Die OÖ Touristik nimmt den Schutz Ihrer Privatsphäre sehr ernst

Diese Website verwendet Cookies und E-Commerce Tracking um Ihren Besuch einfacher und komfortabler zu machen. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
JA, VERSTANDEN
Viele weitere Urlaubsangebote
www.touristik.at

MS Classic Lady Mit Rad & Schiff 2019 - Masuren (geführte Tour)

MS Classic Lady
Mit Rad & Schiff 2019 - Masuren (geführte Tour)

8 Tage/7 Nächte, 259 Rad-km,
25
–54 Rad-km täglich, hügelig,
kleines Passagierschiff, 20 Kabinen

Kaum ein anderes Fleckchen in Europa bietet so viel Kultur und unverbrauchte Naturlandschaften wie Masuren im Nordosten Polens. Die Rad- und Schiff-Reise in das ehemalige Ostpreußen begeistert mit den Zeugnissen einer wechselvollen Geschichte. Sie sehen Burgen, trutzige Wehrkirchen, stolze Landsitze, einsame Bauernhöfe und romantische Holzhäuser. Auf Ihrer Rad- und Schiffsreise in Masuren erkunden Sie Naturreservate, in denen seltene Tiere und Pflanzen heimisch sind, und bummeln durch kleine Gassen verschlafener Hafenstädte. Neben den Seen und Wäldern ist ein Besuch von Bauernmärkten ein unverwechselbares Erlebnis im Radurlaub in Polen.

Jetzt buchen
ab  € 895,00 pro Person 8 Tage/7 Nächte, 259 Rad-km,
Kleines Passagierschiff, 20 Kabinen
ab  € 895,00
pro Person
8 Tage/7 Nächte, 259 Rad-km,
Kleines Passagierschiff, 20 Kabinen
Blick auf das Schiff MS Classic Lady unterwegs auf der Masurischen Seenplatte
  • Blick auf das Schiff MS Classic Lady unterwegs auf der Masurischen Seenplatte
    © Peer Schmidt-Walther
  • Fahrräder vor dem Verladen auf die MS Classic Lady
  • Blick auf das Rathaus in Allenstein in Polen
    © DNV-Tours
  • Blick auf die Seen-Landschaft in Polen
    © DNV-Tours
  • Radreise mit der MS Classic Lady: Abendrot in Masuren
  • Sonnenuntergang Masurische Seenplatte in Polen
    © DNV-Tours
  • Kapitän vom Schiff MS Classic Lady unterwegs Masurische Seenplatte in Polen
    © DNV-Tours
  • Blick auf den Hafen von Nikolaiken mit Brücke und Schwänen
    © DNV-Tours
  • Sonnendeck auf der MS Classic Lady
  • Blick auf die MS Classic Lady auf der Masurischen Seenplatte
    © DNV-Tours

Persönliche Beratung

Viktoria Hauser
Viktoria Hauser
0043 (0)732 / 72 77 - 221
viktoria.hauser@touristik.at
Mo-Fr 9.00 - 17.30 Uhr

Persönliche Beratung

Viktoria Hauser 0043 (0)732 / 72 77 - 221 viktoria.hauser@touristik.at Mo-Fr 9.00 - 17.30 Uhr Jetzt anfragen Viktoria Hauser
Pfeil Grafik, zeigt nach unten
schließen
schließen
Mit Rad & Schiff 2019 - Masuren (geführte Tour)

Ansprechpartner Kontakt

Ihre Anfrage

Datenschutz:

Ihre oben bekannt gegebenen Daten werden von OÖ Touristik GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nicht an Dritte weitergegeben (Datenschutz).

  Nach Absenden Ihrer Anfrage erhalten Sie umgehend eine automatisierte Empfangsbestätigung per Email. Sollte diese nach wenigen Minuten bei Ihnen nicht eingehen, so bitten wir um telefonische Rücksprache (0043 (0)732 / 72 77 - 221).

Alle Details zu Ihrer Reise

Inkludierte Leistungen
  • 7 Übernachtungen auf der MS Classic Lady in Außenkabinen mit Dusche/WC
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • Transfer Warschau–MS Classic Lady–Warschau (exkl. Rad)
  • Eintritte und Besichtigungen: Wolfsschanze inkl. Führung, Festung Boyen, Heimatmuseum in Zondern, Schäferei, Tarpen-Station in Popiellnen, Philipponen-Kloster
  • Fähr- und Stocherkahnfahrt
  • deutschsprachige Reisebegleitung
  • Informationsmaterial 1x pro Kabine in deutscher Sprache
  • Alle Hafen-, Schleusen- und Brückensteuern
Reiseverlauf
  • 1. Tag - Individuelle Anreise in die Masurische Seenplatte nach Piaski

