Die OÖ Touristik nimmt den Schutz Ihrer Privatsphäre sehr ernst

Diese Website verwendet Cookies und E-Commerce Tracking um Ihren Besuch einfacher und komfortabler zu machen. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
JA, VERSTANDEN
Viele weitere Urlaubsangebote
www.touristik.at

Schottland - von/bis Oban Mit Rad & Schiff 2019 - Highlands und Innere Hebriden - Flying Dutchman

Schottland - von/bis Oban
Mit Rad & Schiff 2019 - Highlands und Innere Hebriden - Flying Dutchman

8 Tage/7 Nächte, 234 Rad-km,
26
60 Rad-km täglich, hügeliges und bergiges Gelände,
hochseetüchtiger Zweimast Topsegel-Schoner

Start- und Endpunkt Ihrer Rad- und Schiff-Reise zu den Inneren Hebriden und den Highlands ist Oban. Sie laufen mit der Flying Dutchman die schottische Insel Mull an, die zu den landschaftlich spektakulärsten Gebieten der Region zählt. Ab Fort William führt Ihre Radreise in Schottland entlang des Kaledonischen Kanals, der die Nordsee mit dem Atlantik verbindet. Die wilde Natur Schottlands mit den intensiven Farben und der großen Artenvielfalt von Fauna und Flora beeindruckt nachhaltig. Genießen Sie den runden Abgang von Whisky am Gaumen und lauschen Sie dem verzauberten Klang der schottischen Musik im Pub und auf der Straße. Mit etwas Glück begleiten Wale und Delfine Ihre Fahrten auf der Flying Dutchman am offenen Meer. Während der Radtouren in Schottland beobachten Sie Adler, Rotwild und Otter und blicken von den atemberaubendsten Aussichtspunkten hinab aufs Meer.


Jetzt buchen
ab  € 1.340,00 pro Person 8 Tage/7 Nächte
hochseetüchtiger Zweimast Topsegel-Schoner
ab  € 1.340,00
pro Person
8 Tage/7 Nächte
hochseetüchtiger Zweimast Topsegel-Schoner
Die Flying Dutchman mit geblähten Segeln
  • Die Flying Dutchman mit geblähten Segeln
  • Radtouren entlang des Kaledonischen Kanal in Schottland
  • Die Flying Dutchman unter vollen Segeln
  • Rad und Schiff Reise in Schottland zu den Inneren Hebriden
  • Segelschiff Flying Dutchman in Schottland
  • Die Crew der Flying Dutchman winkt von Bord
  • Radreise mit Schiff zu den Inneren Hebriden
  • Radwandern zu Duart Castle auf der Insel Mull in Schottland
  • Sonnenbad im Bug der Flying Dutchman
  • Doppelkabine mit Stockbetten an Bord der Flying Dutchman
  • An Deck auf der Flying Dutchman

Persönliche Beratung

Viktoria Hauser
Viktoria Hauser
0043 (0)732 / 72 77 - 221
viktoria.hauser@touristik.at
Mo-Fr 9.00 - 17.30 Uhr

Persönliche Beratung

Viktoria Hauser 0043 (0)732 / 72 77 - 221 viktoria.hauser@touristik.at Mo-Fr 9.00 - 17.30 Uhr Jetzt anfragen Viktoria Hauser
Pfeil Grafik, zeigt nach unten
schließen
schließen
Mit Rad & Schiff 2019 - Highlands und Innere Hebriden - Flying Dutchman

Ansprechpartner Kontakt

Ihre Anfrage

Datenschutz:

Ihre oben bekannt gegebenen Daten werden von OÖ Touristik GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nicht an Dritte weitergegeben (Datenschutz).

  Nach Absenden Ihrer Anfrage erhalten Sie umgehend eine automatisierte Empfangsbestätigung per Email. Sollte diese nach wenigen Minuten bei Ihnen nicht eingehen, so bitten wir um telefonische Rücksprache (0043 (0)732 / 72 77 - 221).

Alle Details zu Ihrer Reise

Inkludierte Leistungen
  • 7 Nächte in Doppelkabinen mit Dusche/WC auf der Flying Dutchman
  • täglich Halbpension
  • geführte Radtouren auf den Inneren Hebriden und in den Highlands sowie Besichtigungen lt. Programm
  • Übersichtskarten zu den einzelnen Radetappen an Bord
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Deutsch- und englischsprachige Reiseleitung
Reiseverlauf
  • 1. Tag - Individuelle Anreise nach Oban

    Die Anreise zur Rad- und Schiff-Reise in Schottland erfolgt individuell per Flug nach Edinburgh oder Glasgow. Von dort gelangen Sie mit dem Bus oder der Bahn nach Oban. Oder Sie entscheiden sich für den organisierten Transfer um 17.30 Uhr ab Edinburgh Bahnhof bzw. 18 Uhr ab Edinburgh Flughafen zur Flying Dutchman in Oban. Die Einschiffung auf der Flying Dutchman ist ab 17 Uhr möglich. Bei früherer Anreise in den Radurlaub in Großbritannien kann das Gepäck bis zum Einchecken an Bord der Flying Dutchman gerne untergestellt werden. Ein gemeinsames spätes Abendessen macht es einfach, die Crew, die Reiseleiter und die Mitreisenden kennen zu lernen.
  • 2. Tag - Oban–Tobernochy, ca. 36 km

