklusive Gepäcktransfer. Über die vielen Jahre hat sich das Reiseangebot der Radreisen auf ganz Europa ausgeweitet, die beliebt wie eh und je sind. In den letzten 25 Jahren hat sich das Portfolio auf Mountainbike- und Schiffsreisen, Gruppen- und Wanderreisen sowie Winter- und Wellnessaufenthalte ausgeweitet. Auch die Organisation internationaler Kongresse und Eventveranstaltungen zählen mittlerweile zu den erfolgreichen Unternehmenssparten.