    • Mit dem Auto nach Masuren (gratis Stellplatz für die Dauer der Rad und Schiff-Reise) oder nach Warschau (Parkplatz am Flughafen ca. EUR 50,00 pro Woche). Der Shuttle-Bus bringt Sie sicher nach Piaski, zur MS Classic Lady.
    • Mit dem Flugzeug zum Flughafen „Frederyk Chopin“ nach Warschau, von wo aus ab 14:30 Uhr der Bustransfer in Ihren Rad und Schiff-Urlaub startet. Der Masuren-Shuttle fährt über den Hauptbahnhof „Warszawa-Centralna“ und via Warschauer-Altstadt nach Masuren.
    • Mit der Bahn nach „Warschau-Centralna“. Shuttle-Transfer (Abfahrt ca. 15:30 Uhr) durch die Altstadt und Jablonna nach Masuren zur MS Classic Lady. Die Radausgabe und die Tourenbesprechung für Ihren Radurlaub erfolgen am gleichen Abend oder am nächsten Vormittag.
    • Die Mitnahme eines eigenen Rades im Transferbus kostet EUR 55,00 hin und zurück, zahlbar vor Ort. Voranmeldung unbedingt erforderlich!
  • 2. Tag - Piaski–Johannisburg–Nikolaiken, ca. 45 km

    Ihr Radurlaub in Masuren startet in Piaski und führt in östlicher Richtung nach Wejsuny (Weissuhnen), einem alten ostpreußischen Dorf mit hübscher Kirche im Ordensstil und traditionellen Holzhäusern, die bis zu 100 Jahre alt sind. Sie setzen Ihre Radreise in Polen zum Aussichtspunkt „Bärenwinkel“ am Spirdingsee fort, wo sich ein malerischer Blick auf die vorbeiziehenden Segelboote und auf die Insel Teufelswerder bietet. Weiter geht es auf Ihrer Radtour in Masuren in die Kleinstadt Johannisburg (Pisz) am Flüsschen Pisa. Der Stadtkern zeigt noch immer die charakteristischen Spuren Ostpreußens. Sehenswert sind vor allem die Stadtkirche, die als die größte Fachwerkkirche Masurens gilt, das Rathaus mit seinen herrlich duftenden Blumenbeeten und Bürgerhäusern. Schöne Bademöglichkeiten säumen Ihren Weg im Rad und Schiff-Urlaub in Masuren von Snopki nach Wejsuny und schließlich Piaski, wo die MS Classic Lady bereits auf Sie wartet. Mit dem Schiff setzen Sie nach Nikolaiken über. Ein Bummel durch den zauberhaften Ort oder zum Hafen mit seinen Segel- und Sportbooten lässt den Tag ausklingen.
  • 3. Tag - Nikolaiken–Rhein–Wolfsschanze–Wilkasy, ca. 50 km

    Die MS Classic Lady verlässt den Hafen in Richtung Rhein (Ryn). Ihre Radtour in Masuren führt zur ehemaligen Schäferei, einem liebenswerten Heimatmuseum, und weiter zur Wolfsschanze, wo die Reste des ehemaligen Führerhauptquartiers zu sehen sind. An diesem Platz befindet sich eine Gedenkstätte für Graf von Stauffenberg und die Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944. Je nach Lust und Laune bietet sich ein Abstecher (ca. 17 km) nach Rastenburg (Ketrzyn) an. Hier laden die Ordensburg und die Wehrkirche St. Georg zu einem Besuch auf der Radreise in Polen ein. In Wilkasy erwartet Sie Ihr Hotelschiff – die MS Classic Lady- wieder.
  • 4. Tag - Wilkasy–Lötzen–Goldapgar See–Wilkasy, ca. 54 km

    Am Vormittag starten Sie die Radtour und radwandern über Lötzen zum Goldapgar-See. Bei einem Rundgang durch Lötzen können Sie das Wassersportzentrum Masuren und eine handbetriebene Drehbrücke die immer noch in Betrieb ist, besichtigen. Bei Lötzen besuchen Sie dann die Feste Boyen die Mitte des 19. Jahrhunderts auf einer Fläche von 100 ha zwischen Löwentinsee und Mauersee errichtet wurde. Ihre weitere Fahrradtour bringt Sie zum Goldapgar-See, dann um den See herum und über Possessern zurück nach Wilkasy.
  • 5. Tag - Wilkasy–Rhein–Zondern–Nikolaiken, ca. 42 km

    Genießen Sie eine stimmungsvolle Rad und Schiff-Fahrt auf der schönen „Fünf-Seen-Route“ nach Szymonka im ehemaligen Ostpreußen. Die erste Station Ihrer heutigen Radtour in Polen ist Rhein mit seiner Ordensburg aus dem 14. Jahrhundert. Über Zondern führt Ihr Weg am Talter Gewässer entlang nach Nikolaiken zur Anlegestelle der MS Classic Lady, Ihrem Hotelschiff in Masuren.
  • 6. Tag - Nikolaiken - Popiellnen – Piaski, ca. 25 km