    Nach dem Frühstück schwingen Sie sich für die erste Radtour in Schottland in den Sattel. Sie radwandern in südlicher Richtung aus Oban hinaus durch hügelige Landschaft und entlang eines kleinen Hochlandsees wieder zurück ans Meer. Über eine einsame Halbinsel erreichen Sie auf Ihrer Radreise in den Inneren Hebriden eine Fähre, mit der Sie auf die Insel Luing übersetzen. Am Anleger von Tobernochy wartet bereits die Flying Dutchman zum Aufbruch in eine einsame Bucht, in der Sie die kommende Nacht verbringen.
  • 3. Tag - Crinan–Loch Caolisport–Insel Jura, ca. 35 km

    Nach einer kurzen Überfahrt nach Crinan starten Sie eine neue Fahrradtour entlang des Crinan Kanals, der von Crinan nach Lochgilphead führt und so kleineren Schiffen die Umrundung der Kintyre Halbinsel erspart. Anschließend biegen Sie südlich auf die durch einen Song Paul Mc Cartney's berühmt gewordene Halbinsel ein. Nach der abwechslungsreichen Radtour in Schottland gelangen Sie schließlich an das tief eingeschnittene Loch Caolisport, wo Sie mit der Flying Dutchman zur Insel Jura übersetzen.
  • 4. Tag - Insel Jura, ca. 27 km

    Schon früh am Morgen lichtet die Flying Dutchman im Rad- und Schiff-Urlaub die Anker. Ehe Sie Ihre Radtour auf Jura starten, lockt eine Besichtigung durch die örtliche Whisky-Destillerie. Danach führt Sie die Fahrradtour auf der Insel Jura in Richtung Norden. George Orwell, der die letzten drei Jahre seines Lebens hier verbrachte, bezeichnete die Insel als den unerreichbarsten Ort der Erde. Genießen Sie beim Radfahren in Schottland die Ruhe der Insel. Die Radreise auf der Hebrideninsel führt vorbei an drei Bergen, auch Paps of Jura genannt, bis Sie schließlich wieder die Flying Dutchman zur Überfahrt auf die Insel Mull aufnimmt. Auf der anschließenden Seefahrt passieren Sie den Corryvreckan-Strudel, der zu den größten der Welt zählt. Keine Sorge, die erfahrene Schiffscrew der Flying Dutchman wird Sie sicher und wohlbehalten auf die Insel Mull bringen.
  • 5. Tag - Insel Mull: Loch Spelve–Salen–Tobermory, ca. 60 km

    Die heutige Radtour auf Mull steht ganz im Zeichen der beeindruckenden Natur Schottlands. Sie radwandern durch hügeliges Gelände und entlang der Küste mit atemberaubenden Ausblicken. Auf den wenig befahrenen Radwander-Strecken auf den Hebriden sind außer Ihnen nur Schafe und zottelige Highlandrinder, die abseits grasen, zu sehen. Entlang einer abwechslungsreichen Küstenstraße radeln Sie vorbei an Loch Na´Keal nach Salen. An Bord der Flying Dutchman erreichen Sie die Bucht von Tobermory. In dem hübschen kleinen Ort mit seinen bunten Häuserfassaden sollten Sie auf keinen Fall einen Besuch in den original schottischen Pubs verabsäumen. Als Abendessen empfiehlt sich das Nationalgericht Fish'n'Chips oder das berühmte Haggis.
  • 6. Tag - Insel Mull: Tobermory–Salen, ca. 50km

    Heute stehen einige Höhenmeter auf der geplanten Fahrradtour auf der Insel Mull an. Am Ende des Anstiegs winkt ein gemütlicher Tearoom als willkommene Verschnaufpause. Danach geht es weiter an den leuchtend weißen Strand der Calgary Bay mit kristallklarem Wasser. Der Rückweg führt Sie auf beschilderten Radtouren-Strecken durch ein wunderschönes Hochtal bis Sie kurz vor Salen wieder auf die Küste treffen. Die Flying Dutchman erwartet Sie auch heute wieder in Salen auf der Halbinsel Morvern. Abendessen an Bord.
  • 7. Tag - Halbinsel Morvern: Lochaline–Kingairloch, ca. 26 km

    Mit dem Schiff passieren Sie den Sound of Mull, der die Insel vom Festland trennt. Ab Lochaline erwartet Sie eine abwechslungsreiche Radtour in Schottland. Nach einem ersten Anstieg radeln Sie auf einer fast verkehrsfreien Straße durch nahezu baumloses Hochland. Entlang von Hügeln, ungezähmten Gebirgsbächen und Moorlandschaften führt Ihre Radtour in den Highlands Sie schließlich wieder zurück ans Meer, wo Sie auf der Flying Dutchman einschiffen, um nach Oban zurückzukehren. Vor dem Dinner bleibt noch genügend Zeit um sich ein wenig in Oban umzusehen.
  • 8. Tag - Individuelle Heimreise von Oban