    Ein morgendlicher Spaziergang durch Nikolaiken oder eine kurze Radtour zum Schwanenparadies am Lucknainer See sind der perfekte Start in einen neuen Tag im Radurlaub. Mit der Fähre setzen Sie nach Spirding (Wierzba) über. Im nahen Popiellnen lockt ein Besuch der biologischen Station zur Rückzüchtung des urzeitlichen Tarpan-Pferdes. Auf der umliegenden Halbinsel werden die Tiere ausgewildert, so kann mit etwas Glück eine kleine Herde in den nahen Wäldern gesichtet werden. Sie setzen Ihre Radreise in Masuren nach Piaski über Weissuhnen fort. Der nahe Niedersee (Ruciane Nida) kommt für einen Abstecher gelegen, bevor die heutige Tagesetappe an der Anlegestelle der MS Classic Lady in der idyllischen Bucht von Piaski endet.
  • 7. Tag - Piaski–Eckertsdorf–Kruttinnen–Piaski, ca. 43 km

    Die letzte Etappe in Ihrem Radurlaub in Masuren führt über Eckertsdorf nach Kruttinnen. In Eckertsdorf (polnisch: Wojnowo) befindet sich inmitten der Natur das russisch-orthodoxe Kloster der Philipponen. Die Johannisburger Heide, ein ausgedehntes Waldgebiet, wird von einem glasklaren Flüsschen durchzogen, in dem sich viele Fische und Krebse tummeln. Als Höhepunkt Ihrer Rad- und Schiffsreise gilt die Stocherkahnfahrt auf der Kruttinna. Lassen Sie die Seele baummeln, während das Boot fast geräuschlos durch das kristallklare Wasser gleitet. Über Galkowo führt die Radtour nach Piaski zum Liegeplatz der MS Classic Lady in Masuren.
  • 8. Tag - Individuelle Heimreise

    Rücktransfer mit dem Shuttle nach Warschau.
MS Classic Lady

Die MS Classic Lady ist ein gemütliches und komfortables Passagierschiff das speziell für Radtouren auf der Masurischen Seenplatte gebaut wurde. Im lichtdurchfluteten Panorama-Restaurant auf dem Oberdeck genießen Sie kulinarische Köstlichkeiten und auf dem Sonnendeck können Sie die beruhigende Stimmung der Masuren Wasserlandschaft genießen. Die 20 Außenkabinen der MS CLASSIC LADY sind ca. 11 qm groß und haben Doppelbetten bzw. nebeneinander- oder getrennt stehende Einzelbetten, Klapptisch, Kleiderschrank, Safe und einen eigenen Sanitärbereich mit DU/WC sowie Stromanschlüsse mit 220 Volt. Auf dem Oberdeck befinden sich 4 Doppelkabinen (Fenster lassen sich komplett öffnen) und auf dem Hauptdeck 16 Doppelkabinen (Fenster lassen sich zu einem Drittel öffnen). Bettwäsche und Handtücher werden gestellt, ebenso ist in jeder Kabine ein Föhn vorhanden. An Bord der MS Classic Lady herrscht eine lockere, familiäre Atmosphäre.

Jetzt buchen

Preise & zubuchbare Leistungen

Preise

Anreise: 18.05.2019 - 31.08.2019

jeden Samstag

A: 18.05.2019 - 31.08.2019
€ 895,00
2-Bett Kabine/Hauptdeck  (pro Person und Aufenthalt)
€ 1.290,00
2-Bett Kabine zur Alleinbenützung/Hauptdeck (pro Person und Aufenthalt)
€ 945,00
2-Bett Kabine/Oberdeck  (pro Person und Aufenthalt)
Leihräder

Radmiete 7-Gang Unisex Nabenschaltung/Rücktritt
€ 55,00 pro Aufenthalt (Reservierung erforderlich - Bezahlung vor Ort)

Radmiete Elektrorad (nur begrenzte Anzahl)
€ 165,00 pro Aufenthalt (Reservierung erforderlich - Bezahlung vor Ort)

Pfeil nach unten - Grafik Jetzt buchen Mit Rad & Schiff 2019 - Masuren (geführte Tour)

© 2019 OÖ Touristik
https://www.radurlaub.com/rad-schiff/masuren/angebot/detail/173/radschiff-masuren-gefuehrt-msclassiclady.html
OÖ Tourismus Logo

OÖ Touristik GmbH

Freistädter Straße 119 | 4041 Linz | Austria
Tel.: +43 732 7277-222 | E-Mail: info@touristik.at

Im Jahre 1990 leistete die OÖ Touristik Pionierarbeit auf dem Sektor der organisierten Radreisen: die erste buchbare Radreise am Donauradweg inklusive Gepäcktransfer. Über die vielen Jahre hat sich das Reiseangebot der Radreisen auf ganz Europa ausgeweitet, die beliebt wie eh und je sind. In den letzten 30 Jahren hat sich das Portfolio auf Mountainbike- und Schiffsreisen, Gruppen- und Wanderreisen sowie Winter- und Wellnessaufenthalte ausgeweitet. Auch die Organisation internationaler Kongresse und Eventveranstaltungen zählen mittlerweile zu den erfolgreichen Unternehmenssparten.