    Nach dem Frühstück Ausschiffung von der Flying Dutchman, anschließend individuelle Heimreise oder Sammeltransfer zum Flughafen in Edinburgh.
Flying Dutchman

Kapitän Klaas steuert die Flying Dutchman, einen hochseetüchtigen Zweimast Topsegel-Schoner sicher durch die Gewässer Schottlands. Die umfangreiche Sicherheits- und Navigationstechnik ermöglicht der Flying Dutchman Segelreisen weltweit zu unternehmen. Die Segelfläche der Flying Dutchman beträgt 480 m² und macht es üblicherweise möglich, die Etappen zwischen den schottischen Inseln unter Segeln zurückzulegen. Kapitän Klaas freut sich über die Mithilfe beim Segelsetzen auf der Flying Dutchman seiner Reisegäste.

Die Flying Dutchman wurde im Winter 2004 zu einem gemütlichen Passagier-Segelschiff umgebaut. 10 kleine, zweckmäßig eingerichtete Doppelkabinen, alle mit eigener Dusche und WC machen den Charme der Flying Dutchman aus. Der vordere Salon im Deckhaus der Flying Dutchman dient als gemütlicher Speise- und Aufenthaltsraum. Auf den gepolsterten Bänken finden alle Gäste im Rad- und Schiff-Urlaub in Schottland Platz.

Jetzt buchen

Preise & zubuchbare Leistungen

Preise

Anreise: 15.06.2019 - 31.08.2019

15.06., 22.06., 17.08., 24.08., 31.08.2019
Mindestteilnehmeranzahl: 16 Personen

A: 15.06.2019 - 31.08.2019
€ 1.340,00
2-Bett Kabine/unter Deck (pro Person und Aufenthalt)
€ 1.640,00
2-Bett Kabine zur Alleinbenützung/unter Deck (pro Person und Aufenthalt)
Zusatzleistungen
15.06.2019 - 15.09.2019
30,00
Sammeltransfer Edinburgh - Oban (17:30 Edinburgh Zentrum/18:00 Uhr Edinburgh Flughafen) (pro Person und Aufenthalt)
15.06.2019 - 15.09.2019
30,00
Sammeltransfer Oban - Edinburgh (07 Uhr zum Flughafen Edinburgh: Flüge ab 12 Uhr erreichbar) (pro Person und Aufenthalt)
Leihräder

Leihräder

 

Damen Trekkingrad

€ 80,00 pro Person & Aufenthalt

21-Gang-Trekkingrad Damen:

  • Rahmen: Aluminium
  • Schaltung: 21-Gang hochwertige Kettenschaltung
  • Laufrad/Reifen: 28 Zoll Hohlkammerfelgen, pannensichere Touring Bereifung

 Herren Trekkingrad

€ 80,00 pro Person & Aufenthalt

 

21-Gang-Trekkingrad Herren

  • Rahmen: Aluminium
  • Schaltung: 21-Gang hochwertige Kettenschaltung
  • Laufrad/Reifen: 28 Zoll Hohlkammerfelgen, pannensichere Touring Bereifung

FLEXeBIKE

€ 160,00 pro Person & Aufenthalt

FLEXeBIKE

  • Modell: FLEXeBIKE
  • Rahmen: 46 cm – Easy Entry, 52 cm - Trapez, 58 cm – Diamant
  • Schaltung: 2x 9-Gang-Kettenschaltung (inkl. Berggänge), Shimano Deore
  • Bremsen: 2 Felgenbremsen, Shimano V-Brakes
  • Motor: leistungsstarker BionX-D-Motor
  • Akku: 555 Wh, bis zu 80 km
  • Ladezeit: halbe Stunde
  • Gewicht: 19 kg
  • Energierückgewinnmodus: beim Bergabfahren zu verwenden, spart Bremskraft, kontrolliert Abwärtsgeschwindigkeit und erhöht die Reichweite

Pfeil nach unten - Grafik Jetzt buchen Mit Rad & Schiff 2019 - Highlands und Innere Hebriden - Flying Dutchman

© 2019 OÖ Touristik
https://www.radurlaub.com/rad-schiff/schottland/angebot/detail/174/radschiff-schottland-innere-hebriden-flyingdutchman.html
OÖ Tourismus Logo

OÖ Touristik GmbH

Freistädter Straße 119 | 4041 Linz | Austria
Tel.: +43 732 7277-222 | E-Mail: info@touristik.at

Im Jahre 1990 leistete die OÖ Touristik Pionierarbeit auf dem Sektor der organisierten Radreisen: die erste buchbare Radreise am Donauradweg inklusive Gepäcktransfer. Über die vielen Jahre hat sich das Reiseangebot der Radreisen auf ganz Europa ausgeweitet, die beliebt wie eh und je sind. In den letzten 30 Jahren hat sich das Portfolio auf Mountainbike- und Schiffsreisen, Gruppen- und Wanderreisen sowie Winter- und Wellnessaufenthalte ausgeweitet. Auch die Organisation internationaler Kongresse und Eventveranstaltungen zählen mittlerweile zu den erfolgreichen Unternehmenssparten.